Viral Stomatitis Behandlung, virale Stomatitis Behandlung.

Viral Stomatitis Behandlung, virale Stomatitis Behandlung.

Viral Stomatitis Behandlung, virale Stomatitis Behandlung.

Stomatitis ist eine chronische Erkrankung, die für Ihre Katze sehr schmerzhaft sein kann, aber es gibt Dinge, die wir Ihrer Katze bequemer zu machen tun können, und es gibt eine mögliche Heilung.

Niemand weiß sicher, was Stomatitis bei Katzen verursacht. Der aktuelle Gedanke ist, dass es sich um eine Mutation oder eine Variante von Calici-Virus ist, aber das wurde nicht endgültig bewiesen. Was wir wissen, ist, dass alles, was dies verursacht, ist es ansteckend ist, aber nur selektiv. Die meisten Katzen, die auf diese ausgesetzt sind, wird es nicht entwickeln, aber einige Katzen und ein depressiver Immunsystem scheint sie eher, um es zu entwickeln

Wir wissen, dass es scheint eine Überreaktion des Immunsystems sein, in den Mund zu Plaque. Durch das Immunsystem unterdrücken, können wir die Krankheit oder durch Entfernung von Plaque im Mund unterdrücken, können wir auch die Krankheit zu unterdrücken.

Das primäre Symptom, das wir sehen, ist sehr geschwollen rot entzündetes Zahnfleisch und Gewebe im Mund. Die betroffenen Bereiche können nur um das Zahnfleisch, aber es kann auch auf der Rückseite des Mundes, und in einigen Fällen auf der Rückseite der Kehle gefunden werden.

Wir wissen, dass dies bei Katzen sehr schmerzhaft ist. Während Katzen als sehr stoisch neigen und keine Anzeichen von Schmerzen zeigen, ist dies eine der wenigen Krankheiten, die nur so schmerzhaft ist, Katzen aufhören zu essen, weil ihr Mund verursachen können.

Sie können auch einen Geruch kommt aus Ihrer Katze bemerkt? S Mund. in einigen Fällen können wir Sekundärinfektion in den entzündeten Geweben auch.

Es gibt eine Vielzahl von Behandlungen für Stomatitis bei Katzen. Es gibt nur eine mögliche Heilung, aber es ist keine Garantie, und es ist sehr drastisch und teuer.

O Voll Mund Zahnextraktionen:

Da Plaque ist ein bekannter Auslöser für Stomatitis, und da Plaque auf Zähnen aufbaut, in etwa 90% der Fälle, können wir die Krankheit durch chirurgisch alle verbleibenden Zähne im Mund entfernen, beide Kronen und Wurzeln in ihrer Gesamtheit zu härten.

Dies ist teuer und drastisch, aber es ist die einzige bekannte mögliche Heilung für Stomatitis. Die meisten Eigentümer, die diesen Weg gegangen sind, in der Regel nach Stomatitis seit Jahren kämpfen, sind froh, dass sie es taten, und wünschte, sie früher getan hatte, so.

Katzen können immer noch sehr gut ohne die Zähne zu essen weiter, und in der Tat die meisten Katzen, die Stomatitis hatten essen besser, denn der Schmerz ist weg. Viele dieser Katzen waren längst nicht mehr ihre Nahrung kauen sowieso, und wurden Schlucken es schon ganz.

Aber dies ist keine Garantie für eine Heilung, und einige Katzen haben alle ihre Zähne entfernt hatte, und noch weiter Stomatitis zu haben.

Diese sind wirksam bei der Unterdrückung des Immunsystems und die Beseitigung der Entzündung im Mund. Diese sind jedoch eine kurzfristige Korrektur, und es wird wieder auftreten, und schließlich nach mehreren Jahren, wird Ihre Katze Steroid Widerstand entwickeln.

Wir werden auch eine hohe Rate von Diabetes als Nebenwirkung bei der Langzeit hoch dosierte Steroide zu sehen neigen, das ist, was wir mit Stomatitis zu tun haben.

Wir werden in der Regel mit langfristiger injizierbaren Steroide behandeln, da diese dazu neigen, stärker und effektiver zu sein, aber wir können auch mit täglichen Steroiden zu behandeln.

Depo medrol ist eine Steroid-Injektion, die in Ihrem Katzen System für einen Monat bleiben, aber bis zu 2-3 Monate Auswirkungen haben für einige Katzen können.

Triple-Steroid-Injektion. Dies ist eine Dreifacheinspritzung, bestehend aus zwei sehr hohe Dosis, aber kurz wirkenden Steroide, Dexamethason und Triamcinolon und einer hohen Dosis eines Antibiotikums, Penicillin, gegeben einmal pro Woche für drei Wochen. Die Idee dahinter ist, Ihre Katze zu unterdrücken? S Immunsystem so weit nach unten, dass es eine lange Zeit, um wieder nach oben genug für den Stomatitis zurückfinden wird. Wir hatten mehrere Katzen Erleichterung bis zu einem Jahr mit dieser Kombination erhalten, aber jedes Mal, wenn wir haben, sie zu wiederholen, um die Länge der Zeit, dass die Katze Stomatitis kostenlos verkürzt ist.

Täglich Steroiden. Diese besteht im allgemeinen aus Prednisolon, Dexamethason oder Triamcinolon. Wir verwenden keine tägliche Steroide häufig für Katzen mit Stomatitis, wie wir in der Regel eine hohe Dosis zu geben, so konsequent um den gewünschten Effekt zu erreichen müssen, ist, dass Diabetes eine hohe Wahrscheinlichkeit, als Nebenwirkung.

Ciclosporin. Dies wurde in einigen Katzen als wirksam erwiesen, aber nicht alle, und dies ist ein teurer Droge, die unerwünschte Nebenwirkungen wie Anorexie haben kann, oder sogar Markunterdrückung Knochen. Dies ist eine tägliche oder zweimal tägliche Droge.

Chlorambucil. Dies ist nicht sehr häufig bei Katzen für Stomatitis verwendet, aber es gibt einige Tierärzte, die es mit einigem Erfolg verwendet haben. Dies ist auch ein teurer Medikament, das unerwünschte Nebenwirkungen ähnlich wie Cyclosporin haben kann.

Azithromycin ist ein Medikament, das häufig zur Behandlung verwendet sekundären Infektionen wie Bartonellen hensalae, die mit Stomatitis verbunden worden ist, und während es wurde nicht gezeigt, dass der Erreger kann es erschweren die Behandlung von Stomatitis wurde.

Doxycyclin. Dieses Antibiotikum hat einige entzündungshemmende Wirkung und können am Sekundärinfektionen helfen behandeln, die im Mund auftreten können.

Pentoxifylline. Dieses Medikament erhöht roten Blutkörperchen Elastizität, die eine entzündungshemmende Wirkung aufweisen können. Dieses Medikament funktioniert nicht für die meisten Katzen mit Stomatitis, aber es kann mit einem kleinen Prozentsatz erheblich helfen.

Schmerzmittel. Wir werden häufig auch zur Behandlung schmerzhafter Flare ups entweder mit einem Betäubungsmittel, Buprenex, oder solange die Katze nicht auf Steroiden ist, mit einem Schmerzmittel namens Metacam.

Hohe Dosis Interferon. Wir haben nur versucht, dies als eine Behandlung, für die mögliche calici Virus Link gestartet, aber erste Ergebnisse nicht vielversprechend.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, eine der oben genannten in Bezug auf, kontaktieren Sie uns bitte im All Feline Hospital in info@allfelinehospital.com.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS