Muskelriss in Oberschenkel Leiste

Muskelriss in Oberschenkel Leiste

Muskelriss in Oberschenkel Leiste

Hip, Groin Schenkel

Die Symptome Chiropraktik kann entlasten

Bedingungen Chiropraktik und Physiotherapie können behandeln

  • Osteoarthritis
  • Verstauchung / Strain Injury
  • Iliosakralgelenk Dysfunktion
  • Symphasis Pubis Dysfunction (SPD)
  • Meralgia Parasthetica
  • Bursitis / Synovitis
  • Snapping Hip-Syndrom
  • Schambeinentzündung
  • Hamstring / Quadrizeps / Adduktoren-Stamm
  • Quetschungen & Myositis ossificans

Das Becken überträgt das Gewicht des Rumpf, Arme, Kopf und Hals nach unten bis in die Beine. Folglich trägt sie eine Menge Gewicht und ist auf Stress anfällig, sowie täglichen Verschleiß. Es besteht aus dem Schambein an der Front, die Hüftgelenke in der Leiste und die Iliosakralgelenke (zwischen dem Steißbein und Becken) an der Basis der Wirbelsäule.

Das Schambein ist in der Tat nicht ein Knochen, sondern eine Verbindung zwischen der linken und rechten Seite des Beckenknochens, wo sie an der Vorderseite entsprechen.

Das Hüftgelenk ist sehr tief und hat eine starke Bänder fest um sie gewickelt ist, die Hüfte extrem stabil zu halten. Es ist weniger mobil als die Schulter so weniger anfällig für Dehnung oder Versetzung ist. Jedoch ist das Hüftgelenk eines der häufigsten Gelenke an Osteoarthritis leiden. Als stark Gewicht Lagerbereich wird das Gelenk durch arthritische Veränderungen häufig betroffen. Schmerzen von Hüftgelenk wird überwiegend an der Leiste empfunden, obwohl es die Vorderseite der Oberschenkel und Knie strahlen nach unten kann. Schmerzen an der Pobacke oder der Seite der Hüfte ist selten aus dem Hüftgelenk, häufiger aufgrund einer Bursitis, Sehnen- oder Muskel Problem. Schmerzen in der Hüfte kann auch dazu führen, Schwäche führt zu hinken und verewigen das Problem. Es ist daher sehr wichtig, eine gründliche Bewertung haben sowohl die richtige Behandlung und die Adresse und Probleme, um sicherzustellen, dass in zweiter Linie auf die Schmerzen aufgetreten sein können und dazu führen, dass, wenn nicht angesprochen zu wiederholen.

Bedingungen im Detail

Osteoarthritis — die häufigste Ursache für chirurgische Hüftoperation. OA ist durch eine Versteifung der mit einem Verlust des Knorpels zwischen den zwei Oberflächen der Verbindung kombiniert Gelenk verursacht. «Verschleiß» ist etwas irreführend, da es in der Regel Inaktivität ist, die gemeinsame stiffness..The Hüfte führt, ist besonders anfällig für arthrotischen Veränderungen ein stark derart Gewicht Lagergelenk. Symptome sind Leisten- und Hüftschmerzen und möglicherweise vor Oberschenkel, Knie oder zu Schmerzen im Gesäß. Dies wird durch eine allmähliche Begrenzung des Gelenkes, insbesondere in Drehung begleitet. Die Behandlung ist wichtig, die Symptome zu kontrollieren und den Bereich zu stärken, Steuerung und Überwachung der Progression. Aktivität kann dazu beitragen, Hüftgelenke flexibel und verringern Entzündungen zu halten

Verstauchung / Stamm — zu viel Stress durch das Gelenk kann Muskeln und Bänder reißen lokale Schmerzen verursachen. Die Leiste, Achillessehne und Quadrizeps sind die am häufigsten betroffenen Gebiete. Muskelzerrungen auftreten, wenn ein Muskel über seine komfortable anatomische Grenze und in Schaden genommen wird. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die diese, einschließlich der Geschwindigkeit, mit der der Muskel in den Stamm genommen beeinflussen kann, wie es ermüden zu der Zeit war. Muskelzerrungen sind je nach abgestuft, wie viel der Muskel gerissen ist und der Grad der Tränen bestimmt auch, wie der Muskel behandelt werden und wie lange Erholung Die häufigste Muskel im Oberschenkel betroffen nehmen sind:

  • Quadrizeps — Vorderseite des Oberschenkels
  • Beinbeuger — Rückseite des Oberschenkels
  • Adduktoren — Innere Oberschenkel / Leistenzerrung

Iliosakralgelenk Dysfunktion — die Gewebe um die Gelenke zwischen dem Steißbein umgebenden (sacrum) und des Beckens (Hüftknochen) kann unteren Rücken, Steißbein was zu Schmerzen über, Pobacke gereizt oder entzündet werden und sogar in das Bein.

Symphasis Pubis Dysfunction (SPD) — auch als PSD bekannt. Während der Schwangerschaft, beginnen die Bänder um das Becken zu lösen. Dies ermöglicht das Becken leicht zu erweitern, ist es einfacher für das Kind zu übergeben durch den Geburtskanal zu machen. Dadurch erhöht sich die Spannung über dem Scham Symphasis, starke Schmerzen verursachen auf noch ein paar Schritte zu Fuß. Am häufigsten von schwangeren Frauen erfahren, oder Sportler, die sich wiederholende hohe Tritte Bewegungen ausführen. Dieser Typ oder Problem reagiert sehr gut auf chiropraktische Behandlung.

Snapping Hip — schlechte Biomechanik der Hüftmuskulatur können Sehnen verursachen über Knochenprotuberanzen Flick ein Klickgefühl zu schaffen. Snapping Hüfte ist oft schmerzlos, aber kann tendonitis Typ Symptome verursachen; Viele Patienten haben Schmerzen nicht. an der Hüfte schnippen ist oft durch Sehnen, die über Knochenvorsprüngen oder bursae schnappen. Dies wird oft durch mehr als eng oder dysfunktionalen Muskeln, die in geeigneter Weise bewertet und behandelt werden müssen.

Bursitis / Synovitis — häufig mit veränderten Hüfte Mechanik verbunden sind, möglicherweise aufgrund einer Becken Torsion oder schlechte unteren Extremitäten Ausrichtung. Repetitive Aktivität kann auch eine Ursache sein. Lokalisierte Schmerzen der äußeren hip.Whenever fühlte über Sie «-itis» am Ende eines Wortes zu sehen, wissen Sie, es zu einer Entzündung bezieht, und dieses Mal ist es etwas, das ein Schleimbeutel genannt. Bursa sind mit Flüssigkeit gefüllten Säckchen in und um die Gelenke Bänder und Sehnen von Knochenvorsprüngen abzufedern. Bei einem Trauma ausgesetzt, Missbrauch oder wiederholte Verletzung, können sie entzündet und schmerzhaft werden. Es gibt eine Reihe von Schleimbeutel in und um die Hüfte, die Schmerzen verursachen kann:
subtrochantäre — die Trochanter sind die Knochenvorsprünge etwa 6 Zoll nach unten aus, wo Sie Ihre «Hände auf den Hüften» setzen würde. Der Schmerz ist direkt über der bursa und es ist in der Regel sehr schmerzhaft auf der betroffenen Seite zu liegen.
Iliopectinea und iliopsoas — Erzeugt Schmerzen an der Leiste und Abstrahlen der Vorderseite des Beines nach unten.
Sitzbeinumgreifend — Erzeugt Schmerz direkt unter der Pobacke. Oft nach für längere Zeit auf harten Stühlen zum Sitzen, vor allem, wenn sie niedrig sind.

Quetschungen und Myositis ossificans
Ein direkter Schlag, am häufigsten an den Quads Muskel kann deutliche blaue Flecken verursachen, die nicht angemessen angegangen wird, kann in Knochengewebe drehen, in einer schmerzhaften Knochen Klumpen im Muskel und seiner Flexibilität und Festigkeit zu beeinträchtigen.

Übertragener Schmerz von Wurzelreiz Nerven — kann über die Hüfte, Gesäß und Oberschenkel zu spüren sein.

Femurkopfnekrose — eine seltene, aber potenziell schweren Zustand, wo die Blutversorgung der Kugelteil des Kugelgelenks der Hüfte verloren. Dies bewirkt, dass dieser Teil des Femurs zu sterben und zu Verformungen und schwerer Arthritis führen kann.

Rheumatoide Arthritis — eine schmerzhafte Entzündung der Hüftgelenke durch das körpereigene Immunsystem verursacht den Knorpel des Gelenks angreifen. Entzündliche Folgen sind intermittierend in der Natur und kann mehrere Monate dauern.

Onset — traumatische oder nicht-traumatische?

Traumatischer Beginn, als Folge eines Sturzes, Reise oder während des Trainings ist wahrscheinlich ein Muskelzerrung oder Bänder Verstauchung. Die Lage der Symptome ist normalerweise ausreichend, um eine genaue Diagnose zu stellen. Die Behandlung besteht aus einer starken Reparatur und die Vermeidung von Rezidiven ermutigend. Verletztem Gewebe nimmt bis zu drei Monaten richtig zu heilen, aber die Schmerzphase ist in der Regel von kurzer Dauer. Als Folge versuchen die Menschen oft zu viel vor der vollständigen Reparatur zu tun ist aufgetreten, da sie bald aus dem Schmerz sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass wieder das gleiche Gewebe erneut verletzen, mehr Schaden und zur Verlängerung der Wiederherstellung verursacht wird.

Hip Schmerzen können durch Muskelzerrung um die Hüfte, eine Schädigung der Hüftgelenk verursacht werden, oder kann Schmerzen von der Wirbelsäule bezeichnet werden. Mehr chronischen und schweren Schmerzen in der Hüfte kann darauf zurückzuführen sein, tragen & zerreißen des Gelenkknorpels (Arthrose) oder durch progressive Entzündung und Versteifung des Gelenks (rheumatoide Arthritis). Hip Probleme sind häufig mit mechanischen Dysfunktion der Wirbelsäule, des Beckens oder der Füße verbunden. Ihr Chiropraktiker wird darauf abzielen, um die Ursache zu identifizieren und einen Behandlungsplan zu skizzieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Muskelriss in Oberschenkel groin

    Athleten, vor allem in schnellen Truppe Sport, sind besonders anfällig für Hüft- und Leistenverletzungen. In der Tat fand eine Studie aus Dänemark, dass 22 Prozent aller organisierten…

  • Muskelriss in Oberschenkel groin

    Mehr Muskelverletzung Fakten: Eine Häufige Ursache von Muskelschmerzen und Schmerzen ist Fibromyalgie, Eine bedingung, sterben Zärtlichkeit in den Muskeln und das umgebende Weichgewebe Enthält,…

  • Muskelriss in Oberschenkel groin

    Schmerz Unterhalb der Pobacke Reisen nach unten in das Innere Bein bis zum Knie und manchmal Kalb Kann Semimembranosus Funktionsstörung hinweisen. Schmerzen knapp Unterhalb der Pobacke Schmerz…

  • Ziehen oder ein Quad, zerrissene Muskeln in Oberschenkel Leiste, wenn Sie reißen.

    Aktualisiert 4. Mai 2016 Die Quadrizeps-Muskeln Gruppe umfasst vier Muskeln im vorderen Oberschenkel entfernt. Diese Muskelgruppe wirkt, um das Bein zu verlängern, während das Knie Richt. Ein…

  • Muskelriss in Oberschenkel groin

    Der Schmerz von einer Leistenverletzung verursacht wird, kann von leichter bis schwerer, und für jeden in jedem Alter passieren kann. Die Schmerzen resultiert aus einem Riss oder Bruch von…

  • Die Symptome der Hernie in der Leiste die Symptome der Hernie in der Leiste.

    Viele Menschen sind überrascht zu erfahren, dass Hernien bei Kindern relativ häufig sind. Babys (vor allem Frühchen) kann sogar mit ihnen geboren werden. Hernien bei Kindern behandelt werden…