Krampfadern, Krampfadern Beinschmerzen Venen.

Krampfadern, Krampfadern Beinschmerzen Venen.

Krampfadern, Krampfadern Beinschmerzen Venen.

Überblick
Venöse Insuffizienz ist eine sehr häufige Erkrankung von verminderten Blutfluss aus dem Bein mit Ansammlung von Blut zum Herzen, in den Adern Adern auf. Krampfadern ein Symptom der venösen Insuffizienz, wo prominente, längliche Adern seilartige und prall erscheinen nur unter der Oberfläche der Haut. Das Wort Krampfadern- kommt aus dem lateinischen Wurzel Varizen . was bedeutet "verdreht". Jede Vene in den Körper kann Krampfadern werden, aber die häufigsten Krampfadern auftreten in der Nähe der Hautoberfläche in den Beinen. Nur scheinen die Menschen durch diese Krampfadern betroffen zu sein, wird es auf unsere aufrechte Haltung im Zusammenhang hindeutet. Den ganzen Tag über unsere Beine in der abhängigen Position bleiben (stehend oder sitzend), die den Druck in den Venen der unteren Körperhälfte aufgrund der Schwerkraft erhöht.

Mehr als 25 Millionen Amerikaner (25% der erwachsenen Bevölkerung) leiden symptomatische oberflächliche venöse Insuffizienz und Krampfadern der die Ergebnisse in mehr als 2 Millionen Arbeitstage pro Jahr verloren. Frauen scheinen diese Bedingung häufiger zu haben, aber es ist bei Männern üblich. Für viele Menschen, Krampfadern und Besenreiser (eine gemeinsame, mild und medizinisch unbedeutende Variation von Krampfadern), sind nicht symptomatisch und sind nur ein kosmetisches Problem. Aber auch andere Menschen mit venöser Insuffizienz kann eine Vielzahl von discomforting Bein Symptome wie Schmerzen haben, Krämpfe, Brennen und Schmerzen. Manchmal, wenn langjährige, kann diese Bedingung zu schwerwiegenden Problemen führen, wie Blutungen und Geschwüre.

Anzeichen, Symptome und Komplikationen
Sie können Symptome auftreten, lange bevor offensichtlich Krampfadern erscheinen:

  • Aching, schwere Beschwerden in den Beinen manchmal mit brennenden Pochen, Muskelkrämpfen oder Schwellungen in den unteren Schenkel verbunden. Einige Patienten beschreiben “restless-legs”. Diese Symptome können durch langes Stehen oder Sitzen verschlimmert werden.
  • Bräunliche Verfärbungen um den Unterschenkel und Knöchel zeigt Hyperpigmentierung (Hemodsiderin deposition) von chronischen Venendruck und Fortschritt kann zu schweren Hauterkrankungen wie Ekzeme venöse und Lipodermatosklerose bekannt.
  • Hautschäden und Geschwüre dass tritt spontan oder von einer leichten Trauma und versagt zu heilen, stellt eine schwere Form der chronischen venösen Insuffizienz. Diese Bedingung ist ein gefürchteter Symptom einer chronischen Venenerkrankung und Effekte fast eine Million Amerikaner jährlich. Diese Wunden sind oft sehr schmerzhaft und schwierig zu behandeln und erfordern sofortige ärztliche Hilfe.
  • Vergrößerte Venen gut sichtbar unter der Haut der Beine, die jucken oder schmerzhaft zu berühren oder gar bluten .
  • Plötzliche, starke Schmerzen in einem Varix eine Blutgerin anzeigt medizinisch bekannt als oberflächlich Thrombophlebitis. Diese Bedingung ist jedoch nicht erhöht das Risiko einer tiefen Venenthrombose.
  • Krampfadern in Farbe sind dunkelviolett und blau und kann verdreht erscheinen und wie Schnüre bulging-. Sie sind am häufigsten auf dem Rücken der Kälber oder auf der Innenseite des Beines, überall von der Leistengegend zu Ihren Füßen gefunden. Besenreiservarizen sind kleiner, oft rot oder blau in der Farbe, und sind auf der Oberfläche der Haut näher als Krampfadern. Sie haben oft eine Verzweigung “Starburst oder Web-like” Aussehen mit kurzen, gezackte Linien. Besenreiser sind oft an den Beinen oder im Gesicht gefunden und kann entweder eine kleine oder große Fläche der Haut bedecken.

    Andere Arten von Venenanomalien einschließen:

    Reticular Venen.

    Wohnung, blaue Adern, die oft mit Äderchen kommunizieren

    Teleangiektasien.

    Feine Cluster von Blutgefäßen ähnlich wie Besenreiser, obwohl rötlich in der Farbe, die häufig auf dem Gesicht oder Oberkörper gefunden.

    Venöse Seen.

    Pools von Blut in den oberflächlichen Venen.

    Gelegentlich tiefen Venen (im Gegensatz zu den oberflächlichen Venen im Gegensatz) in den Beinen können vergrößert werden und manchmal kann das Bein plötzlich anschwellen. Jede plötzliche Bein Schwellung, die kann oder auch nicht durch Schmerzen und Rötung garantiert dringend ärztliche Hilfe begleitet werden, da dies eine schwerwiegende Erkrankung zeigen, wie ein bekannter tiefe Venenthrombose .

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Die Behandlung von Krampfadern sterben Behandlung für Venen in den Beinen.

      Die Behandlung von Varizen Krampfadern, sterben oft als ein Kosmetisches Problem mischaracterized Sind eigentlich ein Zeichen Einer zugrunde liegenden Erkrankung des Kreislaufsystems…

    • Krampfadern, Venen, Symptome …

      Krampfadern sind ungewöhnlich geschwollen (dilatative) und tortous (twisted) Venen. Krampfadern sind in der Regel ganz in der Nähe der Oberfläche gelegen und sind oft sichtbar unter der Haut….

    • Symptome Krampfadern, Krampfadern Symptome in Bein.

      NORMAL VEIN ANATOMIE Es gibt zwei Systeme von Venen in den Beinen, tiefen Venen und oberflächlichen Venen. Die tiefen Venen sind unter dem Muskel. Die oberflächlichen Venen sind über die…

    • Varizen, gehärtet Krampfadern veins.

      Das Wort Krampfadern- bezieht sich auf eine Ader, die unnatürlich und dauerhaft aufgetrieben wird. Venenwände oder Venenklappen in der Nähe der Haut können aus natürlichen Dehnung oder…

    • Krampfadern, Besenreiser Behandlung …

      Fragen und Antworten über Varizen und venöse Insuffizienz Q Was ist venöse Insuffizienz? Venöse Insuffizienz ist eine sehr häufige Erkrankung von verminderten Blutfluss aus dem Bein zum Herzen…

    • Die Behandlung von Krampfadern und Besenreisern …

      Krampfadern und Besenreiser sind ein Problem für viele Menschen in den Vereinigten Staaten. Doch dank der modernen Fortschritte in der Technologie gibt es jetzt minimal-invasive Verfahren, die…