Uveitis Ursachen — Symptome — Behandlung, Uveitis Rückenschmerzen.

Uveitis Ursachen — Symptome — Behandlung, Uveitis Rückenschmerzen.

Uveitis Ursachen - Symptome - Behandlung, Uveitis Rückenschmerzen.

Was ist Uveitis?

Das Auge ist ähnlich wie ein Tennisball geformt, innen hohl mit drei verschiedenen Gewebeschichten einen zentralen Hohlraum umgibt. Die äußerste ist die Sklera (weißer Mantel des Auges) und die innerste ist die Netzhaut Bildsammelnden Gewebe im hinteren Teil des Auges ähnlich wie der Film in einer Kamera). Die mittlere Schicht zwischen der Sklera und Netzhaut ist die Uvea, von dem griechischen Wort genannt "uva" was bedeutet, Traube. Im Labor, sieht es ähnlich wie ein "geschälten Trauben." Wenn die Uvea entzündet wird, wird die Bedingung Uveitis genannt (sprich U’VE-I’TIS).

Welche Bedeutung der Uvea?

Die Uvea enthält viele der Blutgefäße, die das Auge nähren. Die Entzündung der Uvea kann Einfluss auf die Hornhaut, die Retina, die Lederhaut und andere wichtige Teile des Auges. Da die Uvea viele wichtige Teile des Auges grenzt, Entzündung dieser Schicht kann als die häufiger Entzündungen der äußeren Schichten des Auges Sicht bedrohlich und ernster sein.

Was sind die Symptome der Uveitis?

Die Symptome der Uveitis Lichtempfindlichkeit, verschwommenes Sehen, Schmerzen und Rötung des Auges. Uveitis kommen kann plötzlich mit Rötung und Schmerzen, oder es kann in Angriff mit wenig Schmerzen oder Rötungen, aber allmähliche Verwischung der Vision langsam sein.

Gibt es verschiedene Arten von Uveitis?

Ja, wenn der Uvea in der Nähe der Vorderseite des Auges in der Iris entzündet ist, wird beschrieben, wie iritis. Wenn die Uvea in der Mitte des Auges entzündet wird, um den Ziliarkörper erfolgt, wird es genannt cyclitis. Wenn die Entzündung im hinteren Teil des Auges ist die Chorioidea zu beeinflussen, heißt es Choroiditis .

Was sind die Ursachen Uveitis?

Uveitis hat viele verschiedene Ursachen. Es kann aus einem Virus (wie Schindeln, Mumps oder Herpes), einem Pilz (wie Histoplasmose) oder einem Parasiten (beispielsweise Toxoplasmose) führen. In den meisten Fällen bleibt die Ursache unbekannt.

Uveitis kann auch auf Krankheiten in anderen Teilen des Körpers (wie Arthritis) oder kommen als Folge der Verletzung des Auges in Beziehung gesetzt werden. Die Entzündung in einem Auge kann von einer schweren Verletzung an der gegenüberliegenden Auge (Sympathikus Uveitis) zur Folge haben.

Wie wird Uveitis diagnostiziert?

Eine sorgfältige Augenuntersuchung von einem Augenarzt (medizinische Augenarzt) ist extrem wichtig, wenn Symptome auftreten. Die Entzündung im Inneren des Auges dauerhaft beeinflussen Augen, und manchmal führen zu Blindheit.

Ein Augenarzt Instrumente verwenden, um die Innenseite des Auges zu untersuchen und oft eine Diagnose auf dieser Grundlage zu machen. Unter bestimmten Umständen, Blutuntersuchungen, Hauttests, Röntgenstrahlen, und manchmal Proben sogar chirurgisch aus dem Auge genommen, kann die Diagnose unterstützen. Da Uveitis mit der Krankheit in den Rest des Körpers in Verbindung gebracht werden kann, eine Auswertung und das Verständnis der medizinischen Gesamt Gesundheit des Patienten ist wichtig. Dies kann Absprache mit anderen medizinischen Spezialisten einzubeziehen.

Wie wird Uveitis behandelt?

Eine rechtzeitige Behandlung ist notwendig, einen Verlust der Sehkraft zu minimieren. Augentropfen, vor allem Steroide und Schüler Dilatatoren, sind Medikamente zur Entzündung und Schmerz zu reduzieren, Für tiefere Entzündung, orale Medikamente oder Injektionen erforderlich sein. Komplikationen wie Glaukom (Hochdruck im Auge), Katarakt (der Linse des Auges Trübungen) oder Bildung neuer Blutgefäße (Neovaskularisation) kann auch eine Behandlung im Verlauf der Krankheit benötigen. Wenn Komplikationen fortgeschritten sind, können herkömmliche Operation oder Laser-Chirurgie notwendig sein. Uveitis im vorderen oder mittleren Teil des Auges ergeben (Iritis oder cycliris) ist üblicherweise mehr plötzlichen Einsetzen in sechs bis acht Wochen im allgemeinen dauerhafte und in frühen Stufen können in der Regel durch die häufige Verwendung von Tropfen gesteuert werden. Oft kann diese Art von Uveitis keine spezifische Ursache gegeben werden. Uveitis im hinteren Teil des Auges (Choroiditis) ist in der Regel langsamer Beginn und kann länger dauern, und ist oft schwieriger zu behandeln.

Wer kann Uveitis behandeln?

Nur ein Augenarzt (medizinische Augenarzt) richtig zur Behandlung von Uveitis qualifiziert. Da Uveitis ist eine Entzündung im Inneren des Auges und ist potentiell Sicht bedrohlich, eine sofortige Behandlung und die richtige Diagnose entscheidend. Ein Fall von einfachen "rote-Augen" kann in der Tat ein ernstes Problem der Uveitis sein. EIN "rote-Augen" die klären nicht unverzüglich untersucht und von einem Augenarzt behandelt werden sollten.

Ein Augenarzt ist der Arzt (MD oder Osteopath), die gebildet wird, ausgebildet, and.licensed Gesamt Pflege der Augen zu sorgen. Insgesamt Augenpflege enthält eine umfassende medizinische Augenuntersuchungen, Verschreibungs Sehhilfen Durchführung, Verletzungen und Erkrankungen des Auges Diagnose, und unter Verwendung der entsprechenden medizinischen und chirurgischen Verfahren, die für ihre Behandlung. Nur ein Augenarzt Gesamtaugenpflege zur Verfügung stellen.

Material reproduziert von der American Academy of Ophthalmology

Kontaktiere uns

Augen Fakultät der PraxisTel: (212) 979-4500

Adresse 310 E. 14th Street
South Building, 3rd Floor — Suite 319 New York, NY 10003

Adresse 310 E. 14th Street
North Building, 8th Floor New York, NY 10003

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Uveitis Ursachen, Symptome, Diagnose …

    Uveitis (sprich: Sie-VEE-EYE -tis) ist im Grunde eine innere Entzündung des Auges. Der Zustand beinhaltet die mittleren Schichten des Auges. auch die Uvea oder Uvea genannt. Die Uvea umfasst…

  • Uveitis — Diagnose und Behandlung von Augentropfen für Uveitis.

    Uveitis Einführung Uveitis ist ein Begriff verwendet, um eine breite Anzahl von Entzündungserkrankungen zu beschreiben, die Schwellung und Rötung innerhalb des Auges zu produzieren, und…

  • Syphilis Ursachen, Symptome, Behandlung …

    Syphilis wird durch Bakterien bekannt als Treponema pallidum verursacht wird. Dies ist leicht von einer Person zur anderen durch sexuellen Kontakt übertragen. Wer sexuell aktiv ist, kann es zu…

  • Uveitis Behandlung einer Dangerous Eye …

    Uveitis ist eine Entzündung der Uvea, die mittlere Schicht des Auges zwischen der Netzhaut und der äußeren Lederhaut (oder Weiß des Auges). Die Uvea oder Uvea, schließt die Iris und die dunkle,…

  • Symptome und Behandlung von tonsillitis7

    Tonsillitis ist eine Infektion der Mandeln, die die kleinen Massen von lymphatischen Gewebe an der Rückseite des Halses sind. Gesunde Mandeln Tonsillen gesunder (die beiden kleinen…

  • Gefangen Nerven Ursachen, Symptome …

    Gefangen Nerven Was ist ein eingeschlossenes Nerv? Gefangen Nerven beschreibt zurück und andere Probleme, die auftreten, wenn die Nerven komprimiert bekommen, eingeklemmt oder gereizt, oft…