Die Anwendung von topischen Hautpräparate …

Die Anwendung von topischen Hautpräparate …

Die Anwendung von topischen Hautpräparate ...

Topischen (Haut) Zubereitungen können eine Vielzahl von Inhaltsstoffen enthalten, und müssen in der Regel mehrmals täglich angewendet werden. Halten Sie das Tier aus lecken den Bereich für mindestens 15 Minuten. Sie KEINE topische Salbe im Auge verwenden; Verwenden Sie nur Produkte für «ophthalmisch» Verwendung im Auge markiert.

Gattungsnamen Zutaten
Antimykotika: Nystatin, Thiabendazol

Antibiotika: Thiostrepton, Penicillin G, Bacitracin, Gentamicin-sulfat, Neomycinsulfat, Polymyxin B

Corticosteroide: Betamethason, Dexamethason, Hydrocortison-acetat, isoflupredone Acetat, Prednisolon-Acetat, Triamcinolon

Weitere Bestandteile: Chlorhexidin, Borsäure, Essigsäure, Eukalyptusöl, Aloe

Die topische Kombinationsprodukte, Antibiotika enthaltend

Form und Lagerung
Sprays, Salben, Lotionen
Lagerung bei Raumtemperatur in dicht verschlossenen Behältern außer Tresaderm wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Indikationen für die Anwendung
Die Behandlung von kleinen Wunden, Kratzer, Hot Spots oder Entzündung aufgrund Dermatitis oder Allergien zu kontaktieren.

Allgemeine Information
FDA zugelassen für den Einsatz bei Hunden und / oder Katzen Haut und / oder Ohr-Infektionen oder Entzündungen zu behandeln. Rezept erhältlich und über die Theke. Das Antibiotikum hilft klar die Infektion während der Steroid-Komponente hilft den Juckreiz zu verringern, die das Tier daran hindert, Lecken oder Kratzen des Bereichs und das Problem zu verlängern. Infektionen der Haut / Abschürfungen heilen schneller, wenn sauber und trocken und das Tier nicht zu lecken erlaubt. Sollte sehen das Medikament eine Verbesserung innerhalb von 48-72 Stunden beginnen.

Die übliche Dosis und Verabreichung
Angewandt zügig auf die Haut / Ohr 2-3 mal am Tag für etwa eine Woche, während die Infektion zu heilen. Halten Sie das Tier aus dem Bereich leckt für mindestens 15 Minuten, die Produkte zu ermöglichen, in die Haut einwirken lassen und wirksam.

Nebenwirkungen
Selten, wenn nach den Anweisungen verwendet. siehe Hautreizungen oder Rötungen verursachen.

Gegenanzeigen / Warnungen
Sie nicht auf die Inhaltsstoffe bei Patienten überempfindlich (allergisch) verwenden.

Lassen Sie das Tier die Verletzung zu lecken, wie es die Heilung verzögert.

Nicht für den Einsatz in Fällen von tiefen oder zu schweren Verletzungen. Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt, wenn das Problem in einer Woche nicht geheilt wird, oder wenn es sich verschlechtert.

Wenn Medikamente in Kontakt mit Haustier in die Augen kommt, spülen Sie die Augen gründlich und wenden Sie Ihren Tierarzt.

Wechselwirkungen Arzneimittel oder Lebensmittel
Unwahrscheinlich. Verwenden Sie nicht verschiedene Medikamente verwenden zusammen, ohne Ihren Tierarzt zu konsultieren. Keine Nahrung Wechselwirkungen bekannt.

Überdosierung / Toxizität
Einsatz unwahrscheinlich, es sei denn das Tier frisst den Behälter und Inhalt.

Halten Sie diese und alle anderen Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Wenn Sie denken, Ihr Haustier vergiftet worden.

Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt oder einer der Tiergift Hotlines (siehe unten), wenn Sie Ihr Haustier denken möglicherweise versehentlich erhalten oder eine Überdosis des Medikaments gegeben worden.

** ASPCA nationalen Tiergiftzentrale

1-888-4ANI-HELP (1-888-426-4435). $ 65,00 pro Fall in Rechnung gestellt Anrufers Kreditkarte.

Follow-up-Anrufe können unter der Rufnummer 888-299-2973 ohne zusätzliche Kosten vorgenommen werden.

Es gibt keine Gebühr, wenn der Anruf mit einem von der Tierproduktsicherheitsdienst abgedeckt beinhaltet.

** Haustier-Gift-Helpline — 24-Stunden-Service zur Verfügung in ganz Nordamerika für Tierbesitzer und Tierärzten, die Hilfe benötigen mit einer potenziell vergifteten Tier zu behandeln.

1-800-213-6680 ($ 35,00 pro Vorfall). 24 Stunden am Tag besetzt.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS