Hefe-Infektion — Tao der Kräuter, Kräuter für Hefe-Infektion.

Hefe-Infektion — Tao der Kräuter, Kräuter für Hefe-Infektion.

Hefe-Infektion - Tao der Kräuter, Kräuter für Hefe-Infektion.

Warum Probiotika helfen, gesunde Bakterien Gleichgewicht zu halten?

1. Lactobacillus acidophilus
Lactobacillus acidophilus ist eine Art von freundlichen Bakterien, die ein integraler Bestandteil der gesunden Vaginalflora ist. Laktobazillen helfen übermäßiges Wachstum von unfreundlichen Bakterien, einschließlich Candida verhindern und damit ein gesundes und normales Ökosystem in der Vagina Lactobazillen produzieren Milchsäure erhalten, die die Rolle eines natürlichen Antibiotikum spielt. Acidophilus kann auch während der Verwendung von Antibiotika als Vorsichtsmaßnahme gegen das Risiko von Candida Vaginitis genommen werden.

2. Bacillus coagulan — Balancing der pH-Wert
Bacillus coagulan ist eine zähe Bakterien, die in einem pH-Wert im Bereich von 4,4 bis 10,6 wachsen kann (andere nur im Bereich von 6,9 bis 7,2 überleben können). Es kann auch produziert schnell große Mengen an Milchsäure, die eine optimale pH-Umgebung für Wachstum und Kolonisierung einer Vielzahl von nützlichen Bakterien, wie Lactobacillus acidophilus enthält.

Probiotika können entweder oral in Form von Kapseln, Pulver oder vaginal verabreicht genommen. Es wird berichtet, dass in einer kontrollierten Studie, Frauen, die 8 Unzen Lactobacillus acidophilus haltigen Joghurt pro Tag verbraucht eine dreifache Verringerung der Inzidenz von vaginalen Hefepilz Infektionen und eine Verringerung der Häufigkeit von Candida-Besiedlung in der Vagina hatte.

In einer weiteren Studie mit Frauen, die vaginale Candida-Infektion veranlagt wurden, weil sie HIV-positiv waren erhielten entweder Lactobacillus acidophilus Vaginalzäpfchen. das Antimykotikum, Clotrimazol (zB Gyne-Lotrimin. oder Placebo wöchentlich für 21 Monate in contast denen ein Placebo erhielten, Frauen Lactobacillus acidophilus Zäpfchen empfangen hatte nur die Hälfte Risiko für einen Ausbruch von Candida erleben fast so gut vaginitisa Ergebnis wie das mit Clotrimazol erreicht .

Boric säure- eine Geheimwaffe
Borsäure Kapseln wurden erfolgreich zur Behandlung von vaginalen Hefepilz-Infektion mit vaginalen Einführung verwendet. Eine Studie berichtete 85% Heilungsrate von Frauen, die Borsäure Vaginalzäpfchen für ihre chronisch wiederkehrende Hefe-Vaginitis verwendet. Herkömmliche Antimykotika hatten alle bisher nicht gelungen, diese Frauen zu helfen. Die Suppositorien in der Studie, die 600 mg Borsäure enthielt, wurden vaginal zweimal täglich für 2 Wochen eingelegt, dann fortgesetzt für weitere zwei Wochen, wenn notwendig. Es ist wichtig zu wissen, dass Borsäure sollte nie geschluckt werden.

Sie können Ihre eigenen 600mg Zäpfchen unter Verwendung von Arden Pulver (Borsäure Pulver) machen

Spezielle Enzyme
Candex Von rein Essence Labs enthält natürliche Enzyme, die Zellwände von Hefen und fungi.It beseitigen Hefe effektiv wie Candida albicans auflösen kann.

Candex Von rein Essence Labs

Die Heilkräuter

Oregano
Ein Reagenzglas Studie zeigte, dass Öl von Oregano, und einen Extrakt namens carvacrol insbesondere das Wachstum von Candida albicans gehemmt, die Täter von Hefe-Infektion, weit effektiver als eine häufig verwendete Pilzbekämpfungsmittel Calcium-Magnesium-Caprylat genannt".

Echinacea
Wie Hefe-Infektion schlägt oft, wenn Ihr Immunsystem nach unten, oft Ärzte empfehlen, dass die Menschen mit rezidivierenden Hefe-Infektionen sollten Maßnahmen ergreifen, um ihr Immunsystem aufzubauen. Echinacea, die die Fähigkeit zur Verbesserung der Immunfunktion hat, wird oft von Menschen, die aus wiederkehrenden Infektionen leiden. Eine Studie zeigte, dass Frauen, die Echinacea nahm einen 43% Rückgang der Rezidivrate von Hefe-Infektionen erfahren.

Teebaumöl
Teebaumöl kann hilfreich sein: Eine vorläufige Studie fand heraus, dass Mundwasser mit verdünnter Teebaumöl war wirksam bei der das Wachstum von Candida albicans abnimmt und der Symptome bei AIDS-Patienten mit oralen Candida-Infektionen (Soor) zu verbessern, die nicht auf eine medikamentöse Therapie angesprochen hatten. Pantients dauerte 15 ml der Lösung zum Einnehmen viermal pro Tag (Verdünnung von Teebaumöl war nicht gegeben) und wurden angewiesen, sie in den Mund für 30 bis 60 Sekunden zu sausen und dann ausspucken. Bei der Verwendung als Mundwasser verwendet wird, sollte das Teebaumöl nicht eine 5% ige Verdünnung überschreiten und extrem darauf zu achten, nicht die Lösung zu schlucken. Teebaumöl aus Tea Tree Therapy

Herbal Feminine Wash
Verwenden Sie feminine waschen täglich von außen Hefe-Infektion zu behandeln zur vorübergehenden Linderung. Aktualisieren Sie Ihren Körper und Geist!
Offset pH-Wert in der Scheide schaffen eine perfekte Umgebung für Candida (schlechte Bakterien) übermäßiges Wachstum. Der pH-Wert ausgewogen Body Wash enthält Anti-Pilz und antibakterielle Eigenschaften, um die Gesundheit und die Unversehrtheit eines Intimbereich der Frau zu schützen.

Unterm Strich ist. Candida albicans ist immer präsent in unserem Genital-und Darmtrakt. Sie können sie kontrollieren, das übermäßige Wachstum von Candida albicans zu vermeiden. Durch die Verhinderung der weakend Immunsystem, nicht aufregen pH-Gleichgewicht des Körpers, oder einige Medikamente zu vermeiden, die die freundlichen Bakterien zu töten, usw. Sie das Risiko der Entwicklung von Windelausschlag, Vaginitis, Soor, Infektion auf Mund, Ohren, Nase, Fußnägel zu beseitigen, Fingernägel, Magen-Darm-Trakt und die Vagina.

Ergänzungen und aus natürlichen Kräutern hergestellt Formeln, die die Nebenwirkungen des Tötens freundlichen Bakterien mit der feindlichen wie Medikamente können tun und schließlich kann zu einem anderen Ausbruch einer Infektion führen haben zusammen nicht. Das ultimative Ziel ist zu lernen, wie man für sich selbst die Candida albicans zu kontrollieren!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Unbehandelte Hefe-Infektion und …

    Unbehandelte Hefe-Infektion wird nicht von selbst heilen. In der Tat, wenn Sie Ihren Zustand unbehandelt die Symptome lassen sich mit der Zeit entwickeln und Sie können sehr unangenehm Momente…

  • Hefe-Infektion Ursachen — Bakterielle …

    Die wichtigsten Ursachen für eine bakterielle Hefe-Infektion Es gibt viele Formen einer bakteriellen Hefeinfektion, aber eine der häufigsten Formen von einer Candida-Infektion Effekt bis zu 75%…

  • Die Symptome einer Pilzinfektion Symptome für Hefe-Infektion.

    Kombinierte Kommentare Aktien auf Social Media Es ist eine juckende Gefühl, das man vielleicht zuerst kaum bemerken. Vielleicht, du Muse, es ist nur, dass Ihre Jeans zu eng sind. Eigentlich…

  • Hefe-Infektion (vaginal) Krankheit …

    Definition Eine vaginale Pilzinfektion ist eine Pilzinfektion, die Irritation, Ausfluss und intensiven Juckreiz der Vagina und Vulva verursacht die Gewebe an der Scheidenöffnung. Es ist eine…

  • Hefe-Infektion, Heilung für Candida-Hefe-Infektion.

    Ein Hefe-Infektion ist der Ausbruch oder übermäßiges Wachstum von einem Pilz im Körper. Insbesondere wird dieser Pilz wie Candida bekannt. Candida kann in vielen Individuen zuwachsen und ist…

  • Hefe-Infektion Symptome, Ursachen …

    Etwa 75 Prozent aller Frauen mindestens eine Hefe-Infektion in ihrem Leben bekommen. Die Hälfte der Frauen haben zwei oder mehr werden. Während Hefe-Infektionen aren eine Gefahr für Ihre…