Warum baptism

Warum baptism

Warum baptism

Finden sie eine Kirche

Jesus selbst, wenn auch ohne Sünde, wurde getauft, alle Gerechtigkeit zu erfüllen und den Weg für die ganze Menschheit zu zeigen (siehe Matthäus 3: 13-17; 2 Nephi 31: 5-12). So ist die Taufe für das Heil im Reich Gottes wesentlich. Wir lernen im Neuen Testament, die Taufen für die Toten während des Apostels Paulus Zeit durchgeführt wurden (siehe 1 Korinther 15,29). Diese Praxis wurde mit der Gründung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wiederhergestellt. Der Prophet Joseph Smith erstmals im August während einer Leichenpredigt über die Verordnung der Taufe für die Toten gelehrt 1840. Er las viel von 1. Korinther 15, einschließlich Vers 29, und kündigte an, dass der Herr die Mitglieder der Kirche erlauben würde, von im Namen getauft werden, um ihre Freunde und Verwandte, die dieses Leben verlassen hatte. Er sagte ihnen, «die Heilsplan berechnet wurde alles zu retten, die bereit waren, den Anforderungen des Gesetzes Gottes zu gehorchen» (Journal Geschichte der Kirche, 15. August 1840).

Denn alle, die auf der Erde gelebt haben, nicht die Gelegenheit hatte, während des Lebens auf der Erde durch die richtige Stelle getauft werden, Taufen kann durch einen Bevollmächtigten erfolgen, eine lebende Person bedeutet, kann in Namen einer verstorbenen Person getauft werden. Taufen für die Toten werden von den Mitgliedern der Kirche in Tempel in der ganzen Welt durchgeführt. Die Menschen haben gelegentlich irgendwie sind in diesem Prozess gestört, wenn die sterblichen Überreste des Verstorbenen gewundert; Sie sind nicht. Die Person, die als Proxy dient verwendet nur den Namen des Verstorbenen. Um zu verhindern, Vervielfältigung hält die Kirche eine Aufzeichnung der verstorbenen Personen, die getauft wurden. Einige haben verstanden, dass, wenn Taufen für die Toten durchgeführt werden, die Namen der Verstorbenen werden an die Mitgliedsscheine der Kirche gegeben. Das ist nicht der Fall.

Lesen Sie andere durch Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage beigetragen Antworten. Antworten sind in der alleinigen Verantwortung der Mitglieder

Jesus selbst, wenn auch ohne Sünde, wurde getauft, alle Gerechtigkeit zu erfüllen und den Weg für die ganze Menschheit zu zeigen (siehe Matthäus 3: 13-17; 2 Nephi 31: 5-12). So ist die Taufe für das Heil im Reich Gottes wesentlich. Wir lernen im Neuen Testament, die Taufen für die Toten während des Apostels Paulus Zeit durchgeführt wurden (siehe 1 Korinther 15,29). Diese Praxis wurde mit der Gründung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wiederhergestellt. Der Prophet Joseph Smith erstmals im August während einer Leichenpredigt über die Verordnung der Taufe für die Toten gelehrt 1840. Er las viel von 1. Korinther 15, einschließlich Vers 29, und kündigte an, dass der Herr die Mitglieder der Kirche erlauben würde, von im Namen getauft werden, um ihre Freunde und Verwandte, die dieses Leben verlassen hatte. Er sagte ihnen, «die Heilsplan berechnet wurde alles zu retten, die bereit waren, den Anforderungen des Gesetzes Gottes zu gehorchen» (Journal Geschichte der Kirche, 15. August 1840). Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Als Tempelverordnungen Arbeiter für die Mesa-Tempel für den letzten 5 Jahren habe ich in der Anerkennung für den Tempel und die Verordnungen gewachsen, die vorgeformt sind. Ich glaube, dass diejenigen, die überlieferten haben die Möglichkeit gegeben, die Arbeit zu übernehmen, die in ihrem Namen durchgeführt wird, als ob sie hier waren — körperlich. Die ursprüngliche Verordnung zu akzeptieren Jesus Christus ist die Taufe. Die Verordnung der Taufe durchgeführt wird, wie es ursprünglich von Johannes dem Täufer zu Jesus im Tempel von emersion war. Der Tempel gibt diejenigen, die überlieferten haben die Möglichkeit, die Sendung Jesu Christi und aller Verordnungen zu akzeptieren, die er durchgeführt. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Wir glauben, dass die Taufe für die Erlösung von wesentlicher Bedeutung ist. Es ist ein Bund mit Gott seinen Geboten zu gehorchen. Christus lehrte, dass wir alle müssen getauft werden. Manche Menschen sterben, ohne dass über die Kirche Jesu Christi getauft oder zu kennen. Sie müssen auch eine Chance für die Rettung haben. Diejenigen, die gestorben sind, sind das Evangelium in der Welt der Geister gelehrt. Aber die Taufe ist eine irdische Verordnung. So können wir diese Verordnung für sie durchführen, indem sie getauft zu werden, so wie Christus für uns als Proxy für uns gestorben ist, können wir für andere getauft werden. Dies wird durch Christus in seiner Kirche autorisiert in den Tempeln durchgeführt werden. Die Person, die gestorben kann entweder dieses Geschenk empfangen oder ablehnen. Sie haben immer noch ihre Agentur. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Es ist wichtig für mich, zumal ich Familienmitglieder, die nicht Mitglieder sind, oder diejenigen, die verstorben sind, ohne das Evangelium anzunehmen zu können. Wir tun Taufen für die Toten denen zu geben, die auf eine Option bestanden haben, das Evangelium im nächsten Leben zu akzeptieren. Es ist immer noch die Wahl, ob sie wollen oder nicht, wir tun einfach Taufen durch einen Bevollmächtigten, so dass sie die Möglichkeit, in den Spuren Christi zu folgen haben. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Absolut! Ich liebe diese erstaunliche Wahrheit. Es spricht Frieden für meine Seele. Die Taufe ist von wesentlicher Bedeutung für das Heil in Jesus Christus. Es war ein wunderbarer Segen in meinem Leben, getauft zu werden. Taufe ermöglicht uns einen Bund mit Gott viel versprechend zu machen, dass wir bei uns den Namen Christi zu nehmen, danach streben, ihn immer zu erinnern, und sich bemühen, seine Gebote zu halten. Im Gegenzug verspricht Gott uns mit seinem Heiligen Geist zu segnen, gib uns Vergebung durch Sühne Christi, wie wir umkehren, und führen uns zum Heil im Reich Gottes. Wäre es nicht Gott, unser liebender Vater im Himmel, wünschen diese Segnungen für alle seine Kinder. So viele haben nicht die Gelegenheit hatte, diese heiligen und ewigen Segen auf dieser Erde zu erhalten. Taufe für die Toten im Neuen Testament erwähnt wird (siehe 1 Korinther 15,29). Diese leistungsstarke und wahre Praxis wurde auf die Erde mit der Wiederherstellung der Kirche Christi zurück. Taufen für die Toten kommen in den Tempeln auf der ganzen Welt. Mitglieder von Christ Church, die Tempel betreten und in Proxy-Taufen für die Toten teilnehmen (sie sind in weiß und getauft gekleidet werden durch Tauchen für jemanden, der von einem mit Vollmacht des Priestertums gestorben ist). Dies ermöglicht es den Geist des Verstorbenen den Segen und den Bund mit der Taufe verbunden zu akzeptieren oder wählen Sie es nicht zu akzeptieren. Die Verstorbenen Agentur (Macht zu wählen) intakt ist. Diese wahre Praxis zeugt von der Liebe Gottes für alle seine Kinder. Ich liebe es. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Wir führen diese Arbeit, als nur die ursprünglichen Christen haben für die Rettung derer (Corinthians 15.29 sehen), die ohne die Möglichkeit, auf bestanden haben, kennen zu lernen und das Evangelium annehmen, während sie auf der Erde lebten. Es ist eines der größten Ausdruck der Liebe Gottes, weil es zeigt, dass alle in der Lage sind, in den Himmel aufgenommen zu werden. Die Durchführung dieser Taufen bedeutet nicht, dass sie es zu akzeptieren sind gezwungen. Sie sind noch in der Lage zu wählen, für sich selbst, es zu akzeptieren oder nicht, aber die Arbeit ist getan, ihnen die Möglichkeit zu erlauben, zu Gott zurückzukehren. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Die Taufe ist von wesentlicher Bedeutung für unser Heil im Reich Gottes. Da unser Gott gerecht und fair ist, gibt er diejenigen, die auf eine Gelegenheit bestanden haben, diese Verordnung durch uns würdige Mitglieder zu erhalten. Als würdige Mitglieder, sind wir in der Lage als Proxy zu handeln, was bedeutet, dass wir die Verordnung im Namen derjenigen zu tun, die verstorben sind, so können sie die gleichen Chancen wie diejenigen, die noch am Leben auf dieser Erde haben. Niemand ist in der Kirche gezwungen oder in diese Ordnung zu machen, Gott ehrt noch Agentur im Hier nach. Wir geben sie einfach eine Chance, es zu akzeptieren. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Jesus sagte: "ausgenommen ein Mann aus dem Wasser und Geist geboren wird, kann er nicht in das Reich Gottes eingehen." Also, was mit denen geschieht, die nicht die Möglichkeit haben, zu sein "des Wassers geboren"? Viele Kirchen sagen, dass sie in die Hölle gehen. Aber ist es wirklich sinnvoll, dass ein liebender Vater im Himmel Milliarden von Menschen in die Hölle nur verdammt würden, weil sie in Afrika oder Asien oder auf andere Weise geboren wurden nie von Jesus gehört? Nein, die Menschen, die nicht über die Möglichkeit, auf der Erde haben später die Möglichkeit haben. Aber die Menschen können nicht von dem Wasser geboren werden! Sie haben logisch entweder die Worte Jesu zu entlassen, oder man muss annehmen, dass er einen Plan Menschen ohne Körper zu taufen hat. Aus diesem Grund sagte Paul, "warum sonst sind sie für die Toten taufen, wenn die Toten nicht auferstehen überhaupt?" Der Apostel Paulus bezog sich auf diese Praxis von Proxy-Stand-Ins im Namen von verstorbenen Menschen tauft. Dann wird eine Taufe in ihrem Namen getan, und wenn sie sie annehmen, es ist da. Hinweis: Sie müssen noch Jesus Christus anzunehmen und die Proxy-Taufe akzeptieren; aber wenn sie es tun, sind wir für sie bereit. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Was für ein großer Segen, es ist in der Lage zu sein, die Verordnungen des Evangeliums an alle Gottes Kinder zu sorgen. Wie oft haben wir gelernt, dass wir nicht mit der zuständigen Behörde in das Reich Gottes ohne Taufe von jemandem gerettet werden. Haben Sie nicht schon einmal gefragt, was all die Menschen geschieht, die je gelebt haben, die getauft nie wurden. Wenn Gott alle seine Kinder liebt und ein gerechter Gott, würde er sie vergessen? Natürlich nicht! Im Rahmen seiner barmherzigen Plan des Glücks, hat er einen Weg für alle seine Kinder vorbereitet Sparverordnungen zu erhalten. Diese Verordnungen sind in den alten und neuen Testamente bezeichnet. Im fünfzehnten Kapitel des 1. Korinther spricht über die Auferstehung. Vers 29 ausdrücklich verweist die Taufe für die Toten. Eine Verordnung, die in alten Zeiten durchgeführt wurde. Paul sprach speziell auf eine Gruppe von Juden als die Sadduzäer bekannt, die nicht an die Auferstehung glaubte doch waren sie die Durchführung der Verordnung ohne Glauben. Aus diesem Grund fragt er sie, warum sie es, wenn die Toten auferstehen tat gar nicht. Paul in früheren Versen skizziert nur die Wahrheit der Auferstehung. Obadiah bezieht sich auf Menschen, die Befreier auf dem Berg Zion sind mit Bezug auf Verordnungen zur Verfügung gestellt durch die genealogische Arbeit sparen. Dies ist eine erstaunliche Gelegenheit für uns, über unsere Vorfahren zu lernen und zu kommen, um sie zu lieben. Wir haben die Möglichkeit vicariously diese Verordnungen zur Verfügung zu stellen. Das heißt, diejenigen Personen, deren Arbeit durchgeführt worden sind, die Möglichkeit, diese Verordnungen zu akzeptieren. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Weil Gott ein liebender Gott ist und will uns alle zu ihm nach Hause zurückzukehren, hat er nicht die ohne Hoffnung tot verlassen. Wir Preform Taufen für die Toten, weil wir die Toten erlauben, die Chance zu haben, das Evangelium von Jesus Christus zu akzeptieren. Mehr anzeigen Weniger anzeigen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Warum die Taufe wirklich von Bedeutung Was …

    Kein Zweifel, viele Leute würden heute sagen: Warum stört Sie mit der Taufe? Es ist nur eine Zeremonie, ist es nicht? ein paar Tropfen Weihwasser Nachdem auf den Kopf eines Kindes von einem…

  • Warum Rh Negative ist nicht das Blut …

    Was ist ein Antigen? Das menschliche Immunsystem angreifen wird jede fremde Substanz durch den Körper eindringen Antikörper zu erzeugen, die sie angreifen und zerstören. Daher sind diese…

  • Warum hat die katholische Kirche Baptize …

    F: Warum hat die katholische Kirche tauft Babys? Sind sie nicht zu jung, um zu verstehen, was mit ihnen geschieht? Eine faire Frage. Die einfachste und vielleicht beste Antwort wäre einfach,…

  • Warum Babys sollten nicht gefüttert Soja sein …

    Zeugnis für die CERHR Soja-Säuglingsnahrung-Panel Vielen Dank für die Gelegenheit, zu diesem sehr ernsten Thema heute zu bezeugen. Erlauben Sie mir, das Zeugnis zusammenfassen ich an der Tafel…

  • Warum ist mein Hund oder eine Katze Juckende & …

    Viele meiner Artikel sind Plagiat und verändert, die im Internet zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Es gibt nie Anzeigen geschaltet oder irgendetwas zu verkaufen mit meinen…

  • Warum don — t trinken wir andere Tiere …

    Illustration von Robert Neubecker. Gehen Sie ein Milch Gang hinunter, und Sie können beginnen zu bemerken, wie wenig wir mit dem ganzen Konzept gemacht habe. Weltweit gibt es etwa 6.000…