Symptome, Ursachen und Behandlung …

Symptome, Ursachen und Behandlung …

Symptome, Ursachen und Behandlung ...

Über den Autor

Melissa Flagg eine ophthalmische Techniker und wurde seit über 20 Jahren Patienten auf einer täglichen Basis zu untersuchen.

Sie hat unter der Aufsicht eines Augenarztes strenge Ausbildung hatte und spezialisierte sich auf der Hornhaut, Katarakt und Retina sowie wie systemische Erkrankung Auswirkungen das Auge. Sie wurde von JCAHPO als Certified Ophthalmic Assistenten zertifiziert.

Jucken, Bewässerung / Reißen, Brennen, Rötung, verschwommen oder trübe Sicht, Fremdkörpergefühl (wie eine Peitsche unter den Lidern) und Lichtempfindlichkeit sind alle Symptome einer gemeinsamen als Sicca-Syndrom bekannt Zustand.

Es wirkt sich nur etwa jeder an einem gewissen Punkt in ihrem Leben. Viele Menschen leiden dieses Syndrom chronisch, der Unfähigkeit führenden täglichen Aktivitäten und Funktionen auszuführen. Es kann sehr unangenehm sein, und wenn sie unbehandelt, kann zu Narbengewebe führen, dass dauerhafte Verlust des Sehvermögens führt.

Keratokonjunktivitis

Chronische Trockenheit wird auch durch die medizinische Bezeichnung Keratokonjunktivitis sicca bekannt. Dieser Begriff kann täuschen Patienten sein, da Konjunktivitis auch die medizinische Bezeichnung für rosa Auge ist, die virale Konjunktivitis ist.

Keratoconjunctivitis bezieht sich speziell auf die Hornhaut. Das Präfix kerato bedeutet auf Lateinisch Hornhaut. Keratokonjunktivitis sicca ist ein lateinischer Begriff und bedeutet wörtlich trockene Entzündung der Horn- und Bindehaut. Bevor wir in die chronische Version der Erkrankung zu bekommen, lassen Sie uns bei intermittierenden trockenen Augen und seine Ursachen einen Blick.

Intermittent oder Evaporative Trockene Augen

Die intermittierende Version der Erkrankung, auch Verdunstungs trockene Augen genannt, kann durch eine Reihe von verschiedenen Dingen verursacht werden. Die häufigste Beschwerde ist die Irritation, wenn sie auf einem Computer zu lesen oder zu arbeiten. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass dies völlig normal ist.

Wenn auf einem Computer arbeiten, oder für längere Zeit zu lesen, nicht blinken wir nicht so viel wie wir es normalerweise. Blinkt rehydriert die Hornhaut mit einer frischen Schicht der Tränen. Da konzentrieren wir uns, wenn Aufgaben zu tun aus der Nähe, wie Lesen, blinken wir weniger und der Tränenfilm auf der Hornhaut verdampft schneller. Dies kann zu Reizungen wie ein Fremdkörpergefühl verursachen (ein sandiges Gefühl), Rötung, Brennen, Jucken, Kratzen, trübe Sicht und auch die Lichtempfindlichkeit (Photophobie).

Der Hornhaut nicht austrocknen können künstliche Tränen periodisch verwendet werden. Diese «falschen Tränen» wird nicht so schnell wie Ihre eigenen Tränen verdunsten, auch wenn Sie nicht häufig blinken. Pausen von Lesen oder Computerarbeit mindestens alle 45 Minuten bis eine Stunde, und die Konzentration auf etwas in der Ferne oder einfach zu Fuß herum für zehn oder zwanzig Minuten den Tränenfilm aktualisieren.

Chronische Dry Eye Syndrom

Chronische oder schwere Trockenheit, ist eine andere ganz Geschichte. Dieses Syndrom, manchmal auch als DES abgekürzt, wird in der Regel durch eine der folgenden Ursachen:

  • Der Alterungsprozess
  • Meibom-Drüsen Dysfunktion und Blepharitis
  • Längerer Tragen von Kontaktlinsen (Kornea Desensibilisierung)
  • Autoimmunkrankheit (Evaporative Dry Eye Syndrome)
  • Chirurgie
  • Medikamente

Lassen Sie uns individuell an jeder Ursache zu suchen.

