Behandlungsmöglichkeiten für Gastritis …

Behandlungsmöglichkeiten für Gastritis …

Behandlungsmöglichkeiten für Gastritis ...

Gastritis bei Hunden ist eine häufige Erkrankung in der Hundewelt. Wegen seiner manchmal wahllos Essgewohnheiten oder wegen einer anderen Reiz wie Krankheit, Chemikalien oder Nebenwirkungen von Medikamenten, kann Ihr Hund eine Magenverstimmung bekommen und schließlich erbrechen die Reizung in seinem Verdauungstrakt zu entlasten. Wenn Ihr Hund für mehr als 24 Stunden zu erbrechen weitergeht, ist es wichtig, ihn zu einem Tierarzt zu bekommen, um die Ursache für Verstimmung bestimmen. Sobald die Ursache bestimmt wird, kann der Tierarzt eine Behandlungsschema für Ihren Hund zu empfehlen.

Entfernen Sie Zugang zu Nahrung und Wasser

Der erste Schritt bei der Behandlung von Gastritis ist für 10 bis 14 Stunden Zugang zu Nahrung und Wasser zu entfernen. Dies wird Ihr Hund der Magen um sich auszuruhen und verhindert jede weitere Reizung zu ermöglichen. Wenn Ihr Hund in dieser Zeit zu erbrechen weiter, können Sie kleine Mengen von Wasser in regelmäßigen Abständen zu liefern übermäßige Austrocknung zu verhindern. Wenn das Erbrechen länger als 24 Stunden dauert, besuchen Sie Ihren Tierarzt die Ursache der Gastritis zu bestimmen, und eine spezifische Therapie folgen, um die Reizung zu lindern und die Gesundheit Ihres Hundes wiederherzustellen.

Rehydrierung

Wenn Ihr Hund für einen längeren Zeitraum wurde Erbrechen kann er dehydriert werden. Mild Austrocknung kann, indem Sie Ihren Hund geringe Mengen Wasser in regelmäßigen Abständen zu Hause korrigiert werden. Aber wenn er stark dehydriert geworden ist, erfordert er subkutanen oder intravenösen Rehydrierung. Der Tierarzt wird eine Nadel unter der Haut Ihres Hundes ein und lassen Sie das Wasser unter der Haut zu akkumulieren. Der Körper des Hundes wird das Wasser absorbieren und die Zellen rehydrieren. Wenn eine intravenöse Verfahren verwendet wird, Elektrolyte werden in der Regel zu der Lösung gegeben, um die Elektrolythaushalt zu Ihrem Hund das System wiederherzustellen. Übermäßige Erbrechen und die Diarrhöe, die oft begleitet sie streng Ihres Hundes Elektrolyte erschöpfen kann und wird seine Nerven- und Muskelfunktion abwerfen. das Elektrolytgleichgewicht wiederherzustellen ist kritisch Ihren Hund für eine gute Gesundheit wiederherzustellen.

Medikation

Die Medikamente werden manchmal empfohlen Ihres Hundes System wieder normal zu helfen. Ob die einzelnen Medikamente werden empfohlen oder nicht, hängt von der Quelle des gestauchten. Antiemetika wird Ihr Hund Anschlag Erbrechen helfen. Antazida empfohlen Ihres Hundes Magen reduzieren die Produktion von Säuren und Magenschutzmittel zu beschichten weitere Reizung zu verhindern, dass der Magen verwendet werden kann, um zu helfen. Jedes dieser Medikamente sollten nur auf Empfehlung von Ihrem Tierarzt verwendet werden.

Chirurgie

Chirurgie selten erforderlich ist und in der Regel nur, wenn es eine Verstopfung Magen wie ein quietschendes Spielzeug oder ein anderes Hindernis.

Essen

Wenn ein Hund mit Gastritis Fütterung, ist es am besten mit kleinen Mengen von fadem Essen zu beginnen. Die typische Empfehlung ist weißer Reis mit etwas Hühnerbrühe, um es schmackhaft zu machen. Die fade Essen ist leicht verdaulich und vermeidet Ihres Hundes Magen stören. Ziehen Sie diese Mischung für 2 Wochen, dann nach und nach mehr von der Reismischung mit ihrer normalen Nahrung (es sei denn, es die Ursache für die aufgeregt war), bis sie wieder auf ihre normalen Ernährung sind.

Gastritis, während in seiner milden Form, relativ leicht ist, in seiner akuten oder chronischen Formen zu beheben, kann das Leben schnell geworden, weil der Dehydratation und Elektrolytstörungen drohen sie verursacht. Durch schnelles Handeln und Ihres Hundes Symptome zu behandeln, kann er zu seiner gesunden selbst in kurzer Zeit zurück.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was hilft Gastritis pain

    Was ist Gastritis? Definition Gastritis ist ein Zustand, in dem es eine Entzündung im Magen-Futter ist. Die weißen Blutkörperchen bewegen in die Wände des Magens, weil es Verletzungen auf…

  • Behandlungsmöglichkeiten für Ohr-Infektionen …

    Durch Lorie Huston, DVM. Veterinärmedizin Expert Die richtige Behandlung für ein Ohr-Infektion bei einer Katze hängt die Ursache für die Ohrenentzündung auf die Diagnose. Ohrmilben sind die…

  • Was ist die beste Ernährung für Gastritis …

    Lebensmittel zu vermeiden Milchprodukte die Produktion von Säure im Magen zu erhöhen. Sie müssen solche Lebensmittel aus Ihrer Ernährung nicht vollständig ausgeschnitten. Sie könnten ihren…

  • Was führt zu Gastritis kann, was kann führen zu Gastritis.

    Einführung (Panthermedia / budabar) Die Membranen die Magenwand Schutz vor Säure und Keime Futter. Wenn diese Schutzauskleidung gereizt oder beschädigt ist, kann es sich entzünden. Langlebig s…

  • Was können Sie nehmen für Gastritis pain

    Wenn die Leute zu viel Alkohol trinken, können sie stark am nächsten Tag leiden. Ein Kater kann bedeuten, dass sogar aus dem Bett ein echter Kampf ist. Manchmal diejenigen, die regelmäßig in…

  • Die Symptome, Tipps und Behandlungsmöglichkeiten …

    Typen und Vorkommen: Etwa 2% aller Krebserkrankungen bei Hunden sind Nasenkrebserkrankungen, von denen 80% berichtet werden als maligne (schnell wachsend) in der Natur. Karzinome sind die am…