Arten von Gehirn-Scans, Hirntumor Diagnose.

Arten von Gehirn-Scans, Hirntumor Diagnose.

Arten von Gehirn-Scans, Hirntumor Diagnose.

Scans erzeugen Bilder des Gehirns zum Zweck der Diagnose von Tumoren. Sie treten an die Stelle von Röntgenstrahlen, die Tumoren hinter den Knochen des Schädels oder der Wirbelsäule befindet sich nicht zeigen. Die häufigsten Scans für die Diagnose und Follow-up sind die Magnetresonanztomographie (MRT) und Computertomographie (CT).

Bestimmte Arten von Gehirn-Scans mit einem speziellen Farbstoff, genannt dagegen Bereiche von Interesse besser zeigen zu helfen. Kontrastmittel wird in der Regel in den Körper injiziert, bevor die Abtastung beginnt. Mit Ausnahme der eine Injektion von Kontrastmittel erfordern, sind Scans relativ schmerzlos—wie immer genommen ein Bild. Der schwierigste Teil für einige Menschen ist zu sitzen oder liegen immer noch für eine lange Zeit.

Der Zweck eines Scan ist Ihr Arzt einen genaueren Blick auf das Gehirn zu geben und Informationen zur Verfügung zu stellen, die in Ihrer Diagnose unterstützen. Scanning-Techniken umfassen:

  • Computertomographie (CT): Dieser Scan kombiniert eine Röntgenartigen Vorrichtung mit einem Computer. Der Patient liegt auf einem Tisch, der in einer ringförmigen Öffnung in einer Abtastvorrichtung gleitet. Die CT-Scanner Kreise der Kopf, so dass Röntgenstrahlen das Gehirn aus vielen Richtungen durchdringen. Tausende von Röntgenmesswerte werden dann in den Computer eingegeben, der die Informationen zusammen in einem Bild des Gehirns bewirkt.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI): Die MRI-Scanner ist ein tunnelförmiger Ausrüstungsstück. Der Patient liegt auf einem Tisch, der in den Scanner schiebt, wo ein Magnetfeld, um den Kopf umgibt. Signale werden von dem Magnetfeld erzeugt und in einem Computer zugeführt, der ein Bild des Gehirns verursacht.
  • Durchfluss-Sensitive MRI (FS MRT): Diese Art der funktionellen MRT kombiniert mit Bildern von Liquor (CSF) fließen. FS MRT kann die Planung der chirurgischen Entfernung eines Schädelbasistumor, Rückenmark Tumor oder ein Tumor verursacht Hydrozephalus (Flüssigkeitsansammlung auf das Gehirn) nützlich sein.
  • Funktionelle MRT (fMRT): fMRI produziert MRT-Bilder in schneller Folge als herkömmliche MRI. Die erhöhte Geschwindigkeit zeigt, wie Sauerstoff im Gehirn verwendet wird. Vor oder während der Operation kann für fMRI zeigt, nützlich sein, die Bereiche des Gehirns Steuer wichtige Funktionen, so daß diese Bereiche während des Verfahrens vermieden werden kann.
  • Dynamische CT oder MRI Dynamische: Die Fortschritte in der Computertechnologie haben es ermöglicht, bestehende Scan-Geräte zu verwenden, um zerebralen Blutvolumens (CBV) und des zerebralen Blutflusses (CBF) messen. Kontrast Farbstoff eingespritzt wird, und der Scanner beginnt sofort mit der Aufnahme. Diese neuen Methoden sorgen für noch bessere Werkzeuge für die Diagnose.
  • Angiographie und MRT-Angiographie (MRA): Angiographie wird verwendet, um das Vorhandensein und die Position von Blutgefäßen im Gehirn zu umreißen. MRA nutzt eine schnelle Serie von MRI-Scans um den Blutfluss zu folgen. Es kann mit oder ohne Injektion von Kontrastmittel durchgeführt werden.
  • Magnetresonanzspektroskopie (MRS): MRS erzeugt Bilder, die Funktion zeigen eher als Form. Diese Technik kann Aktivitätsmuster zeigen, die bei der Diagnose von bestimmten Tumoren und Bedingungen nützlich sein kann. Diese Technik kann auch verwendet werden, um zu bestimmen, wie fortgeschritten ein Tumor ist.
  • Positronen-Emissions-Tomographie (PET, FDG-PET): PET in der Regel nicht für die Diagnose verwendet, aber es kann Ihr Arzt helfen, den Grad Ihres Tumors bestimmen. In einigen Fällen kann es auch die Differenz zwischen den wiederkehrenden Tumorzellen zu sagen, verwendet werden, abgetöteten Zellen durch Strahlung und Narbengewebe.
  • Single-Photon-Emissions-Computertomographie (SPECT): SPECT wird normalerweise nicht verwendet, Hirntumoren zu diagnostizieren. Doch manchmal ist es liefert Daten, die erfassten Informationen in anderen Scans ergänzt.
  • Magnetenzephalographie (MEG): Dieser Scan misst die Magnetfelder, die durch Nervenzellen erzeugt. Kein physikalischer Kontakt erforderlich ist, diese Signale zu erfassen. MEG wird oft in Kombination mit Informationen aus anderen Arten von Scans verwendet.

Wenn die Ergebnisse des Scans (n) nicht normal sind, werden Sie zum Arzt für weitere Tests und Beratung zurückgeschickt. Manchmal werden zusätzliche Scans erforderlich.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Informationen hier zur Verfügung gestellten Grund ist und nehmen nicht an die Stelle von einer persönlichen Beurteilung durch einen Arzt. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Hirntumoren diagnostiziert werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Symptome und Diagnose von Sekundär …

    Die Symptome der sekundären Hirnkrebs hängen von dem Bereich des Gehirns, wo der Tumor gefunden wird, und der Druck auf das Gehirn setzt. Verschiedene Teile des Gehirns steuern unterschiedliche…

  • Symptome und Diagnose der Haut …

    Hautkrebs sehen nicht alle gleich. Sie können als eine der folgenden angezeigt: Ein kleiner Klumpen Wohnung, roter Fleck Firm, roten Klumpen Ein Klumpen oder Stelle, die Ausschreibung zu…

  • Symptome und Diagnose von Eierstock …

    Symptome Die meisten Frauen werden keine Symptome bemerken, da es eine lange Zeit für die Symptome dauern kann auftreten. Wenn Symptome auftreten, können sie mild, vage oder nicht weggehen…

  • Arten von Laser-Augenchirurgie, kann …

    Arten von Laser-Augenchirurgie Laser-Augenchirurgie. auch der refraktiven Laserchirurgie genannt, ändert sich die Form eines Auges verbessern zu helfen, Vision als Alternative zu Brille oder…

  • Uveitis — Diagnose und Behandlung von Augentropfen für Uveitis.

    Uveitis Einführung Uveitis ist ein Begriff verwendet, um eine breite Anzahl von Entzündungserkrankungen zu beschreiben, die Schwellung und Rötung innerhalb des Auges zu produzieren, und…

  • Arten fleischfressender Pflanzen, verschiedene …

    Arten von Fleisch fressende Anlagen Die Venusfliegenfalle. Muscipula, der Liebling aller CPs ist wahrscheinlich. Die Fallen bestehen aus zwei muschelartigen Hälften, mit vielen dicken…