Tonsillitis Behandlung, Behandlung des follikulären Tonsillitis.

Tonsillitis Behandlung, Behandlung des follikulären Tonsillitis.

Tonsillitis Behandlung, Behandlung des follikulären Tonsillitis.

  • HNO-Fakultät der Praxis — Ardsley (Hauptamt).
    1055 Sägemühle River Road Suite 101 Ardsley New York, 10502
  • HNO-Fakultät der Praxis — Bronx:
    3050 Corlear Ave. Bronx NY, 10463
  • HNO-Fakultät der Praxis — West Nyack:
    2 Strawtown Road West Nyack NY, 10994
  • HNO-Fakultät der Praxis — Rye Brook:
    14 Rye Ridge Plaza Suite 247 Rye Brook NY, 10573
  • HNO-Fakultät der Praxis — Hopewell Junction:
    5 Ryan Laufwerk Hopewell Junction NY, 12533
  • Suffern Medical Pavilion:
    257 Lafayette Avenue Suite 390 Suffern NY, 10901
  • Scarsdale, NY:
    688 White Plains Straße Suite 223 Scarsdale NY, 10583
  • Die Balance Center in Westchester Medical Center:
    19 Bradhurst Ave Suite 3800S Hawthorne NY, 10532
  • Middle Medical Group:
    111 Malteser fahren Middle NY, 10940
  • Zentrum für Hören und Schädelbasischirurgie — Cochelar Implant-Center.
    19 Bradhurst Ave Suite 3600S Hawthorne NY, 10532
  • Cornwall Medical Pavilion:
    21 Laurel Avenue Suite 222/240 Cornwall NY, 12518
  • HNO-Fakultät der Praxis — Angrenzend an das Institut für Sprach & Schluckstörungen:
    777 North Broadway Suite 301 Sleepy Hollow NY, 10591
  • HNO-Fakultät der Praxis — White Plains:
    170 Maple Avenue Suite 502 White Plains NY, 10601
  • HNO-Fakultät der Praxis — Yonkers:
    69 South Broadway Yonkers NY, 10701
  • HNO-Fakultät der Praxis — Ardsley (Hauptamt). 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — Bronx: 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — West Nyack: 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — Rye Brook: 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — Hopewell Junction: 9-146-937-6368
  • Suffern Medical Pavilion: 9-146-937-6368
  • Scarsdale, NY: 9-146-937-6368
  • Die Balance Center in Westchester Medical Center: 9-146-937-6368
  • Middle Medical Group: 9-146-937-6368
  • Zentrum für Hören und Schädelbasischirurgie — Cochelar Implant-Center. 9-146-937-6368
  • Cornwall Medical Pavilion: 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — Angrenzend an das Institut für Sprach & Schluckstörungen: 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — White Plains: 9-146-937-6368
  • HNO-Fakultät der Praxis — Yonkers:

Kopf und Hals

Die meisten Kopf und Hals beginnen Krebserkrankungen in den Plattenepithel-Zellen, die die Strukturen im Kopf und Hals gefunden Linie. Aus diesem Grund, Kopf- und Halskrebs werden häufig als Plattenepithelkarzinome bezeichnet. Einige Kopf- und Halskrebs beginnen in anderen Arten von Zellen. Zum Beispiel Krebserkrankungen, die in Drüsenzellen beginnen, sind Adenokarzinome genannt.

Krebserkrankungen des Kopfes und des Halses werden durch den Bereich identifiziert, in dem sie beginnen:

  • Mundhöhle — Die Mundhöhle schließt die Lippen, die vorderen zwei Drittel der Zunge, das Zahnfleisch (Gingiva), das Futter in den Wangen und Lippen (Mundschleimhaut), der Boden (Boden) der Mund unter der Zunge, die knöcherne Spitze der der Mund (harten Gaumen) und die kleine Fläche hinter der Weisheitszähne.
  • Speicheldrüsen — Die Speicheldrüsen sind an mehreren Stellen: unter der Zunge, vor den Ohren und unter der Kieferknochen, sowie in anderen Teilen des oberen Verdauungstraktes.
  • Nasennebenhöhlen & Nasenhöhle — Die Nasennebenhöhlen sind kleine Hohlräume in den Knochen des Kopfes die Nase umgibt. Die Nasenhöhle ist der Hohlraum im Inneren der Nase.
  • Rachen — Der Pharynx ist ein hohles Rohr etwa 5 Zoll lang, die sich hinter der Nase beginnt und führt zu der Speiseröhre (die Röhre, die in den Magen geht) und der Trachea (das Rohr, das in die Lunge geht).

Sobald unser Arzt Ihr Krebs identifiziert, wird die Behandlung möglich Biopsie oder Exzision umfassen sowie Inszenierung. Das Ausmaß der Krankheit wird diktieren Behandlung, die potentiell Chirurgie, Strahlentherapie und Chemotherapie beinhalten. Bei aggressiven Tumoren, werden mehrere Modalitäten der Behandlung eingesetzt werden und das Know-how von Ärzten in anderen Spezialitäten zusätzlich erforderlich.

Mandelentzündung

Tonsillitis ist eine Entzündung der Mandeln, die fleischigen Bereiche an der Rückseite des Halses, verursacht durch einen Virus oder Bakterien. Diese Bedingung ist bei Kindern und verbreitet sich durch Kontakt mit Hals oder Nasenflüssigkeiten üblich. Die Mandeln geschwollen, rot und schmerzhaft und kann mit einer gelben oder weißen Substanz beschichtet werden.