Der Alterungsprozess

Wenn wir älter werden, wird die Lipidschicht des Tränenfilms erschöpft. Diese primäre Aufgabe der Schicht ist es, den Tränenfilm, um zu verhindern schnell verdampft. Normale Verdampfungszeit sollte mehr als zehn Sekunden betragen; etwas niedriger kann ein Symptom für trockene Augen betrachtet werden.

Diese schnelle Verdunstung kann zu chronischen Reizungen, Brennen, Jucken und über die Produktion von Tränen (genannt epiphora). Epiphora ist der Körper den Weg für die schnelle Verdunstung zu kompensieren, und es kann Tränen verursachen ständig das Gesicht zu strömen, wenn die Trockenheit extrem stark ist.

Sowohl Dysfunktion Blepharitis und Meibom-Drüsen können zu Gerstenkörner und hordeolums führen.

Meibom-Drüsen Dysfunktion (MGD) und Blepharitis

Meibom-Drüsen oder Fußwurzel Drüsen, sind Öl Drüsen, die in der Tarsalplatte des Augenlids angeordnet sind.

Diese Drüsen sondern meibum eine Substanz, die reich an Lipiden (Fetten) und etwa 90 verschiedene Proteine ​​in der meibum abgesondert. Sie bildet die Lipidschicht des Tränenfilms, die die Tränen von Verdampfungs schützt.

Diese Drüsen können mit chronischen Verstopfungen betroffen sein, oder die meibum können verdickte geworden und nicht mehr so ​​leicht abgesondert. Wenn die Meibom-Drüsen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren, verdunstet der Tränenfilm die Symptome in der Regel im Zusammenhang mit Trockenheit verursachen.

Blepharitis ist eine gemeinsame noch ärgerlich Zustand. Es kann als Schuppen der Lider beschrieben. Die Haut um die Wimpern wird schuppig und beginnt abzublättern. Wenn sie unbehandelt, kann die Trümmer der Meibom-Drüsen verursacht MGD und Trockenheit verstopfen. Blepharitis ist typischerweise eine chronische Erkrankung, die täglich behandelt werden muss, sondern leicht gesteuert werden kann.

Corneal Desensibilisierung verursacht durch Längerer Tragen von Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind eine phänomenale Erfindung. Sie ermöglichen viele Menschen mit schwierigen Vorschriften der Lage sein, ohne Brille zu sehen. Allerdings Kontaktlinsen für längere Zeit tragen, auch wenn Sie sie jede Nacht herausnehmen, führt zu Hornhaut-Desensibilisierung.

Sobald die Hornhaut desensibilisiert werden, kann es nicht mehr aufgefordert, das Auge für Tränen, und ermöglicht es dem Auge austrocknen. Dies kann der Kontaktlinsenträger verursachen nicht in der Lage zu sein, Linsen insgesamt weiterhin tragen oder drastisch die Länge der Zeit, reduzieren sie die Linsen bequem tragen kann. Es ist die Behandlung für diese, die der Patient zu kommen zu halten erlauben können Kontakte seit Jahren das Tragen.

Wie chronische trockene Augen zu heilen

Autoimmunerkrankung

Unzureichende Tränenproduktion oder eine abgereicherte Lipidschicht kann das Ergebnis von Autoimmunerkrankungen sein, wie Sjögren-Syndrom, Lupus, rheumatoide Arthritis, oder Wegener-Granulomatose. Bei diesen Erkrankungen greift das Immunsystem normale, gesunde Zellen und Gewebe Entzündungen und Schäden verursachen.

Im Fall des Sjögren-Syndrom, die exokrinen Drüsen, die Tränen und Speichel produzieren, werden durch das Immunsystem angegriffen und zerstört. Dies verhindert, dass das Auge nicht genug Tränen produziert das Auge feucht und sauber zu halten.

Der Tränenfilm Hydrate nicht nur die Hornhaut, mit jedem Lidschlag es auch Mikroben und andere Verunreinigungen aus dem Auge spült. Wenn der Tränenfilm nicht ausreicht, um das Auge feucht zu halten, kann es auch halten das Auge nicht sauber, was zu chronischen Infektionen führen kann und schließlich dauerhafte Verlust des Sehvermögens.

Auch Stoffwechselerkrankungen können Syndroms des trockenen Auges führen. Bedingungen wie Diabetes kann das empfindliche Gleichgewicht des Tränenfilms verärgern. Die Medikamente für diese Krankheiten auch Trockenheit verursachen. Viele, wie Glucophage (Metformin), kann sogar Austrocknung verursachen wegen der häufigen Harndrang sie verursachen.

Katarakt und Refraktive Chirurgie

Jedes Mal, wenn der Operation am Auge durchgeführt wird, ob es Katarakt ist, LASIK oder sogar retinale Operationen wie Pars Plana Vitrektomie Operation wird das Auge Trockner nach dem Eingriff geworden, als es vorher war. Dies ist, weil die meisten Augenoperationen, die Hornhaut in irgendeiner Weise beeinflussen verursacht es desensibilisiert und nicht in der Lage zu werden, um das Auge zu sagen, es Tränen braucht.

Normalerweise ist dies kein großes Problem für den Patienten und künstliche Tränen in der Regel das Problem zu beheben. Es gibt bestimmte Fälle, in denen Patienten mehr schwere Komplikationen nach der Operation haben kann, die in schweren Syndrome des trockenen Auges zur Folge haben, vor allem, wenn der Patient bereits trockene Augen vor der Operation hatte. Bei diesen Patienten kann aggressivere Behandlungen notwendig sein, die Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Rezept und über die Theke Medikamente

Last, but not least, Medikamente. Es gibt viele Arzneimittel auf dem Markt, die die Augen austrocknen kann. Insbesondere sind Betäubungsmittel Schmerzmittel berüchtigt für die Augen austrocknen und auch den Mund.

Mehrere narkotische Schmerz und Angst-Medikamente haben einen guten Ruf für diese Trocknungswirkung, einschließlich:

  • Vicodin (Hydrocodon)
  • Percocet (Oxycodon)
  • Valium (Diazepam)
  • Xanax (Alprazolam)
  • Ultram (Tramadol)

Viele hypertensive Medikamente und Antidepressiva haben auch diesen Effekt. In Abhängigkeit von der Dosierung der Medikamente, sollten künstliche Tränen ausreichen, es sei denn, große Mengen an Schmerzmittel oder andere Betäubungsmittel genommen werden. Diese Fälle können weitere Therapie benötigen, um die Symptome zu lindern.

Behandlungsmöglichkeiten

Es gibt viele Behandlungen für DES verfügbar. Künstliche Tränen sind die erste Verteidigungslinie für die DES, vor allem durch das Lesen und Computer oder andere in der Nähe von Arbeit verursacht Trockenheit.

Ich empfehle normalerweise, dass Patienten künstliche Tränen etwa zehn Minuten verwenden, bevor sie Lesen oder Arbeiten am Computer starten. Diese Hydrate der Hornhaut, und da künstliche Tränen länger als unsere eigenen Tränen halten, die Augen bleiben länger feucht.

Ich empfehle auch, dass meine Patienten künstliche Tränen viermal am Tag verwenden Minimum wenn sie irgendwelche Probleme mit DES. Ich leide die Bedingung selbst und morgens, nach dem Aufwachen, meine Augen fühlen sich wie Schmirgelpapier. Ich halte eine Flasche Refresh Tränen auf meinem Nachttisch, und als ich, bevor ich aufstehen Ich habe ein paar Tropfen, und ich bin wieder normal.

Für viele Menschen mit diesem Syndrom sind die Symptome am Morgen schlimmer. Dies liegt daran, die meisten von uns unsere Augen nicht vollständig schließen, wenn wir schlafen, welche die Hornhaut austrocknen kann.

Dies wird durch die Deckenventilatoren verstärkt Overhead- und Lüftern der Klimaanlage zeigte auf oder über dem Bett. Wenn Sie unbedingt einen Deckenventilator, wenn Sie schlafen, eine Salbe Einträufeln vor für die Nacht zurückziehen wird die Feuchtigkeit halten verflüchtigt. Doch am Morgen, wenn Sie aufwachen, werden Sie Ihre Vision stark bewölkt sein, und Sie werden sie spülen müssen, um die Vision zu löschen. Verwenden Sie künstliche Tränen, die Augen zu spülen, nicht Wasser.

Wo Do Punctum Plugs gehen?

Punctal Stecker passen in den puncta und verhindern, dass die Tränen aus dem Auge zu schnell zu entkommen.

Punctum Plugs

Die nächste häufigste Behandlung für DES ist Punctum Plugs. Diese winzigen Stecker werden in die puncta eingeführt (die Öffnung, in die die Tränen abtropfen) länger die Tränen in die Augen zu halten. Die Stecker sind eine gute Option für diejenigen, die zu schweren trockene Augen moderate haben.

Es können Probleme mit Punctum Plugs sein, aber. Einige Patienten können die Materialien in den Steckern allergisch sein, die in der Regel Kollagen oder Silikon. Allergien können mit Antihistaminika Tropfen wie Zaditor oder Pataday oder die Stecker entfernt werden können verwaltet werden.

Infektionen können auch auftreten, die in der Regel mit Antibiotika lösen. Im Falle von chronischen Infektionen sollten die punctal Topfen entfernt werden.

Die puncta kann auch ätzte (verbrannt) geschlossen werden. Punctum Plugs können entfernt werden, aber sobald die puncta verätzt wird, ist es permanent. Dies ist in der Regel der letzte Ausweg für trockene Augen, die Tropfen nicht reagieren, oder Stecker, da es ein bisschen drastisch ist. Es funktioniert ganz gut, aber, und kann eine Option für diejenigen, die allergische Reaktionen oder Infektionen von typischen Punctum Plugs hatte.

Deckel Scrubs

Ocusoft ist eine ausgezeichnete medizinische Pad für die Deckel schrubben. Sie sind einfach so gut zu bedienen, einfach nass und Gestrüpp!

Behandlungen für MGD und Blepharitis

Für Meibom-Drüsen-Dysfunktion oder MGD, eine warme Kompresse für etwa 15 bis 20 Minuten zweimal am Tag auf die Augen gelegt und künstliche Tränen sind für den Komfort eingesetzt.

Lid scheuert und aktuelle Salben (zB Maxitrol) werden in Fällen von chronischer Entzündung und Blockaden gegeben. Gelegentlich, wenn es nicht anders geht, werden die Ärzte zusammen mit den anderen Behandlungen zuvor aufgeführten oralen Antibiotika-Behandlung verschreiben.

Blepharitis ist leicht mit Deckel scheuert zweimal täglich behandelt. Schrubben der Deckel mit einem handelsüblichen Arzneimittel-Pad bei jeder Apotheke gefunden können die Symptome unter Kontrolle zu halten.

Ein Waschlappen und Baby-Shampoo kann auch verwendet werden, um die Deckel zu schrubben und die Symptome zu lindern. Warme Kompressen können MGD helfen verhindern, verursacht Gerstenkörner auf dem Augenlid zu bilden.

Einige Fälle von Blepharitis reagieren nicht auf den Deckel scheuert wobei antibiotische Salben auf die Lider aufgetragen zweimal pro Tag ist normalerweise die bevorzugte Behandlung. Maxitrol Salbe ist eine gemeinsame Behandlung von Blepharitis und wird in der Regel in Kombination mit Deckel scheuert und warme Kompressen gegeben.

Restasis ist eine ophthalmische Emulsionstropfen, die das Immunsystem unterdrückt.

Autoimmunkrankheit und Immunsuppressiva

In Fällen von Autoimmunerkrankungen und DES, die von Medikamenten führt, hat nur eine Behandlung für die Patienten als wirksam erwiesen, die alles andere ausprobiert haben.

Restasis oder Ciclosporin, eine ophthalmische Emulsionstropfen, die das Immunsystem unterdrückt und verhindert eine weitere Zerstörung des Tränenfilms. In der Mehrzahl der Patienten wird Restasis mit Lotemax oder Alrex für den ersten Monat wegen der stechendes Gefühl gegeben anfangs fühlte, als der Tropfen eingeflößt wird.

Nach etwa sechs Monaten bis zu einem Jahr der kontinuierlichen Gebrauch zweimal täglich, bemerken die meisten Patienten einen dramatischen Rückgang ihrer Symptome. Für diejenigen, deren Symptome durch die Medikamente verursacht sie zu nehmen, ist Restasis eine ausgezeichnete Wahl, wenn das Medikament nicht abgesetzt werden kann.

Wie um zu verhindern Dry Eye Syndrom

Ich bekomme diese Frage eine ganze Menge. Leider gibt es nicht viel Sie an einer schweren Syndroms des trockenen Auges zu verhindern tun können, vor allem, wenn es durch eine zugrunde liegende Autoimmunerkrankung verursacht wird, die noch zu manifestieren hat.

Einnahme von Vitaminen angereichert mit Omega 3-6-9-Verbindungen oder Trinkflüssigkeiten mit diesen Verbindungen angereichert (wie Hanf-Protein in Mandelmilch) kann dazu beitragen, den Tränenfilm halten bei guter Gesundheit.

Schrubben der Deckel entweder mit Deckel scheuert oder Baby-Shampoo und einem Waschlappen kann helfen, verhindern MGD und Blepharitis.

Verwalten von Umwelt-Elemente wie Deckenventilatoren und Klimaanlagen können helfen, Symptome zu verhindern. Wenn Sie sich mit der Klimaanlage fahren, zeigen die Belüftungsöffnungen nach unten auf den Boden, nicht direkt an Sie oder an der Windschutzscheibe auf.

Zeigen Sie die Düsen direkt auf Sie ist selbsterklärend; die Luft geht direkt auf das Gesicht. Wenn die Lüftungsschlitze in Richtung auf die Windschutzscheibe, die Luft prallt der Windschutzscheibe und rechts in die Augen nach oben gerichtet.

Unter den Pausen, wenn sie auf einem Computer arbeiten oder Lesen ist wichtig, in Symptomen des trockenen Auges zu verhindern. Ich empfehle normalerweise Pausen alle 45 Minuten, um meine Patienten, die einen Computer für längere Zeit oder die für mindestens 10 Minuten unersättliche Leser sind verwenden, um die Augen zu ruhen. Wiedervernässung Keeping fällt in der Nähe ist auch eine gute Idee.

Belaubte grüne Gemüse sind Marmelade mit Antioxidantien und Vitaminen verpackt, die die Augen zu schützen.

Eines der wichtigsten Dinge, die ein Mensch tun kann, um die Augen gesund zu halten, ist eine Sonnenbrille, wann immer Sie draußen sind zu tragen.

Auch wenn es ein bewölkter Tag ist, gibt es immer noch gefährlich UV-Strahlen, die die empfindlichen Gewebe im Auge schädigen können. IMMER Sonnenbrille zu tragen, auch wenn Sie denken, Sie haben aufgrund müssen oder trübem Wetter regnen.

Last but not least, essen eine Ernährung reich an grünem Blattgemüse, Früchte, Nüsse und Omega-Fettsäuren. Eine gesunde Ernährung wird freie Radikale aus was zu dauerhaften Schäden zu vermeiden und Ihre Augen gesund zu halten lange bis ins hohe Alter.

Mehr von diesem Autor

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Symptome, Diagnose und Behandlung, Blutinfektion Hautausschlag.

    Auf dieser Seite Symptome In den USA wird der Begriff «Ehrlichiose» breit auf verschiedene Infektionen angewendet werden. Ehrlichia chaffeensis und Ehrlichia ewingii werden durch die lonestar…

  • Tinnitus Ursachen und Behandlung …

    Tinnitus: Ursachen und Behandlung Die schrillen Ton zu Beginn der TV-Show Outer Limits ist sehr ähnlich zu den Klängen von vielen Tinnitus-Patienten gehört. n den Vereinigten Staaten, etwa…

  • Symptome und Behandlung von Pyometra …

    Pyometra bei Katzen Was ist pyometra und wie funktioniert es auf? In seiner einfachsten Form, pyometra eine Infektion in der Gebärmutter ist. Pyometra ist eine schwere und lebensbedrohliche…

  • Uterine Krebs-Führer Ursachen, Symptome …

    Was ist es? Gebärmutterkrebs ist die häufigste Krebserkrankung des weiblichen Fortpflanzungstraktes. Es gibt zwei Haupttypen: Endometriumkarzinom und Gebärmutter-Sarkom. Endometriumkarzinom ist…

  • Tinea versicolor Ursachen, Symptome …

    Zuhause » Schönheit » Tinea versicolor: Ursachen, Symptome, Behandlung Tinea versicolor esllamada versicolor und Pilze in chronischen Haut ásperaparches verursachen verfärbte Haut auf den…

  • Das Verständnis der Ursachen, Behandlung …

    Es können verschiedene Arten von Kopfhaut Bedingungen, die sich als Wunden manifestieren, Beulen oder Blasen auf der Kopfhaut. In der Tat, zu praktisch jeder Zeit gegeben, leiden Millionen von…