Drogenmissbrauch Behandlung Information …

Drogenmissbrauch Behandlung Information …

Drogenmissbrauch Behandlung Information ...

Explo Drogen-und Alkoholwiederherstellungsoptionen

Drogenabhängigkeit sollte ernst genommen werden. angemessene und rechtzeitige Behandlung Sucht kann das Risiko von Leben, Gesundheit, Beziehung und finanziellen Komplikationen im Zusammenhang mit Drogenmissbrauch zu reduzieren.

In diesem Artikel werden Sie feststellen, Informationen über Drogen-Reha-Programme und wie man das richtige für Sie zu finden. Themen sind ua:

Was ist Rehab?

Erfahren Sie mehr über Reha-Programme

Rufen Sie 1-888-319-2606 heute mit jemandem zu sprechen, der Ihre Fragen zur Wiedergewinnung des Arzneimittels zu beantworten und Informationen über Behandlungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe.

Ein Medikament oder Alkohol-Reha ist ein Behandlungsprogramm, die helfen, Menschen mit Suchtproblemen spezialisiert hat. Diese Programme zielen Menschen identifizieren ihre Auslöser für die Verwendung und dann entwickeln neue, gesunde Bewältigungsstrategien zu helfen, langfristige Nüchternheit zu halten.

Rehabs kann für eine Vielzahl von mißbrauchten Substanzen, einschließlich Alkohol hilfreich sein. Kokain. Methamphetamin. Heroin sowie verschreibungspflichtige Medikamente.

Drug rehabs kann ambulant oder stationär sein und kurzfristig oder langfristig.

Einzelne rehabs werden verschiedene Kombinationen von Gruppentherapie, Einzeltherapie, Familientherapie, Medikamenten-Management und Selbsthilfegruppen bieten.

Behandlungsprogramme sind wirksam zu helfen verringern die Menschen ihre Substanzkonsum. 2

Gründe, warum Menschen sich möglicherweise für eine Droge Recovery-Treatment Facility Vermeiden

Reha-Teilnahme kann Ihr soziales Leben, Finanzen, psychische Gesundheit und das Vertrauen zu verbessern.

Wie viele andere Probleme, ist Drogenmissbrauch oft mit Leugnung erfüllt — sowohl von der Person mit der Sucht und oft von engen Freunden und Familienmitgliedern. Die Person kann das Problem glauben, ist unter Kontrolle; Freunde und Familie sollten die Dinge sind nicht so schlecht, zu glauben, als sie tatsächlich sind.

Selbst diejenigen, die erkennen, dass sie Hilfe bei ihrer Genesung nutzen könnten möglicherweise eine Behandlungsanlage aus Gründen vermeiden, einschließlich:

Subjektiver Sozial Stigmen im Zusammenhang mit in der Reha zu sein.

Der Glaube, dass Probleme können allein durch Willenskraft überwunden werden, und ohne professionelle Hilfe.

Die Angst vor mit anderen zu teilen oder verletzlich zu sein.

Finanzielle Probleme, dass es schwer zu zahlen für die Behandlung macht.

Die Angst vor einem Arbeitgeber herauszufinden, oder gefeuert.

Die Wahrheit ist, ein Medikament Erholung Behandlungsanlage Teilnahme positive Vorteile für Ihr soziales Leben bieten kann, Finanzen, psychische Gesundheit und Zuversicht.

Lassen Sie sich nicht Angst vor einem Behandlungsprogramm zu stoppen, von Ihnen Drogensucht Recovery-Informationen bekommen und sucht Hilfe. Behandlungsprogramme sind oft ganz anders als wie sie im Fernsehen dargestellt werden und in Filmen.

Arten von Recovery-Programme

Keine Formel besteht für die Anbieter oder Menschen mit Drogenproblemen zu bestimmen, wer welche Art von Drogenbehandlungsprogramm teilnehmen sollten. Die Art der Reha-Programm, das Sie wählen, hängt davon ab:

Die Höhe der Behandlung, die Sie benötigen.

Die Kosten des Programms und wie viel Sie zahlen.

Die Art des Programms sind Sie bequem mit.

Arten von Behandlungen, die in Ihrer Region verfügbar sein werden skizziert unten können.

Wohn-Programm. Diese Programme beinhalten das Leben in der Behandlungsanlage und Gruppen und individuelle Beratung teilnehmen. Die langfristige oder erweiterten Programme dauern in der Regel 90 Tage oder mehr und kürzere Programme beginnen bei 28 oder 30 Tage.

Ambulante Reha-Programme. Sie leben zu Hause, während der Suchtbehandlung zu erhalten. Ambulante Programme bieten eine Reihe von verschiedenen Optionen, die oft Individuen für mehrere Stunden pro Tag im Laufe von ein paar Wochen zu behandeln.

Gruppenunterstützung oder Therapie. Diese Gruppen können täglich, wöchentlich oder in anderen Abständen treffen. Akkreditierte Einrichtungen, Freiwilligenorganisationen, Kirchen und Gemeindezentren bieten diese Art von Recovery-Programm. Gruppensitzungen fördern eine unterstützende und ermutigende Umgebung für genesenden Süchtigen, ihre Erfahrungen zu teilen. Gruppentherapie Ansätze sowohl in der ambulanten und stationären Bereich eingesetzt.

Einzeltherapie. Sie werden mit einem Board-zertifizierten Drogenmissbrauch Berater treffen, wer du maladaptive Gedanken und Verhaltensmuster ändern wird helfen, während Sie lehren gesunde Bewältigungsstrategien in Stress-Situationen zu verwenden.

Medizinische Intervention. Eine Reihe von Substanzen — einschließlich Alkohol und Beruhigungsmittel — haben unbequem und manchmal lebensbedrohlichen Entzugserscheinungen. Viele stationäre Behandlung Zentren bieten medizinisch überwachte Entgiftung. in denen Ihre Vitalfunktionen überwacht und Ihre Entzugserscheinungen verwaltet, während Ihr Körper sich von dem toxischen Einfluss des Stoffes löscht.

Wer sollte ein Drogen-Reha-Programm berücksichtigen?

Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass ein Süchtiger muss "am Boden zerstört" vor Drogenmissbrauch Behandlung suchen. Die Wahrheit ist, dass auch Menschen mit leichten bis schweren Suchterkrankungen von einem Drogen-Reha-Programm profitieren können.

Der Versuch, Drogen nur einmal nicht unbedingt eine Sucht hinweisen. Auf der anderen Seite, nicht in der Lage Substanzen, nein zu sagen, extreme Maßnahmen ergreifen Drogen zu erhalten und sie mit zunehmender Häufigkeit mit einem Bedarf an Behandlung für Drogen-und Alkohol Erholung hinweisen.

Zeichen und Symptome der Sucht

Das diagnostische und statistische Manual psychischer Störungen heißt es, dass diejenigen, die aus einer Drogen- oder Alkoholsucht Erfahrung tiefe Beeinträchtigung in ihrem Leben leiden und eine beunruhigende Muster von Missbrauch haben. 1

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre eigenen Drogenkonsum oder das eines Freundes oder geliebten Menschen, sind einige Anzeichen und Symptome von Drogenmissbrauch Störung bewusst zu sein. Wenn Sie oder eines geliebten Menschen hat2 oder mehrere dieser Anzeichen oder Symptome. Sie sollte ein Blick in Drogenmissbrauch Behandlungszentren in Betracht ziehen. 1

  • Der Konsum von mehr als beabsichtigt oder das Medikament für eine längere Zeit dauert als gedacht.
  • Fehlgeschlagene Versuche, zurück zu schneiden oder Substanzgebrauch zu beenden.
  • Platzieren eines großen Wert auf das Medikament zu finden, mit der Droge und erholt sich von seinen negativen Auswirkungen.
  • Intensives Verlangen nach der Substanz missbraucht.
  • Die Unfähigkeit zu erfüllen Aufgaben in der Schule, am Arbeitsplatz oder zu Hause.
  • Laufende Substanzkonsum trotz negativer sozialer oder inter Folgen.
  • Der Verzicht auf Hobbys und Freizeitaktivitäten für Drogenkonsum.
  • Persistent Substanz Verwendung in gefährlichen und bedrohlichen Situationen (zum Beispiel Autofahren).
  • Das Bewusstsein für eine physische oder eine psychische Zustand gebracht oder durch den Drogenkonsum verschlechtert, aber die Wahl der Droge trotzdem zu verwenden.
  • Toleranz: mehr von der Substanz erfordert die gleiche Wirkung zu fühlen und weniger der erwünschten Effekte zu erleben, wenn die gleiche Menge nehmen.
  • Rücktritt: erleben Entzugserscheinungen charakteristisch für dieses bestimmte Medikament und der Einnahme des Medikaments zu vermeiden oder Entzugssymptome zu lindern.

Drogenabhängigkeit ist keine einfache Frage, so dass Sie für die Unterstützung von erfahrenen medizinischen oder Verhaltensgesundheitsexperten stellen sollten, um einen Behandlungsplan zu entwerfen, die für Ihre Situation richtig ist.

Wichtige Informationen für eine effektive Behandlung

Holen Sie sich Hilfe für sich selbst oder einen geliebten Menschen

Rufen Sie 1-888-319-2606 für Hilfe, um die verschiedenen Arten von Drogen Recovery-Programme in Ihrer Region verfügbar zu verstehen. Wenn Sie jemanden kennen, mit Drogenabhängigkeit zu kämpfen hat, unsere geschulten Support-Spezialisten warten auf Ihren Anruf.

Forschung in den letzten 40 Jahren hat sich konsequent die wichtigsten Informationen identifiziert, die effektiv bauen Behandlungsprogramme geholfen hat. Erfolgreiche Behandlungsprogramme bieten für alle Aspekte der das Leben einer Person, als nur eine bestimmte Sucht gegenüber. neue Fähigkeiten und den Austausch von emotionalen Problemen Lernen kann mit Erholung helfen.

Im Folgenden sind Dinge, die Sie in einem Behandlungszentrum aussehen sollte, wenn ein Drogen-Reha-Programm unter Berücksichtigung, dass das Recht für Sie:

  • Zertifizierte psychische Gesundheit Profis und Suchtberater. Geben Sie für lizenzierte Berater und Mitarbeiter, die in der Suchtbehandlung zertifiziert sind.
  • Erleben Sie die Behandlung Ihrer Substanzabhängigkeit und Bedürfnisse. Einige Programme können sich auf bestimmte Arten von Drogen- oder Alkoholmissbrauch.
  • Doppeldiagnose Erfahrung. Drogenabhängigkeit ist oft eng mit psychischen Erkrankungen im Zusammenhang. Ein Reha-Programm, das mit einer Doppeldiagnose beschäftigen können, ist in diesen Fällen unerlässlich. Ohne die richtige Behandlung beider Erkrankungen, die Chance eines Rezidivs erhöht.
  • Die richtige Einnahme. Ein Therapeut mit Ihnen zu treffen und die Schwere der Sucht sowie Beurteilung für andere psychische Erkrankungen zu bewerten. Dies ist ein wichtiger Schritt zu machen, bevor die Behandlung beginnt, so dass der Therapeut einen individuellen Behandlungsplan entwickeln können, um Ihre Bedürfnisse und die Situation gerecht zu werden.
  • Einstellen der Behandlung, wenn nötig. Behandlungspläne anpassen kann; sie sollten auf einer laufenden Basis neu bewertet und verändert werden, um das Niveau der Pflege zu maximieren. In den meisten Fällen sollte die Person kämpfen mit Sucht haben die Möglichkeit, Feedback zu bieten als die Behandlung fortschreitet.
  • Evidenzbasierte Therapie. Evidenzbasierte Therapien werden durch Forschung unterstützt und möglicherweise eher um wirksam zu sein.
  • Kognitive Verhaltenstherapie. CBT untersucht die Beziehung zwischen Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen, und zielt darauf ab, negative Gedanken zu mehr positive zu korrigieren. Ziel ist es, auch ungesunde Reaktionen auf Stressoren zu ändern.
  • Contingency Management. Dies ist ein Anreiz-basierte Therapie. Sie sind für eine positive und abstinent Verhalten belohnt.

Wenn Sie sich für eine Wiedergewinnung des Arzneimittels Behandlungszentrum suchen, halten Sie die oben genannten Informationen im Auge behalten. Sie können auch für eine Verweisung zu suchen, oder fordern Sie Informationen zu ambulanten und stationären Rehabilitationsprogramme von einem Berater, Sozialarbeiter, Psychiater oder anderen medizinischen Fachmann.

Nachbetreuung ist wesentlich für den Erfolg

Eine Sache, die Menschen nach Abschluss einer Recovery-Programm zu einem Rückfall verursacht, ist die Nichteinhaltung mit der Nachsorge oder Nachsorge. Einige Leute glauben, dass Drogensucht kann in ähnlicher Weise zu einer traumatischen Verletzung wie einem gebrochenen Arm behandelt werden — der Arm festgelegt ist und es heilt, wird der Gips entfernt, physikalische Therapie geplant ist und das Leben kehrt schließlich zu normal.

In den meisten Fällen, Drogenabhängigkeit nicht angemessen auf diese Weise verwaltet werden können. Jemand mit einer Sucht zu kämpfen können, um zu heilen scheinen, nur bis zum Rezidiv Monate oder Jahre später wegen der chronischen Natur des Problems. Aus diesem Grund, Nachsorge Empfehlungen finden Sie unbedingt erforderlich.

Nachbetreuung ist jede Form der kontinuierlichen Behandlung, die auftritt, nach der ersten Behandlung abgeschlossen ist. Es ist sehr wichtig für die Vorbeugung von Rückfällen, wie viele Süchtige zu einem Risiko für einen Rückfall sind einmal von einem Behandlungszentrum freigesetzt wird.

Im Folgenden sind einige Nachsorgemöglichkeiten zur Verfügung, sobald Sie Ihre erste Drogen-Reha-Behandlung abzuschließen:

  • 12-Schritte-Programme. Diese Stipendien folgen 12 Stufen der Erholung und bieten ein günstiges Umfeld für die Süchtigen, ihre Erfahrungen zu teilen.
  • Einzeltherapie. Der Therapeut setzt auf die Bewältigung Fähigkeiten, die Sie gelernt, während Ihrer ersten Behandlung und verwendet verschiedene Techniken zu ändern, um Ihre negativen und schädlichen Verhaltensweisen zu bauen.
  • Gruppenberatung. Die Gruppe Berater wird mit Ihnen und anderen in der Gruppe zur Rückfallprävention und Kommunikationspraktiken arbeiten und Fähigkeiten nützlich für die Beziehungen gebrochen oder beschädigt zu reparieren.

Häufig gestellte Fragen über Drogen und Alkohol-Reha-Fragen

Wie weiß ich, ob ich Rehab nötig?

Nach Sucht-Profis, Sie können einen Stoff verwenden Störung haben und eine Behandlung benötigen, wenn Sie mindestens zwei der folgenden Symptome auftreten: 3

  • Sie verwenden mehr Drogen oder Alkohol, als Sie möchten.
  • Sie haben versucht, vor dem zu fällen waren aber erfolglos.
  • Sie verbringen viel Zeit entweder Drogen oder Alkohol zu erwerben, oder von ihnen erholt sich (zum Beispiel fehlende Arbeit einen schlechten Kater zu pflegen).
  • Ihre Droge oder Alkoholkonsum hat sich Ihre Arbeit, in der Schule oder soziale Verantwortung geprägt.
  • Sie erleben das Verlangen.
  • Sie haben gesagt, dass Sie wegen Ihrer Droge oder Alkoholkonsum gesundheitliche Probleme haben, aber Sie weiterhin zu verwenden oder zu trinken.
  • Weiter geht es, auch wenn andere Menschen Sorge geäußert haben, zu verwenden, oder Ihre Beziehungen zu anderen sind angespannt.
  • Sie verwenden oder trinken in gefährlichen Situationen, wie zum Beispiel während der Fahrt.
  • Sie haben wichtige Aktivitäten oder Hobbys zu Gunsten von Drogen- oder Alkoholkonsum aufgegeben.
  • Sie benötigen größere Mengen eine Wirkung zu spüren.
  • Sie treten Entzugserscheinungen beim Anhalten.

Wie finde ich eine Drogen-Reha in meiner Umgebung?

Rufen Sie 1-888-319-2606 an eine Behandlungs Support-Spezialisten zu sprechen über ein Medikament Recovery Center in Ihrer Nähe zu finden.

Sie können auch durch staatliche Recovery.org Homepage für Reha-Zentren zu suchen oder Ihre Postleitzahl in das Feld in der Mitte der Seite eingeben.

Wenn Sie suchen, finden Sie eine Liste der Arzneimittel Recovery-Zentren erhalten, die Informationen über das Behandlungszentrum umfasst und kann Beurteilungen und Bewertungen umfassen.

Wie viel kostet ein Cost Recovery Program?

Die Kosten für die Reha ist von Programm zu programmieren.

Stationär Recovery-Programme können von $ 2.000 bis $ 30.000 für 30 Tage reichen.

Ambulante Recovery-Programme reichen von kostenlos bis $ 10.000.

Privat, Luxus und Executive rehabs sind in der Regel teuer.

Inpatient Programme sind in der Regel teurer als ambulante Programme.

Programme, die kostenlos oder Low-Cost sind sind in der Regel staatlich finanzierte oder Non-Profit-Organisationen, und verlangen, dass Sie erhebliche finanzielle Bedürftigkeit nachweisen.

Die Kosten für die Reha kann durch die Verwendung Krankenversicherung reduziert werden, um einige oder alle der Kosten zu decken.

Wie kann ich Rehab ohne Versicherung finden?

Wenn Sie keine Versicherung haben, können Sie den Drogenmissbrauch in Verbindung und Mental Health Services Administration unter der gebührenfreien Hotline Verweise auf Programme in Ihrer Nähe zu erhalten, die Menschen mit Sucht helfen, die keine Versicherung haben.

Wie kann ich für ein Behandlungsprogramm ohne Versicherung bezahlen?

  • Zahlungs Plan. Beginnen Sie mit dem Behandlungszentrum zu fragen, ob sie einen Zahlungsplan anbieten, die Sie für Ihre Behandlung ein wenig in einer Zeit bezahlen können.
  • Leihen von einem Sparkonto oder 401 (k). Betrachten Sie von einem persönlichen Ersparnisse oder Rentenkonto Geld zu leihen.
  • Fragen Sie Freunde und Familie um Hilfe. Sie können von der Familie oder Freunden zu leihen.
  • Verwenden Sie Kreditkarte eine Gesundheitsversorgung. Gesundheitswesen Kreditkarten können Sie Kosten im Gesundheitswesen zu niedrigeren Zinssätzen zu finanzieren und monatliche Zahlungen zu leisten.

Während die Kosten für Reha überwältigend scheinen kann, übersteigt die Kosten der Drogenabhängigkeit im Laufe der Zeit in der Regel weit über die Kosten der Behandlung.

Ist Reha-Arbeit?

Rehab hilft den Menschen, ihre Drogen- und Alkoholkonsum zu verringern.

Forscher haben seit Jahrzehnten die Wirksamkeit der Suchtbehandlung zu studieren. Sie haben festgestellt, dass Reha Menschen verringern hilft, ihre Drogen- und Alkoholkonsum und leben gesünder, produktives Leben.

In einer Analyse von 78 Studien zur Suchtbehandlung, Forscher fanden heraus, dass die Behandlung der Menschen Drogenkonsum und Kriminalität erheblich reduziert. 2 Rehab ist auch wahrscheinlicher, erfolgreich zu sein, wenn es eine gute Nachsorge Plan vorhanden ist. 4

In den 1990er Jahren finanziert die Regierung eine große Studie, die, wie andere ambulante Behandlungsprogramme miteinander verglichen aussah. 5 Sie hatten gehofft, um herauszufinden, welche Art der Behandlung am besten war. Allerdings fanden sie, dass alle Programme, die sie einstudiert geholfen. Sie folgerten, dass die Entscheidung, auf die Behandlung zu gehen, ist wichtiger als die Art der Behandlung, die Sie wählen.

Rehabs für Jugendliche haben auch wirksam zu sein, vor allem erwiesen, wenn sie Familientherapie auch bieten. 6, 7

Was ist das Sanierungsverfahren?

Machen die Wahl, um Hilfe. Der Reha-Prozess beginnt, wenn Sie zum ersten Mal die schwierige Entscheidung, Hilfe zu bekommen machen und Ihr Leben verändern.

eine Sucht Verwertungsanlage zu finden. Der nächste Schritt ist das Finden einer Reha, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können Ihre Auswahl einschränken, indem Sie die Art des Programms, die Lage unter Berücksichtigung, und Ihr Budget. Wenn Sie zum ersten Mal zu einer Reha erreichen, werden Sie mit der Einnahme Abteilung sprechen. Dies ist eine Gelegenheit, Fragen zu stellen, die Sie haben könnten.

Abschließen einer Einlass Auswertung. Am ersten Tag der Reha, erhalten Sie eine umfassende Aufnahme mit den Mitarbeitern abgeschlossen haben, die Informationen über Ihre Drogenkonsum und Gesundheit Geschichte sammeln. Sie können auch eine medizinische und psychologische Untersuchung abzuschließen.

Gehen zur Therapie. Nach der Aufnahme werden Sie Gruppen-, Einzel- und / oder Familientherapie beginnen. Dies kann der schwierigste Teil des Reha-Prozesses sein. Sie beginnen in schwierigen Emotionen zu arbeiten. Es kann hilfreich sein, auf die Unterstützung des Personals und andere Leute in der Erholung während dieser Zeit zu verlassen.

Die Planung für das Leben nach der Reha. Der letzte Schritt in der Reha-Prozess ist Nachsorge Planung. Sie müssen entscheiden, wie Sie den Übergang zurück in die reale Welt erleichtern wird. Siehe die Nachsorge Abschnitt auf dieser Seite für weitere Informationen.

Was sind die Regeln bei Reha-Programme?

Die Regeln der einzelnen Reha sind unterschiedlich. Einige rehabs restriktiver sind mit einer Menge von Regeln, während andere Kunden mehr Unabhängigkeit und Autonomie geben.

Die Regeln werden eingerichtet, um die Umwelt zu schützen, drogenfrei und auf die Genesung konzentrieren. Oft rehabs werden die Regeln strenger für neue Kunden zu machen, und nach und nach mehr Freiheit gewähren, wie Sie Engagement für Ihre Erholung zeigen.

Typische Reha-Programm-Regeln

  • Keine Drogen, Alkohol oder Utensilien.
  • Keine Handys, Laptops oder andere elektronische Geräte.
  • Die Bewohner müssen auf dem Gelände bleiben, es sei denn, eine Sondergenehmigung erteilt.
  • Keine Besucher ohne Erlaubnis.
  • Keine drogenbedingten oder unpassende Kleidung oder Gegenstände.
  • Obligatorische Drogentests.
  • Keine Verbrüderung mit anderen Kunden.
  • Müssen alle Therapiesitzungen und Sitzungen teilnehmen.

Holen Sie sich Hilfe Suche nach einem Programm

Wenn Sie mit einer Sucht zu tun haben, warten Sie nicht an einem anderen Tag. Rufen Sie 1-888-319-2606 mit einem Recovery-Berater über Ihre Möglichkeiten zu sprechen. Wir stehen bereit, um Hilfe, Informationen über Programme in Ihrer Nähe und Antworten auf Ihre Behandlung der Drogenabhängigkeit Fragen zu bieten.

