Die harte Wahl Bier oder Apfelwein …

Die harte Wahl Bier oder Apfelwein …

Die harte Wahl Bier oder Apfelwein ...

Bier ist seit langem an die Stelle von Amerikas beliebtesten alkoholischen Getränk gehalten. Aber für eine wachsende Zahl von Amerikanern, Apfelwein wird immer das Getränk der Wahl. Also, was ist das Besondere an der Drink süße Zusammensetzung und potenziellen Nutzen für die Gesundheit, und wie sie im Vergleich zu den Vorteilen von Bier. Wir tauchten in die Flasche heraus zu finden.

Was ist das Problem?

Zutaten

Apfelwein und Bier unterscheiden sich dramatisch in ihrer Zusammensetzung. Apfelwein wird aus einer Kombination von Hefe und Äpfeln — ein Supernahrungsmittel, die Vitamin C und Antioxidantien liefert das Herz und reduzieren das Risiko von Diabetes und Asthma Apple-Phytochemikalien und ihr Nutzen für die Gesundheit zu schützen. Boyer, J. Liu, R. H. Institut für Lebensmittelwissenschaft und Institut für Vergleichende und Umwelttoxikologie, Cornell University, Ithaca, New York. Nutrition Journal, 12. Mai 2004, 3: 5. Da die meisten Biere sieht aus, dass der Apfelwein verschiedenen frei von Fruchtsaft, ihren Nährwert sind: Beer-Zusammensetzung von Hefe, Hopfen, Gerste und anderen Getreidearten eine Vielzahl von verschiedenen Antioxidantien und Nährstoffe liefern. Bier enthält mehr Eiweiß und Vitamin B als Wein oder Apfelwein, und packt eine gute Dosis von Kalium zu Ernährungs- und Nutzen für die Gesundheit von Bier. Dencke, M. A. Center for Human Nutrition, University of Texas Southwestern Medical Center in Dallas, Texas. American Journal der Medical Science 2000 Nov; 320 (5): 320-6. Einige Biere bieten können 10 Prozent der gesamten täglichen Einnahme von Folsäure, die eine notwendige Komponente der Bildung von roten Blutkörperchen und das Wachstum ist.

Nutzen für die Gesundheit

das mäßig Konsum von Alkohol (das ist ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei Männer) eine Reihe von möglichen gesundheitlichen boons hat. Wissenschaftler haben die gesundheitlichen Vorteile von alkoholischen Getränken wie Bier, Wein und Spirituosen seit der Jahrhundertwende untersucht für ihre Fähigkeit, senken das Risiko von Herzerkrankungen, kognitiven Verfall und Demenz Bewertung von moderater Alkoholkonsum und ein verringertes Risiko einer koronaren Herzkrankheit: die Wirkung ist wegen Bier, Wein oder Spirituosen. RIMM, E. V. Klatsky, A. Grobbee, D. et al. Abteilung für Ernährung, Harvard School of Public Health, Boston, MA. British Medical Association, 1996 23. März; 312 (7033): 731-6. eine wichtige Rolle bei der Gesundheit der Getränke auch spielen jedoch die anderen Nährstoffe in Bier und Cider gefunden.

Zuckergehalt

Die Menge an Zucker pro Flasche ist ein großer Unterschied zwischen Bier und Apfelwein. Bier ist zuckerfrei, und Zucker ist in der Regel nur in kleinen Mengen von Brauereien hinzugefügt sourness zum Ausgleich. Cider, kann jedoch sein recht hoch in Zucker. Von den beliebtesten Marken der Apfelwein den Staaten gibt es eine große Auswahl an Zuckergehalt — von Crispins 15g (drei Teelöffel) Zucker pro Portion, Angry Orchard-Crisp 23 Gramm Zucker Apple (7 Teelöffel Zucker). Die unterschiedliche Zuckergehalt von Apfelwein ist ein Ergebnis des Fermentationsprozesses: Sweeter Cider langsam vergoren werden und immer wieder gestreckt (in den neuen Container), um die Hefe zu belasten, die auf dem Cidre natürlichen Zucker ernährt. Trockner Cider (das heißt, sie weniger Zucker enthalten) kann die Hefe, die Mehrheit der Cidre natürlichen Zucker zu konsumieren und zu einem weniger süßen Getränk mit einem höheren Alkoholgehalt (jetzt sind wir Talkin ‘). Vergleichsweise bleiben die Kalorien in einer Flasche Bier oder Apfelwein gefunden ziemlich ähnlich, aber Cider sind in der Regel höher in Kohlenhydrate aufgrund der höheren Gehalt an Zucker. Nur wenige Sorten haben "lite" Optionen werden so im Durchschnitt Cider etwas höher in Kalorien und Kohlenhydrate.

Ihr Aktionsplan

Wenn Ihre gesündere Happy Hour Optionen mit einem Gewicht, es ist wirklich ein tossup zwischen Bier und Apfelwein. Der Gehalt an Antioxidantien Cidre variiert je nach Apfelsorte, und wenn ein Polyphenol-armen Sorte verwendet wird, werden Sie am Ende mehr brauchen, um zu trinken sein Potenzial Nutzen für die Gesundheit (Spoiler Alert zu ernten: die zusätzlichen Kalorien und unvermeidliche Kater sind nicht wert, die Dosis von Antioxidantien). Obwohl Bier niedrig an Polyphenolen ist, wird seinen Nährwert durch hohen Gehalt an Vitamin B verstärkt, Kalium und Folsäure.

Sowohl Bier und Apfelwein sind kalorienreiche Getränke, mit entsprechend hohen Gehalt an Kohlenhydraten. Für jedes alkoholische Getränk wirklich gesund zu sein, ist Mäßigung der Name des Spiels. Eine Flasche eines gesünderen Bier. ein niedrigerer Zuckerapfelwein oder ein Glas Wein kann eine gute Dosis von Antioxidantien — so lernen nur ein Getränk zu genießen.

Wenn Bier und Wein sind nicht Ihr Ding, sollten Sie eine kalorien Schneiden Cocktail von Mojitos lemondrops. oder konsultieren Sie die Greatist Guide, Wie wählt man die gesündeste, Bier, Wein und Cocktails.

Haben Sie etwas zu sagen? Lassen Sie uns einen Hinweis in den Kommentaren unten!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS