Trigeminusneuralgie, Houston …

Trigeminusneuralgie, Houston …

Trigeminusneuralgie, Houston ...

Am Kraus zurück und Hals-Institut (KBNI), sind wir spezialisiert
in nicht-chirurgische sowie chirurgische Behandlungen
von Rücken- und Nackenschmerzen
Konservative chirurgische Optionen: MINIMAL INVASIVE DORN sugery
"Anwenden von Wissenschaft in die Kunst der Medizin"
.
Dr. Kraus ist für Neurochirurgie Beratung (chirurgische und nicht-chirurgische) in Houston.
Büros: 1) West Houston Medical Center
2) Memorial Hermann Memorial City Hospital
3) Katy
FILM REVIEW: s eine E-Mail zu beenden
Dr. Kraus fühlt sich geehrt, in aufgelistet werden
"Best Doctors in America" (2001-2008) und
"Top Ärzte in Houston, Texas" (2007, 2008, 2009)

Diskussionsgruppe
(Bitte geben nur ernsthafte Artikel, um andere mit Rückenschmerzen und Nackenschmerzen zu helfen
Wir können nicht ständig die Diskussionsrunde zu überwachen, und sind nicht verantwortlich für,
auch nicht unterstützen wir Buchungen: Wir verlassen uns auf die "Ehrensystem" für Polizei Inhalt)

Bitte scrollen Sie nach unten für verbleibende Seite

Low Back Pain, kann sehr lähmend sein. Die Auswirkungen von Low Back Pain in den USA sind erschütternd !!

Trigeminusneuralgie ist eine sehr schwächende Krankheit. Es ist die häufigste Gesichtsneuralgie bei Patienten über 50 Jahre alt. Es tritt in 4 in 100.000 Menschen und wird in erster Linie von der Geschichte diagnostiziert. Es wird oft durch die Kompression der Eingangszone eines Nervs Zuführen Gefühl im Gesicht (Nervus trigeminus) durch ein Blutgefß verursacht. In den meisten Fällen verantwortlich das Blutgefäß ist die überlegene Kleinhirnarterie, sondern in einem kleinen Teil der Fälle kann die betreffenden Schiffes eine Vene sein.

Das Bild oben zeigt die starke Schmerzen der Trigeminusneuralgie, die durch auch nur die geringste Trigger, wie Schminken, Essen, Kauen, Trinken, Küssen usw. Die Schocks von Schmerzen erlebt in Trigeminusneuralgie verursacht werden können, kann einige Sekunden dauern oder Minuten oder länger. Die Schmerzen tun nachlassen, und der Patient hat Erfahrung schmerzfrei Intervalle. Trigeminusneuralgie wird am besten durch die Geschichte diagnostiziert. Labortests zu diagnostizieren diese Bedingung nicht. Vielmehr wird Trigeminusneuralgie durch die Geschichte und die Prüfung eines erfahrenen Arztes diagnostiziert.

Der Trigeminus-Nerv verlässt den Hirnstamm und verlässt die Basis des Schädels Gefühl im Gesicht zu versorgen. Er teilt sich in drei Bereiche des Trigeminus, wie die Augen, Ober- und Unterkiefers Divisionen des Trigeminus bekannt. Die ophthalmische Teil der Trigeminus liefert Empfindung an der Stirn und der Hornhaut des Auges. Der obere Teil des Nervus trigeminus versorgt die Wange. Die mandibularis des N. trigeminus versorgt den Kiefer.

Oben wird der Trigeminus-Nerv gesehen die brainstem verlassen.

Die Anatomie des Nervus trigeminus zu sehen ist. Der rosa Nerv ist der ophthalmischen Teil des Trigeminus, das Grün ist die Kieferbereich und die gelbe ist der Kiefer Teil des Trigeminus.

Auf die Querschnitts MRI durch die brainstem scannen, kann man den Nervus trigeminus (dargestellt mit einem Pfeil) zu sehen. Der Nervus trigeminus ist klein, aber das Gamma Knife ist genau genug, um der Lage sein, den Nerv zu treffen.

Typischerweise bestehen die Angriffe der Trigeminusneuralgie von plötzlichen, stechende, elektrische wie Schocks, die letzten paar Sekunden. Mehrere Angriffe können auftreten, aber der Schmerz an einer Seite des Gesichts beschränkt. Der Patient erlebt nicht Taubheit über das ganze Gesicht.

Wie man sieht, gibt es drei Regionen des Gesichts, der von einem anderen Zweig des Trigeminus versorgt jeweils. Gewöhnlich, V2 und V3 werden allein oder in Kombination beeinflußt. Isolierte Beteiligung von V1 tritt in 5% der Fälle. Trigeminusneuralgie ist häufiger bei Frauen als bei Männern. Die rechte Seite ist mehr als die linke betroffen.

Trigeminusneuralgie wird durch mehrere Faktoren gefälltes oder ausgelöst. Dazu gehören Bewegung oder Anregung zu den Augenbrauen, Oberlippe, das Waschen des Gesichtes, Rasieren, Zähneputzen, sprechen oder zu essen. Selbst ein leichter Wind könnte die Trigeminusneuralgie auszufällen.

Trigeminusneuralgie Angriffe häufig auftreten, nachdem der Patient am Morgen entsteht. Es wacht nicht Patienten aus dem Schlaf, aber.

Trigeminusneuralgie tritt in der Regel bei Patienten über 50 Jahre Bei jüngeren Patienten mit diesen Symptomen muss man Multiple Sklerose oder eine Kleinhirnbrücken angla (CPA) Tumor auszuschließen.

Bei einem Patienten Trigeminusneuralgie auftreten, ist die neurologische Untersuchung der Regel normal. Auch hier beruht die Diagnose von Trigeminusneuralgie hauptsächlich in der Geschichte des Patienten und wird vom Arzt erkannt.

CT-Scans und MRI-Scans des Gehirns kann eine andere Art von Pathologie auszuschließen, erhalten werden. Oft scannen ein MRT des Gehirns, mit Gegensatz dazu wird ein Blutgefäß Schleife zeigen die Wurzeleintrittszone Komprimieren des Trigeminus (wo der Nerv der brainstem betritt).

Medizinische Behandlung ist die übliche anfängliche Behandlung von Trigeminusneuralgie.

Eine Behandlung der Trigeminusneuralgie beinhaltet das Platzieren einer Nadel in das Ganglion Gasseri (von wo aus der Trigeminus-Nerv verlässt) und verursachen Schäden an Ganglion Gasseri entweder mit einer Chemikalie (Glycerin) oder mit Wärme (Radiofrequenz-Läsion). Dies führt häufig zu Taubheit in der Region, die früher Schmerzen hatte.

Eine weitere Behandlung für Trigeminusneuralgie ist eine mikrovaskuläre Dekompression des Nervus trigeminus, sonst als Janetta procdure bekannt, nach seinem Erfinder benannt. Bei diesem Verfahren wird die Rückseite des Gehirns eröffnet, das Kleinhirn über etwas zu bewegen und den Trigeminus-Nerv seziert werden. Eine Regel findet dann ein Blutgefäß (in der Regel der A. cerebelli superior) Komprimieren der Nerv, wo es die brainstem eintritt. Der Neurochirurg seziert dann das Blutgefäß des Nerven aus und legt ein kleines Stück Teflon Masche zwischen den Nerven und dem Blutgefäß. Dieses Verfahren hat eine rund 90% ige Chance auf Erfolg, mit einer Mortalitätsrate von rund 0,7%.

Gamma Knife ist eine hervorragende Behandlungsoption für Trigeminusneuralgie. Die Erfolgsquote liegt bei etwa 80% -85%, und das Risiko ist minimal. Die Besserung der Schmerzen ist nicht sofort, sondern von mehreren Tagen dauern kann, bis zu drei Monate nach der Behandlung.
Dies ist eine halbtägige Behandlung. Der Patient geht in den Gamma-Knife-Abteilung, und ein Rahmen wird auf den Kopf gestellt. Eine detaillierte MRT-Untersuchung des Gehirns durchgeführt wird, auf den Trigeminus-Nerv zu konzentrieren. Ein Behandlungsplan wird dann durch den Neurochirurgen, Strahlenonkologen und Physiker formuliert. Die Behandlung wird dann geliefert, und der Patient nach Hause entlassen.

Die Behandlungsmöglichkeiten für Trigeminusneuralgie Bereich von Medikamenten zu rhizotomy, mikrovaskuläre Dekompression des Nervus trigeminus zum Öffnen des brainstem, zu Gamma Knife Radiochirurgie zu verlassen.

Gamma Knife hat eine 80% bis 85% ige Chance zu hervorragendes Ergebnis ein gutes ist. Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen des Gamma Knife mit niedrig ist.

Mit Gamma Knife, erfährt der Patient die Prozedur, und kehrt nach Hause zurück am selben Tag. Die Wirkungen der Behandlung können aus Tage dauern, bis zu 3 Monaten auftreten.

Am West Houston Medical Center Gamma Knife-Anlage, so sind wir auf die Durchführung Gamma Knife Radiochirurgie Verfahren für Trigeminusneuralgie erfahren.

Gary Kraus, M. D. ist der medizinische Direktor des Gamma Knife Center in West Houston Medical Center. Dr. Kraus ‘Erfahrung mit Gamma Knife begann im Jahr 1999, als er begann, und leitete das Gamma Knife Center an der Wallace Kettering Neuroscience Institute, in Dayton, Ohio. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Zentrum über 500 Gamma Knife Verfahren. An der West Houston Medical Center, ist Dr. Gary Kraus der medizinische Direktor des Gamma Knife Center, und der medizinische Direktor der Neurowissenschaften. Er verfügt über 10 Jahre Erfahrung in der mit Gamma Knife Trigeminusneuralgie Behandlung.

Die Behandlung von Trigeminusneuralgie mit Gamma Knife ist ein Bereich, in dem Gary Kraus M. D. über umfangreiche Erfahrung. Er sieht Patienten in drei Büros in Houston, Texas, die bequem auf dem medizinischen Campus der West Houston Medical Center befinden und Memorial Hermann Memorial City Hospital, sowie in Katy, Texas. Sein Büro dient Patienten in der Gegend von Houston, Umgebung in Texas, sowie andere Staaten in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Bitte kontaktieren Sie uns unter 281-870-9292, mit Ihren Reise- und Hotelarrangements zu helfen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Trigeminusneuralgie, bilaterale Trigeminusneuralgie.

    Trigeminusneuralgie (TN) ist paroxysmale (kurz häufig) ausgelöst Schmerzen Gesicht. Die meisten Patienten reagieren sehr gut auf Radiochirurgie mit dem Gamma Knife, die für diesen Zustand ist…

  • Trigeminusneuralgie Behandlung …

    Was ist Trigeminusneuralgie? Trigeminusneuralgie (auch als TN oder Tic douloureux) ist eine neurologische Erkrankung, gekennzeichnet durch plötzliche, scharfer, stechender oder stechender…

  • Trigeminusneuralgie Chirurgie …

    Effektive Trigeminusneuralgie Behandlung Gamma Knife Radiochirurgie, die eigentlich nicht operiert, sondern eine nicht-invasive Behandlung mit Strahlung, ist eines der wirksamsten Behandlungen…

  • Trigeminusneuralgie Diagnose …

    Einführung: Trigeminusneuralgie ist eine ungewöhnliche Bedingung mit quälenden Gesicht Schmerzen verbunden, dass es schwierig zu sprechen oder zu essen macht. Weitere extreme Beschwerden können…

  • Die Behandlung von Trigeminusneuralgie …

    Trigeminusneuralgie (TN) wird als ein stechender Schmerz in der Verteilung des Trigeminus definiert. Die Diagnose der Trigeminusneuralgie Trigeminusneuralgie . ein schmerzhafter Zustand des…

  • Trigeminusneuralgie Behandlung …

    Eine Nervenstörung, Trigeminusneuralgie wird durch plötzliche Ausbrüche (Anfällen) von Gesichtsschmerz gekennzeichnet, die durch leichte Berührung oder Kälte um den Mund oder Gesicht oft…