Synovialverdickung Knie, Synovialverdickung Knie.

Synovialverdickung Knie, Synovialverdickung Knie.

Synovialverdickung Knie, Synovialverdickung Knie.

Synovialmembran

Das Kniegelenk wird mit einer sehr dünnen Gewebe von spezialisierten Zellen ausgekleidet, die Gelenkflüssigkeit produzieren. Diese Flüssigkeit liefert Ernährung und Schmierung des Gelenks. Wenn das Futter wird geschwollen und entzündet diese Synovitis genannt wird. Die entzündete Synovium kann zu einer großen Menge an Flüssigkeit führen und in einem geschwollenen Knie (Reizung, Schwellung und Verdickung mit zusätzlichen Flüssigkeitsproduktion) führen produziert. Synovitis ist in der Regel schmerzhaft, wenn das Gelenk bewegt wird, kann aber auch Schmerzen in Ruhe führen. Es gibt viele Ursachen für Kniegelenks Synovitis.

Die Synovialmembran des Kniegelenks ist die größte und umfangreichste im Körper. Es beginnt am oberen Rand der Kniescheibe und fährt unter der Quadrizeps (vordere Oberschenkelmuskulatur) auf dem unteren Teil der Vorderseite des Oberschenkelknochen (Femur). Oft gibt es eine Verbindung zu dem bursa zwischen der Sehne und der Vorderseite des Oberschenkels. Der Beutel der Synovialmembran zwischen dem Quadriceps und der Front des Femur wird unterstützt, während der Bewegungen des Knies durch einen kleinen Muskeln, die articularis genu. Er reist auf boths Seiten der Kniescheibe und wird von der Patella-Sehne vom infrapatellar Pad getrennt. Die Synovialmembran geht nach unten von dem Oberschenkelknochen, die Auskleidung der Kapsel an dem Punkt, wo der Menisken angebracht ist (Knorpeln, Schock absrobers). Im hinteren Teil des lateralen (außen) Meniskus bedeckt es die Sehne des Popliteus und gelangt über die Vorderseite der Kreuzbänder (die also außerhalb des Synovialraum liegen).

Gelenkschmiere ist eine transparente, viskose Flüssigkeit von der Synovialmembran hergestellt und in Gelenkhöhlen, bursae und Sehnenscheiden gefunden. Ein normaler Knie weniger als 5 ml Flüssigkeit in es aber eine sehr geschwollenes Knie kann 200ml oder mehr haben. Die Analyse der Synovialflüssigkeit aus einem Gelenk können verschiedene Gelenkproblemen wie Arthrose, Gicht, Pseudogicht, Lupus, Infektion und rheumatoider Arthritis bestätigen oder auszuschließen. Synovitis wird häufiger bei rheumatoider Arthritis gefunden als bei anderen Formen von Arthritis.

Anzeichen und Symptome

Synovitis verursacht Gelenkempfindlichkeit, Schmerz, Schwellung und Rötung (Erythem). Es kann schwierig sein, zwischen der Entzündung von Synovitis und Infektionen im Gelenk zu differenzieren. ein Teil der Flüssigkeit zu entfernen und an das Labor zu senden kann der einzige Weg sein, um zu entscheiden (gemeinsame Streben nach Bakterien oder Kristalle suchen).

Die Symptome der Synovitis sind oft erleichtert, mit entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs). Eine Cortisoninjektion kann in das Knie gegeben werden, die als direkte entzündungshemmendes Mittel wirkt. Bestimmte Typen von Arthritis zu antworten medizinischen Therapien, die in der Regel durch eine rheumatologist vorgesehen sind.

Rheumatoide Arthritis und Synovitis

Die Ursache der rheumatoiden Arthritis ist unbekannt, aber Autoimmunität spielt definitiv eine Rolle bei der Chronifizierung und Progression. Es ist eine systemische Autoimmunerkrankung angesehen und erzeugt Massen von Entzündungszellen in das Gelenk. Das Gelenk sieht geschwollen und fühlt sich geschwollen oder sumpfig an und ist, da es erhöht wird Blut in das gemeinsame warme fließen. Die Zellen setzen Enzyme in den Gelenkraum, die weiter Schmerzen und Reizungen verursacht. Die Synovialauskleidung und die Enzyme allmählich ‘verdauen’ der Knorpel und Knochen des Gelenks, was zu chronischen Schmerzen und das Gelenk zu zerstören.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Synovitis Kniebehandlung, Synovitis Knie Behandlung.

    Bewertet von Dr. Jonathan Smith Synovitis tritt auf, wenn das Synovium, die Linien und das Kniegelenk schmiert, wird entzündet. Der Zustand kann durch rheumatoide Arthritis oder einer…

  • Geschwollenes Knie — Ursachen, Behandlung …

    Ein Knie, das geschwollen ist, ist ein Problem, das üblich ist. Viele Menschen nennen das «Wasser auf dem Knie». Aber die Definition der Grund für die Knieschwellung kann eine ziemlich große…

  • Wasser auf dem Knie — Symptome …

    Wasser auf das Knie (oder Flüssigkeit auf dem Knie) ist ein Oberbegriff für durch eine übermäßige Ansammlung von Flüssigkeit verursacht in oder um das Kniegelenk Schwellung. Die Auskleidung des…

  • Was tun Häufige Symptome von Knie …

    Aktualisiert 13. Juni 2016 Zu verstehen, was Ihre Knieschmerzen verursacht möglicherweise eine einfache Aufgabe, oder komplizierter sein. Ein erfahrener Arzt kann Hinweise verwenden, um die…

  • Anschwellen hinter Knie keine pain

    Definition Knie arthroskopische Chirurgie ist ein Verfahren, durch kleine Einschnitte in der Haut durchgeführt, um Verletzungen zu Gewebe wie Bänder, Knorpel oder Knochen im Kniegelenk Bereich…

  • Was ist Synovitis der Knie …

    Synovitis des Knies ist eine Entzündung der Schleimhaut des Kniegelenks. was zu Schmerzen und Steifigkeit. Es ist das Ergebnis einer Anhäufung von Synovialflüssigkeit, die normalerweise das…