Die Behandlung von Earache In Kleinkinder …

Die Behandlung von Earache In Kleinkinder …

Die Behandlung von Earache In Kleinkinder ...

Wie loswerden von Ohreninfektionen Get

Der Chirurg wählt ein Belüftungsrohr für Ihr Kind, das so lange in Kraft bleiben, wie für die Mittelohrentzündung erforderlich zu verbessern und für die Eustachische Röhre wieder zu normalisieren. Dies kann mehrere Wochen oder Monate benötigen. Während dieser Zeit müssen Sie Wasser aus den Ohren zu halten, weil es eine Infektion beginnen könnte. Andernfalls führt das Rohr keine Probleme, und Sie werden wahrscheinlich eine bemerkenswerte Verbesserung in Hör- und eine Abnahme der Häufigkeit von Ohreninfektionen bemerken.

Wenn Sie eine Infektion in Ihrem äußeren Ohr zu tun haben, ist die Behandlung mit entweder Ohrentropfen (mit Antibiotika) und / oder eine Behandlung mit oralen Antibiotika. Wenn der Schmerz sehr unangenehm ist, können Sie Schmerzmittel wie Paracetamol oder entzündungshemmende Medikamente nehmen werden beraten. Wenn der Gehörgang mehr Aufmerksamkeit braucht, dann könnte die Behandlung eine gründliche Reinigung des Ohres durch Ihren Arzt oder einen Ohrenarzt umfassen.

ein Ohr-Infektion Behandlung ist relativ einfach. Viele Ohr-Infektionen klar auf ihre eigenen und bedürfen keiner Behandlung, obwohl ein über den reliever counter Schmerz empfohlen werden kann das Kind die Beschwerden zu lindern. Eine hartnäckige Ohrentzündung können Antibiotika erforderlich. Antibiotika sind nicht so häufig wie sie verwendet werden, um zu vermeiden über die Exposition gegenüber Antibiotika in einem frühen Alter verschrieben. Antibiotika können auch vorgeschrieben werden, wenn das Kind zahlreiche Ohr-Infektionen innerhalb einer engen Frist oder wenn die Ohrinfektion präsentiert mit Erguss hatte. Schmerzlindernde Ohrentropfen kann lindern Beschwerden helfen vorgeschrieben werden.

Machen Sie Ihr eigenes antiseptisch Ohr reiben, die das Gebiet zu töten schädliche Bakterien beruhigt. Es ist eine große Hausmittel für verstopfte Ohren. Diese pflanzliche Behandlung von Ohrinfektion verhindert Bakterienübertragung, Sie von der Entwicklung einer Infektion im gesunden Ohr zu speichern.

Aufbringen von Wärme auf das Ohr, die den Ohrenschmerzen lindern helfen. Verwenden Sie einen warmen Waschlappen oder ein Heizkissen. Lassen Sie Ihr Kind mit einem Heizkissen ins Bett zu gehen, weil er oder sie könnten sich verbrennen. Verwenden Sie ein Heizkissen nur, wenn Ihr Kind alt genug ist, um Ihnen zu sagen, wenn es zu heiß wird.

Mit eardrops. Ärzte verschreiben oft schmerzlindernde eardrops für Ohrenschmerzen. Verwenden Sie keine eardrops ohne den Rat eines medizinischen Fachkraft, vor allem, wenn Ihr Kind Ohrschläuche hat.

Ohr-Infektionen gelegentlich bewirken, dass das Trommelfell zu perforieren, die in gewisser Weise analog zu einem Pickel knallen: Die Infektion kann gehen weg und der Schmerz ist weg. Die Trommelfell heilt und manchmal die Flüssigkeit reaccumulates aber oft ist die Infektion verschwunden. Die Entwässerung und gelegentliche Blut aus dem Ohr sieht erschreckend und Ihr Arzt möchte vielleicht einen Blick zu haben. setzen Tropfen in einem Trockenlegung Ohr nicht, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Wenn Ihr Arzt gesagt hat, Dinge wie «sieht es ein wenig rot» oder «Ich sehe ein wenig Flüssigkeit ‘, dann können sie nicht eine» gewisse «Diagnose einer Ohrinfektion gemacht haben. Dies gilt insbesondere, wenn die Diagnose gestellt wurde, wenn Ihr Kind überhaupt keine anderen Symptome hatte. Mit einem wahren Ohrenentzündung, zusätzlich zu den mit Flüssigkeit in ihr Ohr, sollte Ihr Kind stattdessen haben die klassischen Symptome von «einer Geschichte der schnellen Beginn der Anzeichen und Symptome wie otalgia (oder in einem Kleinkind des Ohres ziehen), Reizbarkeit bei einem Säugling oder Kleinkind, otorrhea und / oder Fieber.

Ähnliche Video: Behandlung für Mittelohr-Infektionen tratment Tipps Dr. Naveen Kumar

Bedingungen von Besuchern:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS