Was ist die Behandlung für einen Druck …

Was ist die Behandlung für einen Druck …

Was ist die Behandlung für einen Druck ...

Eine komprimierte Scheibe ist eine ziemlich häufige Erkrankung, und es kann sehr schmerzhaft sein. Dieser Zustand, der oft als Bandscheibenvorfall oder Vorwölbung Disc bekannt. tritt auf, wenn Überdruck auf einer Bandscheibe angeordnet ist, die zwischen zwei harten Wirbeln in der Wirbelsäule sitzt. Der Überdruck kann in der Scheibe zu einer Ausbuchtung führen, was wiederum Druck auf die Nerven stellen wird, die in und um die Wirbelsäule führen. Eine komprimierte Disk kann zu vorübergehenden Schmerzen oder dauerhafte Probleme wie eingeschränkte Mobilität oder Motorsteuerung führen, so eine sofortige Behandlung ist wichtig. Viele nicht-chirurgische Behandlungsmöglichkeiten bestehen, und diese werden in der Regel vor der Operation versucht.

Einige Arten von Zahnspangen wurden entwickelt, um vollständig die Wirbelsäule zu immobilisieren, wodurch der Druck nimmt von der Scheibe. Dies kann helfen, die Heilung fördern und weitere Verletzungen in das betroffene Gebiet zu verhindern. Wenn die Scheibe heilt, wird der Druck auf die Nerven gelindert und Schmerzen sollten aufhören oder zumindest etwas abklingen. Dies kann eine lange Zeit in Anspruch nehmen, und die Klammer kann für längere Zeiträume erforderlich sein, wie durch einen Arzt oder Arzt verschrieben wird. eine solche Klammer Tragen kann ziemlich unangenehm sein und täglichen Aktivitäten zu begrenzen.

Bestimmte Medikamente, wie beispielsweise entzündungshemmende Medikamente oder Steroide, können verwendet werden, um den Druck zu lindern als auch von der Druckscheibe führt. Diese sollten nur dann getroffen werden, wie verwiesen, da sie andere Probleme verursachen kann, wenn in Mengen genommen, die zu hoch sind. Nehmen nicht genug ist, kann die Erholungszeit zu verlängern. Schmerzstillende Mittel werden manchmal auch in Verbindung mit entzündungshemmende Medikamente oder Steroide verschrieben Schmerzen lindern zu helfen und für die normale Funktion während der täglichen Aktivitäten zu ermöglichen. Es wird notwendig sein, aber jede Aktivität zu stoppen, die auf die Druckscheibe in erster Linie geführt haben, letztlich kann, als solche Bewegungen die Verletzung verschlimmern können.

In den schwersten Fällen kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein, eine Druckscheibe zu behandeln. Diese Operation kann sehr invasive, da der Chirurg den betroffenen Bereich der Wirbelsäule zugreifen müssen. Dies ist in der Regel nur in den schwersten Fällen zu empfehlen, da der Wirbelsäulenchirurgie letztlich nicht wirksam sein kann und die Heilungszeit für ein solches Verfahren ist wahrscheinlich recht umfangreich zu sein. Ferner wird die Operation nicht unbedingt die Verletzungen zu vermeiden in der Zukunft aus wiederkehrenden, so dass der Arzt und der Patient muss eine sorgfältige Bewertung zu tun, um herauszufinden, ob dies die beste Vorgehensweise ist.

Artikel Diskussion

4) Ich hatte eine microdiscectomy mehr als 15 Jahren. Niemand außer ein Neurochirurg geht in den Rücken ist meine Empfehlung. Es war ein Erfolg. Beeindruckend. Wir gingen von einem "elend" Chaos auf ein Leben. Ich war weg eine sehr kurze Zeit arbeiten. Ich ging am Montag in, hatte den Betrieb bei 1, bei 4 wach war, und nach Hause zum Mittagessen am Dienstag. L5 S1. Ich hatte acht Heftklammern und eine Ein-Zoll-Narbe. Ich hatte eine MRI haben zu zeigen, was das Problem war.

3) Ich bin kein großer Fan von Steroiden, aber wenn komprimierte Bandscheiben Symptome schwerwiegend sind, können Steroide eine gute Behandlung sein. Kortison ist in der Regel in Form einer Injektion verwendet. Es bietet Schmerzlinderung für bis zu zwei Jahren. Ich habe eine Cortison-Injektion für eine komprimierte Scheibe hatte.

2) Es gibt eine Art von Wirbelsäulenchirurgie genannt microdiscectomy. Es kann als eine komprimierte Scheibe Behandlung verwendet werden und es ist nicht invasiv.

Bevor diese Operation entwickelt wurde, verwendet Chirurgen Knochen der Wirbelsäule zu brechen mit der Druckscheibe und Nerven zu bekommen. Aber während eines microdiscectomy, sind links Knochen intakt. Der Chirurg macht einen kleinen Schnitt und fügt ein kleines Instrument, um die Scheibe zu bekommen. Es ist ein Mikroskop am Ende des Instruments, so dass sie auf einem Bildschirm sehen kann, wo sie sind. Recovery ist auch sehr schnell mit dieser Operation. Mein Cousin hatte es getan, und er kehrte zu seiner normalen Routine in kürzester Zeit. So werden die Menschen sollten keine Angst vor der Wirbelsäulenchirurgie, wenn sie in sehr notwendig ist.

1) Eine Wirbelsäule Klammer klingt schrecklich. Ich hoffe, ich habe nicht ein zu tragen.

Ich war mit einer komprimierten Scheibe vor kurzem diagnostiziert. Meine medizinischen Tests fortsetzen, obwohl, so dass ich bin mir nicht sicher, was meine Behandlung sein wird. Denn jetzt, ich nehme Muskelrelaxantien und Schmerzmittel. Ich habe zur Ruhe erzählt.

Ich habe eine EMG-Test nächste Woche. Dieser Test wird die Gesundheit meiner Nerven kontrollieren, weil ich Taubheit und Kribbeln in den Beinen haben. Ich denke, der Arzt könnte physikalische Therapie empfehlen, aber ich werde es nicht sicher wissen, bis die Ergebnisse der EMG kommen. Sie wissen von meinem MRI, die ich brauche Chirurgie nicht, so das ist gut. Ich will einfach nur meine komprimierte Scheibe Symptome so schnell wie möglich weg.

In Verbindung stehende Artikel wiseGEEK

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS