Warum Sie Shouldn — t pasteurisierte Getränk …

Warum Sie Shouldn — t pasteurisierte Getränk …

Warum Sie Shouldn - t pasteurisierte Getränk ...

Zunächst einmal haben Sie bitte Verständnis, dass ich nicht trinken pasteurisierter Milch jeglicher Art empfehlen — je. Denn sobald Milch pasteurisiert wurde, es ist mehr oder weniger "tot," und bietet wenig in Bezug auf die tatsächlichen Nährwert zu jedermann, ob Sie Anzeichen einer Unverträglichkeit gegenüber Milch zeigen oder nicht.

Wertvolle Enzyme werden zerstört, Vitamine (wie A, C, B6 und B12) werden vermindert, fragile Milchproteine ​​radikal von Gesundheit Pflege zu nichtnatürlichen Aminosäure Konfigurationen umgewandelt werden, die Ihre Gesundheit sogar noch verschlimmern können. Schließlich wird die Ausrottung der nützlichen Bakterien durch die Pasteurisierung Prozess endet eigentlich die Förderung der Krankheitserreger auf.

Die gesunde Alternative zu pasteurisierter Milch ist Rohmilch, die eine hervorragende Quelle von Nährstoffen einschließlich nützlichen Bakterien wie Lactobacillus acidophilus ist, Vitamine und Enzyme, und es ist, nach meiner Einschätzung, einer der feinsten Kalziumquellen zur Verfügung.

Rohmilch wird in der Regel nicht mit den gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit pasteurisierter Milch in Verbindung gebracht. und sogar Menschen, die allergisch gewesen sind seit vielen Jahren zu pasteurisierter Milch kann in der Regel tolerieren und sogar gedeihen auf Rohmilch.

Allerdings können manche Menschen immer noch Probleme auftreten, wie zum Beispiel der oberen Atemwege Staus, wenn Rohmilch zu trinken, und die Differenz zwischen den Rassen von Kühen die Milch kommt aus erscheint die Antwort zu halten.

Verschiedene Kühe Equals Verschiedene Milch

Dies ist ein Problem, können Sie nie gehört haben, wenn Sie mit der Rinder-Industrie vertraut sind, oder haben eine ganze Menge Forschung auf Milch getan. Aber es gibt tatsächlich deutliche Unterschiede in der Milch von verschiedenen Rassen von Milchkühen hergestellt.

So genannte A1 Kühe "neueren" Rassen, die vor 5.000 Jahren eine Mutation eines bestimmten Aminosäure erfahren, während A2 Kühe die älteren Rassen sind, die diese Mutation nicht aufweisen.

Wie Thomas Cowan, MD, erklärt Gründungsvorstandsmitglied der Weston A. Price Foundation in seinem Artikel Teufel in der Milch. Milch besteht aus drei Teilen:

• Butterfat,
• Molke und
• Milchfeststoffe

Die Milchfeststoffe bestehen aus einer Vielzahl von Proteinen, Lactose und andere Zucker. Eines dieser Proteine ​​ist beta-Casein genannt, und dies ist das Protein von Interesse, wenn A1 und A2 Milch verglichen.

Alle Proteine ​​sind lange Ketten von Aminosäuren. Beta Casein ist eine Kette von 229 Aminosäuren. A2 Kühe produzieren dieses Protein mit einem Prolin an der Nummer 67, während A1 Kühe ein mutiertes Aminosäure Prolin haben, die es wandelt in Histidin.

Die Prolin in A2 Milch hat eine starke Bindung an ein anderes kleines Protein BCM genannt 7, die es hilft, aus freigegeben werden.

Histidin (das mutierte Protein), auf der anderen Seite hält nur schwach an BCM 7, so ist es befreit im GI-Trakt von Tieren und Menschen, die A1 Kuhmilch trinken. Nun ist BCM7 ein starkes Opiat, das eine sehr negative Auswirkungen auf den Körper haben kann.

Wie in diesen beiden Artikeln aus der New York Times und der Medizinischen Hypothese diskutiert. es ist wahrscheinlich die Ursache für erhöhte Schleimproduktion in der Verdauungs- und Atemwege, die oberen Atemprobleme verschlimmern können.

Darin schreibt er, dass BCM 7 bindet selektiv an den Epithelzellen in Schleimhäuten und stimuliert Schleimabsonderung.

Aber das ist nicht alles. BCM7 wurde auch in anderen viel ernster Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, beispielsweise:

• Typ-1-Diabetes
• neurologische Beeinträchtigung, einschließlich Autismus und Schizophrenie
• beeinträchtigte Funktion des Immunsystems
• Autoimmunerkrankung
• Herzkrankheit

Für diejenigen von euch, die dies in größerer Tiefe zu untersuchen wollen, bietet betacasein.net eine umfassende Liste der veröffentlichten wissenschaftlichen Studien über die Unterschiede zwischen A1 und A2 Milch und ihre Gesundheit Auswirkungen.

Die USA wirft Vor allem die "Falsch" Kühe.

A1 Kühe sind die schwarzen und weißen Rassen wie Holsteins und Friesen. Leider sind Holsteins eine der beliebtesten Rassen in Nordamerika.

Die älteren Rassen, wie Jersey, Guernsey, Asien und Afrika sind in erster Linie A2 ist. Ziegen und Schafe produzieren auch die gesündere A2 Typ Milch.

"Unser Problem in Amerika ist, dass wir die falschen Kühe haben," Dr. Cowan schreibt.

"Wenn Sie A1 Kuh Milch mitnehmen, und unsere eigenen Endorphine anstelle des toxischen Opiat von 7 BCM stimulieren, einige erstaunliche gesundheitliche Vorteile ergeben.

Eine rettende Gnade, ausgedrückt in Der Teufel in der Milch. ist, dass die Absorption von BCM 7 viel weniger in Menschen mit einem gesunden GI-Trakt ist. BCM 7 wird auch festgestellt, nicht in der Ziege oder Schafsmilch, so dass diese Arten von Milch könnte besser toleriert werden.

Wir haben jetzt eine weitere Sache auf unserem Aktivismus To-do-Liste zu setzen. Dr. Woodford erklärt, dass es relativ einfach ist, eine Herde zu wechseln ein alle A2 Herde zu werden. Keine Gentechnik ist notwendig, keine Phantasie-Tests, nur ein einfacher Test der Beta-Kasein und es kann getan werden.

Hoffentlich, wenn dieser weit verbreitet wird werden wir mit einem wirklich sicheren und gesunden Milchmenge am Ende."

Natürlich Milchbauern bekommen Amerikas zu starten Rassen Schalt würde eine massive Kampagne erfordern, aber in der Zwischenzeit nur dessen bewusst zu dieser inhärenten Unterschied zwischen A1 und A2 Milch können Sie für viele zu sein, von unschätzbarem Wert sein, vor allem, wenn Sie versucht haben, Rohmilch Schalt und immer noch erleben Probleme mit ihm.

Sie können einfach die Milch von einer A1 Rasse trinken. Die Umstellung auf die Milch von einer A2 Rasse könnte einen signifikanten Unterschied machen.

Dies ist auch ein wichtiger Punkt für die Milchbauern überall zumindest in Betracht ziehen, wie A1 Rinder dürfen nicht noch die gesündeste Milch für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, auch wenn Gras gefüttert.

So finden Sie wirklich gesund Milch

Je nachdem, wo Sie leben, kann A2 Milch sein nicht so schwer zu finden. In der Tat, Herden in viel von Asien, Afrika und Teilen Südeuropas produzieren immer noch in erster Linie A2 Milch.

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten, Neuseeland, Australien und anderen Gebieten Europas leben, jedoch müssen Sie ein bisschen schwieriger zu suchen, da die Mehrzahl der Rinder in diesen Bereichen sind A1 Rassen.

Wie Sie wissen, plädiere ich für Ihre Rohmilch von einem lokalen Milchbauern erhalten, die Rinder organisch erhebt, sein Vieh weiden auf frische Gräser im Stich gelassen. Also, um sicherzustellen, die Milch, Sie bekommen A2 Milch — die Art, die nicht mit der Krankheit in Verbindung gebracht und erscheint stattdessen zahlreiche gesundheitliche Vorteile haben — würden Sie müssen nur fragen, welche Art von Rasse er aufwirft. (Denken Sie daran, A2 Rassen gehören Jersey, Guernsey, asiatischen und afrikanischen Kühe.)

Der Kauf Einzelhandel (in jenen Staaten, in denen Rohmilch Verkauf legal ist) würde erfordern nur ein wenig mehr Arbeit, da Sie die Kontaktinformationen des Milchlieferanten erhalten müssten und dann anrufen oder schreiben sie, um herauszufinden, welche Rassen verwendet werden.

Zum Glück, Gras gefüttert, Rohmilch kommt fast immer aus kleinen Milchbetriebe, die nicht über ihre Milch mit Milch von anderen Betrieben zusammen mischen, so dass sichergestellt dies macht Sie kaufen A2 Milch ziemlich viel einfacher.

Sie können Sie für Rohmilch Einzelhändler in den USA zu suchen beginnen, indem auf die RealMilk Website gehen.

www.OrganicPastures.com hat auch einen Store Locator für Kalifornien.

(Sie können die folgenden Hyperlinks verwenden den rechtlichen Status von Rohmilch im US-Staat, um herauszufinden, oder Land, in dem Sie leben.)
Dennoch ist eine weitere Option rohe Ziegen- und Schafmilch, da keiner von ihnen die schädlichen BCM-7 enthält.

Folgen Sie Dr. Joseph Mercola auf Twitter: www.twitter.com/mercola

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Warum mit einer Nahrungsmittelallergie shouldn …

    Viele Male haben wir keine Kontrolle über die Dinge in unserem Leben. Wenn du re wie ich, manchmal sind Sie shitty genetischen Codes behandelt, wie die allergisch auf Erdnüsse. Und einfach…

  • The Majesty Palm, warum Sie shouldn …

    Gartenzentren und lokale Kindergärten sind immer voll von großen Pflanzen, die Sie erfolgreich drinnen in Ihrem Haus aufgewachsen können. Allerdings ist die Majestät Palme nicht einer von…

  • Warum Sie shouldn — t pop Pickel …

    Die meisten Menschen sind nicht der Ansicht Akne ein interessantes Thema, darüber zu sprechen oder zu lesen. Aber etwa 85 Prozent der Menschen bekommen Akne zu einer Zeit oder einem anderen….

  • Warum Sie shouldn — t eine geschwollene ignorieren …

    Wenn Sie ein geschwollenes Knie entwickeln, bitte tun Sie es nicht ein normaler Vorgang in Betracht ziehen. Wenn es eine klare Sache, wie ein Sturz auf das Knie, oder eine Verdrehung Verletzung…

  • Warum Frauen Shouldn t Freaked Be …

    Eines Tages bei der Arbeit, ein Mitarbeiter wurde ausgeflippt über einer sexuellen Begegnung sie, bevor sie mit einem Mann in der Nacht gehabt hatte. Sie haben diese Geschichte zu hören, ein…

  • Warum Sie Shouldn — t eine Wunde ignorieren …

    Wenn Sie eine Wunde oder Wunde, die über einen Zeitraum von Wochen oder Monate verweilt, ist es Zeit, Ihren Arzt aufsuchen. Eine chronische Wunde kann zu gefährlichen Komplikationen führen,…