Taking Care of Your Voice, Medikamente für verlorene Stimme.

Taking Care of Your Voice, Medikamente für verlorene Stimme.

Taking Care of Your Voice, Medikamente für verlorene Stimme.

Strukturen beteiligt in Sprache und Sprachproduktion

Was ist Stimme?

Der Klang Ihrer Stimme wird durch Vibration der Stimmlippen erzeugt, das sind zwei Banden von glattem Muskelgewebe, die einander gegenüber im Larynx positioniert sind. Der Larynx zwischen der Basis der Zunge und dem oberen Ende der Luftröhre angeordnet ist, der der Durchgang zu den Lungen (siehe Figur).

Wenn Sie nicht sprechen, sind die Stimmlippen geöffnet, damit Sie atmen können. Wenn es Zeit ist, aber zu sprechen, orchestriert das Gehirn eine Reihe von Veranstaltungen. Die Stimmlippen zusammenschnappen, während Luft aus der Lunge bläst Vergangenheit, so dass sie zum Vibrieren. Die Schwingungen erzeugen Schallwellen, die durch die Kehle, Nase reisen und Mund, die Hohlräume wirken als Resonanz den Ton zu modulieren. Die Qualität Ihrer Sprach seine Tonhöhe, Lautstärke und Klang wird durch die Größe und Form der Stimmlippen und den Resonanzräumen bestimmt. Aus diesem Grund ist die Stimmen der Menschen so unterschiedlich klingen.

Viele Menschen nutzen ihre Stimmen für ihre Arbeit. Sänger, Lehrer, Ärzte, Anwälte, Krankenschwestern, Verkäufer, und öffentliche Redner sind unter denen, die hohe Anforderungen an ihre Stimmen zu machen. Damit sind sie mit einem Risiko für Sprachprobleme zu entwickeln. Experten schätzen, dass 17,9 Millionen Erwachsene in den US-Krankheiten oder Störungen der Stimme. Einige dieser Erkrankungen können durch die Pflege Ihrer Stimme vermieden werden.

Wie wissen Sie, wenn Sie Ihre Stimme nicht gesund ist?

Wenn Sie antworten "ja" auf eine der folgenden Fragen können Sie eine Sprachproblem haben:

  • Hat sich Ihre Stimme heiser oder kratzig werden?
  • Haben Sie Ihr Fähigkeit, einige hohe Töne zu treffen, wenn das Singen?
  • Ist Ihre Stimme plötzlich tiefer klingen?
  • Gibt es in Ihrem Hals oft das Gefühl, roh, achy, oder angespannt?
  • Hat es eine Anstrengung zu sprechen werden?
  • Halten Sie sich immer wieder Clearing Kehle finden?

Wenn Sie glauben, eine Stimme Problem haben, konsultieren Sie einen Arzt, um die zugrunde liegende Ursache zu bestimmen. Ein Arzt, der bei Krankheiten oder Störungen der Ohren, Nase spezialisiert und Rachen, und die eine Stimmstörung am besten diagnostizieren können, ist ein HNO-Arzt (oh-Toe-lar-in-GAH-luh-jist), manchmal ein HNO genannt. Ihr HNO-Arzt kann Sie zu einem Logopäde verweisen. Ein Logopäde können Sie die Art und Weise Sie Ihre Stimme zu verbessern verwenden.

Was sind die Ursachen Sprachprobleme?

Ursachen von Stimmprobleme sind:

  • Ober Infektionen der Atemwege
  • Die Entzündung verursacht durch die gastroösophageale Reflux (manchmal auch als saures Aufstoßen, Sodbrennen oder GERD)
  • Vocal Missbrauch und Übernutzung
  • Wucherungen an den Stimmlippen, wie vocal Knötchen oder Larynxpapillomatose
  • Larynxkarzinom
  • Neurologische Erkrankungen (wie laryngeale Dystonie oder Stimmlippenlähmung)
  • Psychologisches Trauma.

Die meisten Sprachprobleme können die zugrunde liegende Ursache oder durch eine Reihe von Verhaltens- und chirurgische Behandlungen durch Behandlung rückgängig gemacht werden.

Tipps zur Vermeidung von Sprachprobleme

  • Viel Wasser trinken. Sechs bis acht Gläser pro Tag empfohlen.
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Getränken, die Alkohol oder Koffein enthalten, die den Körper Wasser kann dazu führen, zu verlieren und die Stimmlippen und Larynx trocken. Alkohol reizt auch die Schleimhäute, die den Hals Linie.
  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter in Ihrem Zuhause. Dies ist besonders wichtig im Winter oder in trockenen Klimaten. Dreißig Prozent Luftfeuchtigkeit empfohlen.
  • Vermeiden oder Verwendung von Medikamenten zu begrenzen, die die Stimmlippen austrocknen, darunter auch einige Erkältung und Allergie-Medikamente. Wenn Sie Sprachprobleme haben, fragen Sie Ihren Arzt, welche Medikamente am sichersten wäre für Sie zu nutzen.

Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise und Ernährung:

  • Nicht Rauch aus zweiter Hand rauchen und zu vermeiden. Rauch reizt die Stimmlippen. Auch Krebs der Stimmlippen wird am häufigsten bei Personen gesehen, die rauchen.
  • Vermeiden Sie das Essen stark gewürzte Speisen. Würzige Nahrungsmittel können Magensäure verursachen in den Rachen oder Speiseröhre zu bewegen, was zu Sodbrennen oder GERD.
  • Fügen Sie viel Vollkornprodukte, Obst und Gemüse in der Ernährung. Diese Lebensmittel enthalten die Vitamine A, E und C. Sie helfen auch, die Schleimhäute, die das Hals gesund Linie.
  • Waschen Sie Ihre Hände oft zu verhindern, eine Erkältung oder die Grippe zu bekommen.
  • Holen Sie sich genügend Ruhe. Körperliche Müdigkeit wirkt sich negativ auf Stimme.
  • Regelmäßig Sport treiben. Übung erhöht die Ausdauer und den Muskeltonus. Dies hilft, eine gute Körperhaltung und Atmung, die für die richtige Sprechen notwendig sind.
  • Wenn Sie persistente Sodbrennen oder GERD haben, mit Ihrem Arzt über Änderungen Ernährung oder Medikamente sprechen, die Schübe reduzieren helfen können.
  • Vermeiden Sie Mundwasser oder Gurgelmittel, die Alkohol oder reizende Chemikalien enthalten. Wenn Sie noch ein Mundwasser verwenden möchten, die Alkohol enthält, beschränken Sie Ihre Verwendung zur oralen Spülung. Wenn Gurgeln notwendig ist, eine Salzwasserlösung verwenden.
  • Vermeiden Sie Mundwasser mit hartnäckigen schlechten Atem zu behandeln. Halitosis (Mundgeruch) kann das Ergebnis eines Problems sein, dass Mundwasser nicht, wie low grade-Infektionen in der Nase zu heilen, Nebenhöhlen, Mandeln, Zahnfleisch oder der Lunge sowie von Magensäure Reflux aus dem Magen.

Verwenden Sie Ihre Stimme mit Bedacht:

  • Versuchen Sie Ihre Stimme nicht zu häufig zu benutzen. Vermeiden Sie sprechen oder zu singen, wenn Sie Ihre Stimme heiser oder müde ist.
  • Entspannen Sie Ihre Stimme, wenn Sie krank sind. Krankheit stellt eine zusätzliche Belastung für Ihre Stimme.
  • Vermeiden Sie die Extreme Ihres Stimmumfang verwenden, wie Schreien oder Flüstern. Im Gespräch zu laut und zu können sanft beide betonen Ihre Stimme.
  • Auf gute Atemtechnik beim Singen oder Sprechen. Unterstützen Sie Ihre Stimme mit tiefen Atemzügen aus der Brust, und verlassen Sie sich nicht allein auf den Hals. Sänger und Lautsprecher sind oft Übungen gelehrt, dass diese Art von Atemkontrolle zu verbessern. Im Gespräch aus der Kehle, ohne Atem unterstützen, stellt eine große Belastung für die Stimme.
  • Vermeiden Sie das Telefon wiegt beim Sprechen. Wiegt das Telefon zwischen Kopf und Schulter für längere Zeit kann die Muskelspannung im Nacken verursachen.
  • Betrachten wir ein Mikrofon bei Bedarf verwenden. In relativ statischen Umgebungen wie Ausstellungsbereiche, Klassenzimmer oder Fitnessräume, ein leichtes Mikrofon und einen Verstärker-Lautsprechersystem kann eine große Hilfe sein.
  • Vermeiden Sie in lauten Umgebungen zu sprechen. Der Versuch, über Lärm verursacht Belastung für die Stimme zu sprechen.
  • Betrachten Sprachtherapie. Ein Logopäde, die bei der Behandlung von Stimmstörungen erfahren ist, kann Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Stimme in einer gesunden Art und Weise zu nutzen.

Welche Forschung auf Stimme ist die NIDCD zu unterstützen?

Das Nationale Institut für Taubheit und andere Kommunikationsstörungen (NIDCD) unterstützt die Forschung, die Laboruntersuchungen umfasst Erkrankungen und Belastungen zu verstehen, die die Stimme schaden kann, und der klinischen Forschung, neue Wege zu prüfen, um zu diagnostizieren, zu behandeln oder Stimmstörungen heilen.

Die Forscher untersuchen, wie das Gehirn die Muskeln und Nerven des Larynx und der Zunge steuert, und wie sich diese Strukturen bewegen Sprache zu erzeugen. Diese Informationen können andere Wissenschaftler bessere Behandlungen für Erkrankungen wie Stimmlippenlähmung und laryngeale Dystonie, entwerfen helfen, die die Stimme schädigen können. Es kann auch Forscher neue Sanierungsstrategien entwickeln helfen, die Lebensqualität für Menschen mit schweren Sprachstörungen in Frage gestellt zu verbessern.

Ein weiterer Bereich von Interesse für Forscher entwickelt Ersatzgewebe beschädigten Stimmlippen zu reparieren. NIDCD-finanzierte Wissenschaftler testen künstlichen und biologischen Materialien und Zelltechnologien stammen, die schließlich verwendet werden können, neue Stimmlippen Gewebe zu konstruieren, sowie Methoden Nerven Nachwachsen zu fördern Laryngoparalyse zu behandeln.

Die Forscher suchen auch nach neuen Wegen, Stimmstörungen zu bewerten und Erprobung neuer Methoden der Sprachtherapie für Menschen mit Wucherungen an den Stimmlippen. Forschung weiterhin Wege zu erkunden, Vernarbung der Stimmlippen nach der Verletzung zu verhindern und Stimm Narben zu behandeln, wenn sie auftritt. Weitere laufende Studien zielen darauf ab, die Mechanismen der Larynxpapillomatose von HPV (humanes Papillomavirus) verursacht zu verstehen und neue medikamentöse Behandlungen für die Erkrankung zu entwickeln.

Neue Techniken altersbedingte Schwäche in den Larynxmuskulatur haben das Potenzial, zu verhindern, dass Stimmstörungen in der alternden Bevölkerung zu bekämpfen. Neueste Ergebnisse aus NIDCD-finanzierte Forscher haben gezeigt, dass in einem Tiermodell der alternden Stimme, Stimmübungen die Muskeln des Larynx bleiben stark geholfen.

Da Lehrer eine hohe Inzidenz von Stimmstörungen haben, unterstützt die NIDCD die Entwicklung einer Bildungs-Website für Lehrer gesunde Verhaltensweisen und den Schutz ihrer Stimmen zu unterstützen. Die NIDCD unterstützt auch die Forschung über die Wirksamkeit der Stimme Hygieneerziehung und Sprachproduktion Ausbildung für Lehrer.

Wo finde ich weitere Informationen über Sprach- und Stimmstörungen finden?

Die NIDCD verwaltet ein Verzeichnis von Organisationen, die Informationen über die normalen und gestörten Prozesse des Hörens, Balance, Geschmack, Geruch, Stimme, Sprache und Sprache zur Verfügung stellen.

Verwenden Sie die folgenden Schlüsselwörter Sie Organisationen zu helfen, die Fragen zu beantworten und Informationen über Sprach- und Stimmstörungen:

Für weitere Informationen, zusätzliche Adressen und Telefonnummern oder eine gedruckte Liste von Organisationen, kontaktieren Sie uns unter:

NIDCD Informationen Verrechnungszentrale
1 Kommunikation Avenue
Bethesda, MD 20892-3456
Gebührenfreie Voice: (800) 241-1044
Gebührenfreie TTY: (800) 241-1055
Fax: (301) 770-8977
E-mail: nidcdinfo@nidcd.nih.gov

* Hinweis: PDF-Dateien erfordern einen Viewer wie den kostenlosen Adobe Reader.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Zehennagelpilz Behandlungen, Medikamente Nagelpilz.

    Hinweise auf Medikamente, Nagelinfektionen, Pilz-Bedingungen, topische Behandlungen. Toe Pilzsporen können Sie Ihre Haut durch winzige, unsichtbare Schnitte oder durch eine kleine Trennung…

  • Behandlung — übermäßige Schläfrigkeit, Medikamente zu schlafen.

    Der beste Weg, übermäßige Schläfrigkeit zu behandeln, ist die zugrunde liegende Ursache zu behandeln. Oft bedeutet dies, Änderungen an Ihren Schlaf Zeitplan, Gewohnheiten und Routinen,…

  • Top Prescription Akne Medikamente …

    Proactiv ® Exposed Skin Care ® Haut-ID ® Immer Ihre Optionen prüfen, bevor ein rezeptpflichtiges Medikament nehmen Akne zu behandeln. Rezept Akne-Medikament ist ein Muss für die meisten…

  • Das Weiß Your Eyes-Top 10 …

    Das Weiß Your Eyes — Ursachen und Top 10 Naturheilmittel für Rot, Gelb und Grau Augen verwandte Links Ikterus -Causes und Kuren Wie Bluthochdruck Beeinflusst Ihre Augen Was zu essen Ihre…

  • Urologie Care Foundation — War …

    Männlich Urogenitaltrakt Anatomie NIH Medical Arts, National Cancer Instutute (NCI) Es ist nicht klar, Krieg sterben Meisten Fälle von Prostatitis verursacht. Im Allgemeinen verursachen sterben…

  • Krampfadern-Behandlung, Krampfadern Medikamente.

    Haben Sie bemerkt, wie Sie Ihre Beine über Jahre ändern? Wenn ja, hier können Sie Informationen zu finden, wie Sie Ihr Aussehen zu erhalten und wählen Sie die effektivste…