Erfahren Sie mehr über Suchtbehandlung und Wiederherstellung:

Quellen

[2]. Prendergast, M. L. Podus, D. Chang, E. & Urada, D. (2002). Die Wirksamkeit von Drogenmissbrauch Behandlung: Eine Meta-Analyse von Vergleichsgruppen-Studien. Drogen- und Alkoholabhängigkeit. 67 (1), 53-72.

[4]. Ritsher, J. B. Moos, R. H. & Finney, J. W. (2002). Beziehung der Behandlung Orientierung und kontinuierliche Betreuung unter Drogenmissbrauch Patienten Remission. Psychiatrische Dienste. 53 (5), 595-601.

[5]. Kadden, R. Carbonari, J. Litt, M. Tonigan, S. & Zweben, A. (1998). Passende Alkoholismus Behandlungen Client Heterogenität: Projekt MATCH Drei-Jahres-Trink Ergebnisse. Alkoholismus, klinische und experimentelle Forschung. 22 (6), 1300-1311.

[6]. Deas, D. & Thomas, S. E. (2001). Eine Übersicht über kontrollierte Studien von jugendlichen Drogenmissbrauch Behandlung. Die American Journal on Addictions. 10 (2), 178-189.

[7]. Williams, R. J. & Chang, S. Y. (2000). Eine umfassende und vergleichende Bewertung der jugendlichen Drogenmissbrauch Behandlung Ergebnis. Klinische Psychologie: Wissenschaft und Praxis. 7 (2), 138-166.

Besondere Treatment Center Provider

Spezialisiert auf Experten geliefert Sucht Beurteilung, Rehabilitation und Erholung Dienstleistungen für das Gesundheitswesen und andere Fachleute

  • Das Hotel liegt am Lake Michigan in der Innenstadt von Chicago, Illinois.
  • Gegründet von Daniel Angres, M. D. ein nationaler Führer in der Suchtmedizin und Psychiatrie
  • Betont akademische Ausrichtungen, die evidenzbasierte Ansätze erleichtern

  • Rufen Sie für Informationen an

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Drogenmissbrauch Behandlung, Behandlung von Drogenmissbrauch.

      Das Finden der besten Drogenmissbrauch Behandlung Recovery-Programm, das Ihren Bedürfnissen und Budget erfüllt, kann ein besteuern Prozess sein. Wenn Drogenabhängigkeit ein ernstes Problem in…

    • Harnwegsinfektion Information — UTI Behandlung, u ti.

      Blasenentzündung Eine Blasenentzündung, auch Zystitis genannt, kann auftreten, wenn Bakterien durch die Harnröhre eintritt und infiziert die Blase. Der Körper entledigt sich in der Regel von…

    • Drogenmissbrauch Behandlung — Droge …

      Egal, ob Sie gelegentlich Drogen Verwenden, oder Sie sind tief in sterben Sucht, ist sterben treatment erhalten beste Wahl, Ihr Leben wieder zu bereinigen und zu sterben. Drogen und Alkohol…

    • Hefe-Infektion Weiß Wie zur Behandlung …

      Candidiasis sind ziemlich Standard in der gesamten Wie Pilzinfektionen zu behandeln den Planeten Gesicht, zusätzlich zu den zuvor lange sein, weil Individuen anerkennen sie haben bereits ein…

    • Was geschieht nach Stationäre Behandlung …

      Wenn Sie durch ein Programm der Rehabilitation bei einer stationären Behandlungszentrum gewesen sein und sind immer bereit, zu verlassen, können Sie darüber nachdenken, was passieren wird, wenn…

    • Die Behandlung von sekundären Brustkrebs …

      Die Behandlung für sekundären Brustkrebs im Gehirn zielt darauf ab, die Symptome zu kontrollieren, Ihre Lebensqualität zu verbessern und das Wachstum des Krebses zu verlangsamen. Sie können…