Die meisten Fälle von Tonsillitis werden durch ein Virus verursacht wird, obwohl es manchmal durch die gleichen Bakterien verursacht werden, die Halsentzündung verursacht. Tonsillitis Symptome sind ähnlich denen von Streptokokken oder einer Erkältung können gehören:

  • Halsentzündung
  • Rote, geschwollene Mandeln
  • Schluckbeschwerden
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Geschwollene Lymphknoten
  • Laryngitis

Ihr Arzt wird in der Regel der Lage sein, Tonsillitis zu identifizieren, durch rote und geschwollene Mandeln mit Flecken oder Wunden auf, sie zu finden. Ein schneller Streptokokken-Test kann auch die Ursache zu ermitteln durchgeführt werden. Tonsillitis kann in der Regel zu Hause durch Ruhe und trinken Sie viel Flüssigkeit behandelt werden. Antibiotika können zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen verschrieben werden. Chirurgie die Mandeln entfernen kann empfohlen werden, wenn ein Kind mehrere schwere Halsinfektionen in kurzer Zeit hatte.

Probleme beim Schlucken (Dysphagie)

Es gibt viele mögliche Ursachen für eine Person Schwierigkeiten oder Schmerzen zu leiden, wenn die Nahrung oder Flüssigkeit zu schlucken. Die häufigsten Ursachen sind:

  • Bedingungen, die die Speiseröhre verengen — Sore, geschwollene oder infizierte Kehle; Ösophagusstrikturen durch eingereicht Pillen oder andere Objekte; laryngopharyngeal Refluxkrankheit (Räuspern, Schleim, Veränderungen der Stimme, Schwierigkeiten beim Schlucken, retronasaler); diverticulums; Tumoren oder Krebserkrankungen.
  • Bedingungen, die die Speiseröhre von außen zusammenzudrücken — Kropf (vergrößerte Schilddrüse); Tumoren, Krebs oder andere Anomalien des Halses, des Larynx, der Wirbelsäule und Nacken.
  • Trockener Mund — Sjögren-Syndrom, Nerven- oder Hirnschäden, Medikamente Nebenwirkungen.
  • Muskelschwäche — Autoimmun- oder Nervenerkrankungen; Nerven- oder Hirnschäden wie ALS oder Schlaganfall.

Patienten mit Dysphagie wird über die genauen Empfindungen gefragt werden, fühlen sie sich beim Schlucken; wie schnell das Problem erschien und wie lange es aufgetreten ist; ob sie irgendwelche Medikamente einnehmen, die diese Nebenwirkungen führen könnten; was andere Symptome, die sie erleben, wenn überhaupt; und ob es sich um eine Familiengeschichte von solchen Problemen. Wenn eine körperliche Untersuchung nicht genug ist, eine Diagnose zu stellen, können andere Tests wie trans-nasal Oesophagoskopie bestellt werden, ambulante 24-Stunden-pH-Überwachung, modifizierte Bariumbreischluck, funktionelle Bewertung des Schluckens und sensorische Prüfung (FEESST), CAT-Scan oder MRI. Behandlung und Verwertung sind abhängig von der zugrunde liegenden Erkrankung.

Schilddrüsenknoten

Schilddrüsenknoten sind Wucherungen auf die Schilddrüse, die als Klumpen im Hals auftreten. Die Ursache einer Schilddrüsenknoten ist nicht bekannt, aber sie treten am häufigsten bei älteren Erwachsenen, und sind in der Regel nicht bösartig. Jedoch erfordern Schilddrüsenknoten ärztliche Behandlung zu helfen, um Komplikationen zu vermeiden.

Es gibt verschiedene Arten von Knoten, die in der Schilddrüse bilden kann. Während viele keine Symptome verursachen, können andere Hormonproduktion beeinflussen und kann zu Gewichtsverlust, Nervosität oder einem schnellen Herzschlag führen. Einige der verschiedenen Arten von Knötchen umfassen:

  • Kolloid Knötchen
  • Das follikuläre Adenom
  • Schilddrüsenzyste
  • Entzündliche Knötchen
  • Schilddrüsenkrebs
  • multinodulärem Kropf

Abgesehen von Schilddrüsenkrebs, sind diese Knoten gutartig, können aber nach wie vor führen zu Komplikationen wie Atembeschwerden, Schmerzen und Beschwerden und medizinische Betreuung benötigen. Größere Knötchen können Atmen oder Schlucken beschränken, während diejenigen, die Hyperthyreose dazu führen, Herzproblemen oder Osteoporose führen kann.

Die Behandlung von Schilddrüsenknoten, hängt von der Art der Knötchen und Ihre allgemeine Gesundheit. Einige gutartige Knoten können nicht behandelt werden müssen und kann einfach durch Patient und Arzt Überwachung sein, während andere Hormontherapie, radioaktivem Jod oder Alkohol-Ablation erfordern. Chirurgie kann für Krebsknoten und beinhalten die Entfernung des Knotens durch eine vollständige oder fast vollständige thyroidectomy benötigt werden. Ein thyroidectomy erfordert lebenslangen Hormonbehandlung der Mangel an natürlichen Hormonproduktion entgegenzuwirken.

Es ist wichtig, einen Arzt zu entscheiden, welche Art der Behandlung, wenn überhaupt, um zu sehen, ist für Ihre Schilddrüsenknoten empfohlen. Rufen Sie uns heute mit einem unserer erfahrenen Ärzte einen Termin zu vereinbaren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS