Die Verbindung zwischen Windpocken und …

Die Verbindung zwischen Windpocken und …

Die Verbindung zwischen Windpocken und ...

Von Arthur Allen

Aus den WebMD Archiv

Kurz vor Weihnachten vor ein paar Jahren, Richard DiCarlo, MD, wachte mit brennenden Schmerz an der linken Seite in der Nacht. Drehen auf einem Licht, sah er eine Reihe von roten Beulen und wusste sofort, dass er Schindeln hatte. auch als zoster bekannt. durch die Reaktivierung des Windpocken-Virus verursacht wird, da eine Kindheit Infektion schlafend.

Nach Schindeln und einem Jahr der Postzosterschmerz, eine schmerzhafte Erkrankung, die es schwierig gemacht zu schlafen. DiCarlo, ein Spezialist für Infektionskrankheiten an der Louisiana State University in New Orleans, zählt sich unter den Anhängern der Schindeln Impfstoff. Die Schindeln Impfstoff Zostavax wurde im Jahr 2006 Daten aus der Shingles Prevention Studie in den USA zugelassen, die 38.000 Erwachsene im Alter von 60 eingeschrieben und über zeigte, dass Männer und Frauen, die die Schindeln Impfstoff erhielt, waren halb so wahrscheinlich die Krankheit nach einer durchschnittlichen Follow bekommen -up Zeitraum von drei Jahren im Vergleich zu denen ein Placebo Schuss gegeben. Geimpfte Studienteilnehmer, die Schindeln entwickelte sich auch ein Placebo Schuss gegeben Schmerzen im Vergleich zu Teilnehmern reduziert hatte. Der Impfstoff war am effektivsten bei Menschen im Alter von 60 bis 69 mit einem erhöhten Rückgang der Wirksamkeit bei älteren Alter.

Windpocken reaktivierte

Forschung in den 1950er Jahren begonnen hat gezeigt, dass, wenn wir von der Kindheit Windpocken-Infektionen erholen, das Virus, das die Infektion verursacht, Varizella-Zoster-Virus, in Nervenzellen latent bleibt.

Was sind die Ursachen Reaktivierung des Virus unklar ist, aber wie wir älter werden, glauben Experten, um die Immunantworten, die mit dem Alter schwächer werden in den Nerven Varizella-Zoster-Virus ruhende halten. Einer von drei Menschen erhalten Schindeln im Laufe ihres Lebens, und mindestens die Hälfte aller Menschen 85 und älter haben die Krankheit hatte.

Wenn Sie erhalten einen Schindeln Ausschlag. es umfasst in der Regel eine bestimmte «dermatome», die von den beteiligten Nerv, in der Regel die Hautfläche auf einer Seite des Körpers oder des Gesichts geliefert. In einigen Fällen jedoch, die Schindeln Ausschlag kann weit verbreitet sein. Vor der Hautausschlag erscheint, haben die Menschen Nerv Symptome von Schmerzen, Juckreiz. Brennen oder Kribbeln. Der Ausschlag hat Blasen, die in etwa einer Woche Schorf über. Obwohl Schindeln nicht ansteckend ist, kann das Virus auf andere zu verbreiten und Windpocken verursachen können.

In DiCarlo Fall beteiligten Schindeln auf der linken Seite seines Körpers, in einem Band von der Wirbelsäule bis zum Bauchnabels.

Antivirale Medikamente können verwendet werden, um die Schwere und Dauer der Schindeln zu verringern, aber die Wirksamkeit abhängig ist es so schnell wie möglich. Schmerzmittel und andere Mittel können zu helfen, zur Behandlung von Symptomen verwendet werden.

Fortsetzung

Die Steuerung der Schmerz von Schindeln

Bis zu einer von fünf Menschen, die Schindeln bekommen leiden unter Postzosterschmerz, in der Regel definiert als Zoster im Zusammenhang mit Schmerzen, die im Bereich der Schindeln tritt Ausschlag, selbst nachdem der Hautausschlag verschwunden ist. Es kann für einige Wochen, Monate oder länger dauern. Je älter Sie sind, wenn Sie zoster haben, Postzosterschmerz desto mehr die Gefahr der Entwicklung.

«Eine Menge Leute bekommen Schindeln und es ist relativ geringen oder mäßigen Schmerzen, und sie erhalten sie über ihm in einer Woche. Wenn das das einzige Risiko wäre, würde ich über die allgemeine Nützlichkeit des Impfstoffs wundern «, sagte DiCarlo. «Aber ich muss sagen, wenn Sie Postzosterschmerz reduzieren können 65-70 Prozent bekommen, es lohnt sich. Sie wollen nicht durchmachen. «

Wenn impfen

Die FDA genehmigte den Impfstoff als eine einmalige Dosis für peopl 50 und über e. Wie erwähnt, erhöht die Rate der Schindeln mit dem Alter. Teil D Medicare deckt die Schindeln Impfstoff, aber Ihr Beitrag zu den Kosten variieren. Private Versicherungen oder Medicaid kann nicht die Zahlung für den Impfstoff abzudecken. Sie müssen mit Ihrer Versicherung über Berichterstattung zu überprüfen.

Was ist, wenn Sie noch nie Windpocken gehabt haben, gehabt haben oder bereits einen Fall von Schindeln? Sie sollten sich trotzdem impfen lassen, weil Studien zeigen, dass fast alle Erwachsenen 40 Jahre und älter hatten Windpocken, ob sie es erinnere mich, oder nicht. Auch, wenn Sie haben bereits Schindeln hatte, kann der Impfstoff helfen gegen Wiederholung schützen.

Der Impfstoff ist für alle Menschen, nicht sicher. Menschen, die sollten den Impfstoff nicht erhalten sind:

  • Menschen, die jemals sind gehabt haben eine lebensbedrohliche Reaktion auf oder stark allergisch gegen Gelatine, Neomycin oder einen der Bestandteile des Impfstoffes Schindeln.
  • Menschen mit einem geschwächten Immunsystem von bestimmten medizinischen Bedingungen oder Behandlungen.
  • Schwangere Frauen oder diejenigen, die schwanger werden können

Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen mit den Impfstoff bekommen sind Rötung, Schmerzen, Schwellungen oder Juckreiz an der Injektionsstelle und Kopfschmerzen. Manche Menschen können einen Ausschlag an der Injektionsstelle zu entwickeln, wie Windpocken aussieht.

Fortsetzung

Eine Erhöhung der Schindeln: Was ist die Ursache?

Wenn wir älter werden, werden wir anfälliger für Schindeln, und Menschen, die, wie Menschen mit Krebs oder HIV immunsupprimierten sind. auch der Krankheit bei höheren Risiko. Aber auch andere hypothetisch Auslöser wie Stress oder Sonnenbrand. unbewiesen bleiben, sagt Stephanie R. Bialek, MD, MPH, Leiter der Einheit Herpes-Virus bei der Viruskrankheiten Abteilung der CDC.

Eine Studie der CDC und anderen Wissenschaftlern bestätigt, dass die Inzidenz von Schindeln seit 1993 fast in der erwachsenen US-Bevölkerung hat sich verdoppelt. Eine Erklärung für den Anstieg hat mit der universellen Impfung von Kindern gegen Windpocken zu tun. Nach dieser Theorie, weil die meisten Kinder nicht mehr Windpocken Krankheit zu bekommen (das ist ein Ritual der Kindheit verwendet werden), ihre Eltern erhalten nicht mehr die immunologische «Boost», die kommt mit dem Virus ausgesetzt werden, während für kranke Kinder zu kümmern.

«Die beste Erklärung für den Anstieg ist, dass wir eine subklinische Schub bekommen verwendet, wenn wir auf die Windpocken-Virus als Erwachsene ausgesetzt waren», sagte William Schaffner, MD, ein Kinderarzt und Impfstoff-Experte an der Vanderbilt University. «Aufgrund der weit verbreiteten Impfung, das ist nicht passiert.»

Aber es gibt einige Gründe, daran zu zweifeln, dass die Kindheit Windpocken Aufnahmen für den Aufwärtstrend verantwortlich sind, in Schindeln. In ihrer Studie fanden Bialek und Kollegen, dass Schindeln auf dem Vormarsch war, noch bevor der Windpocken-Impfung auch für Kinder im Jahr 1995 genehmigt wurde, Erwachsene in Staaten mit obligatorischen Windpocken Immunisierung hatte keine höhere Raten von Schindeln als in Staaten, in denen Kinder weren ‘t als gut geimpft, und daher eher krank zu werden und immun-Booster für Eltern und Großeltern zur Verfügung stellen.

Es ist möglich, dass die US-Bevölkerung immer älter wird, mehr Menschen ihre Ärzte für Schindeln sehen. «Es gibt wahrscheinlich verschiedene Faktoren in der Zunahme beteiligt», sagt Bialek. Und es kann Jahrzehnte dauern, das Problem zu lösen. Aber unabhängig davon, ob Schüsse gegen Windpocken das Risiko von Schindeln erhöht, der Schuss gegen Schindeln ist der beste Weg, es zu vermeiden.

Quellen

Michael R. Oxman, MD, Infektionskrankheiten Abschnitt, VA Medical Center, San Diego.

Stephanie Bialek, MD, MPH, Herpesvirus Teamleiter, National Center for Infectious Diseases, CDC.

William Schaffner, Vorsitzender der Abteilung für Präventivmedizin, Vanderbilt University.

CDC: «Schindeln Impfung: Was Sie wissen müssen.»

Immunization Action-Koalition: «Schindeln (Zoster) Vaccine: Fragen & Antworten. «

Hoffnung-Simpson, R. Proceedings of the Royal Society of Medicine, 1965; vol 58: S. 9-20.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was ist die Verbindung zwischen …

    Menschen entwickeln manchmal Nesselsucht kurz nach Alkohol als Folge einer Allergie oder Empfindlichkeit aufwendig. Hives sind in der Regel rote, juckende Haut Striemen, die entweder auf der…

  • Was ist die Verbindung zwischen …

    Ursachen von saurem Reflux Mit saurem Reflux-Krankheit, überschüssige Magensäure und manchmal teilweise verdaute Nahrung geben Sie die Speiseröhre, Spritzwasser Vergangenheit eine geschwächte…

  • Die Verbindung zwischen dem Trinken von Alkohol …

    Ich habe immer gewusst, dass ich wollte, Kinder zu haben, aber mein Mann, Mark, und ich habe eine Menge Hausaufgaben gemacht, bevor wir beschlossen, zu versuchen, schwanger zu werden. Ich habe…

  • Die Verbindung zwischen Kunst, Heilung …

    Abstrakt Diese Bewertung untersucht die Beziehung zwischen den Eingriff mit den kreativen Künsten und deren gesundheitlichen Folgen, insbesondere die gesundheitlichen Auswirkungen von Musik…

  • Die Verbindung zwischen Schuppenflechte und andere …

    Viele Leute denken, dass das, was sie essen, beeinflusst ihre Psoriasis. aber keine Studien haben eine Verbindung gezeigt. Ärzte können nicht sicher sein, es gibt keine Verbindung zwischen…

  • Die Verbindung zwischen Haut und Psychologie, Probleme der Haut.

    Druckversion: Seite 56 Als Rick Fried, MD, PhD, einen Vortrag auf einer Konferenz Dermatologie 7 Jahre gab vor über die Beziehung zwischen psychologischen und dermatologische Probleme,…