Bäume und Sträucher wachsen in Container …

Bäume und Sträucher wachsen in Container …

Bäume und Sträucher wachsen in Container ...

Viele hardy Bäume und Sträucher sind geeignet für Containeranbau. Wenn Bäume und Sträucher Auswahl in Töpfen wachsen, denken Sie daran, dass die angegebenen Härtezonen für Pflanzen in der Erde wächst, und dass die Pflanzen in Containern wachsen kann den Schutz vor extremer Kälte. Gemeinsame Laub- und Nadelbäume und Sträucher sind hier aufgeführt:

Laub: Diese Pflanzen lassen ihre Blätter im Herbst, schlafend gehen im Winter, und beginnen wieder im Frühjahr wächst.

Cotoneaster: Kriechende Zwergmispel (C. adpressus) und toloknjanki (C. dammeri) kann von Töpfen und Hängekörbe verschütten, produziert helle Beeren. Sie re klein (weniger als ein Meter groß). Die meisten sind winterhart in den Zonen 6 bis 9.

Trauerflormyrte (Lagerstroemia indica): Pflanze in voller Größe Sorten in großen Behältern als Single-Stamm oder multitrunk Bäume, 8 oder 10 Meter hoch wachsen. Die Rinde entwickelt eine interessante Kombination aus scaliness und Glätte und Sommerblumen kommen in den reichen Rosa, Rottöne und Purpur. Trauerflormyrte ist winterhart in den Zonen 7 bis 9.

Blühende Kirsche, crabapple, oder Pflaumenbäume: Diese Bäume aren t für Anfänger, aber ihre schönen Frühlingsblüten kann dazu verleiten, ihnen eine Chance zu geben zu wachsen. Einige Früchte tragen kann.

Harry Lauder s Gehstock (Corylus avellana Contorta): Diese Pflanze s verdrehten Äste und glänzend braune Rinde sind aus besten gezeigt, wenn die Pflanze im Winter kahl ist. In einem Behälter, erwarten, dass eine Höhe von etwa 4 bis 6 Meter. Harry Lauder s Gehstock ist winterhart in den Zonen 4 bis 9.

Hortensie: Riesige Blumen und fett Laub machen Hydrangea macrophylla ein Sommer-Show-off in 18-Zoll oder größer Containern. Blumen in Cluster ein Fuß oder mehr breit in blau kommen, rosa, rot oder weiß. Die Pflanzen wachsen 4 Meter groß und größer. Hydrangea macrophylla ist winterhart in den Zonen 6 bis.

japanischer Ahorn (Acer palmatum): Japanischer Ahorn ist einfach nur schön, ob Frühling grün oder rot fallen. Und sie re der rechten Skala für Terrassenkübelpflanzen. Japanische Ahorne sind winterhart in den Zonen 5 bis 9.

Rose: Es gibt Tausende von Rosen, und theoretisch kann man sie alle in Behältern wachsen. Aber einige Sorten sind viel besser geeignet, um Container Leben als andere. Rose Rüstigkeit ist abhängig von der Sorte.

Immergrün: Diese hardy Bäume und Sträucher hängen auf ihr Laub das ganze Jahr über, so dass sie gute Kandidaten für die Hintergrund Pflanzungen machen, für Sichtschutz oder eine unschöne Ansicht zu schützen:

Aucuba:Aucuba japonica ist bekannt für seine leuchtend roten Beeren im Herbst und im großen, glänzenden Blättern gewachsen. Aucuba ist winterhart in den Zonen 7 bis 10.

Azaleen und Rhododendren: Betrachten Sie sich glücklich schätzen, wenn Sie leben in einem Gebiet, wo Sie diese herrlichen, frühlingsblühende Sträucher wachsen kann. Rhododendren und Azaleen sind eng miteinander verbunden. Bei den örtlichen Kindergärten für Sorten, die in Ihrer Region gut tun.

Boxwood: Boxwood ist ein glänzendes, dunkelgrün immergrün, die sich in geometrischen Formen zu scheren verleiht: Kugeln, Rechtecke, und so weiter. Boxwood ist winterhart in den Zonen 6 bis 8.

Kamelie: Wachsen Kamelien für ihre glänzenden, immergrüne Blätter und ihre schönen Blumen. Pflanzen sind schön das ganze Jahr über, und in Behälter langsam auf 5 oder 6 wachsen oder sogar 12 Füße. Kamelien sind robust in den Zonen 7 bis 9.

Koniferen: Koniferen sind in einer bemerkenswerten Reihe von Farben, Formen und Größen erhältlich. Laub kann sein, grün, blau-grün, grau-grün, gelbgrün, Gold oder silbriges Blau, je nach Art und Sorte. Geben Sie für Zwerg oder kleinwüchsige Sorten und Rüstigkeit Bewertungen überprüfen.

Seidelbast (Daphne burkwoodii): Dieser immergrüne Strauch ist einfach zu züchten und zuverlässig. Wachsende 3- oder 4-Meter groß, erzeugt es süße Blüten im Frühjahr. Daphne ist winterhart in den Zonen 5 bis 8.

Englisch Lorbeer (Prunus laurocerasus): Englisch Lorbeer in einem Behälter macht ein dichtes, glänzendes immergrün Bildschirm oder als Kulisse für schattige Plätze. Die Pflanzen wachsen typischerweise zu 6 Meter hoch, aber kompakte Typen wie Zabeliana, bleiben niedriger. Englisch Lorbeer ist winterhart in den Zonen 6 oder 7 bis 9.

Heavenly Bambus (Nandina domestica): Nicht ein echter Bambus, nandina ist eine anmutige, aufrecht wachsenden immergrüner Strauch, fest in allen Jahreszeiten durchführt. Cluster von kleinen, weißen Blüten blühen im Frühjahr und Sommer; rote Beeren und karminrot Laub im Herbst und Winter folgen. Es s hardy in Zonen 6 oder 7 bis 9.

Stechpalme: Hollies kann gut, wenn sie in Behältern wachsen re auf Ihre Klima, Sie erfüllen ihre eher anspruchsvollen Bedürfnisse, und haben genug Geduld, um die Pflanzen für mindestens einige Jahre wachsen. Winterhärte variiert. In den Vereinigten Staaten, Englisch ist holly wirklich zuverlässig nur im pazifischen Nordwesten und Nordkalifornien.

Indien Hagedorn (Rhaphiolepis): Diese zuverlässige, vielseitige Landschaft Pflanze liefert glänzende Blätter das ganze Jahr über und leuchtend rosa Blüten im Frühjahr. Pflanzen bilden gerundete Hügel bis zu 4 Meter hoch. Indien Hagedorn ist winterhart in den Zonen 7 oder 8 bis 10.

Maiglöckchen Strauch (Pieris japonica): Maiglöckchen Sträucher sehen immer schön. Ihr Laub ist schön das ganze Jahr über, mit einer Spur von rot im Frühjahr. Wenig glockenförmig, sind weiße Blüten im Frühjahr charmant. Maiglöckchen ist winterhart in den Zonen 6 bis 8.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS