Was ist die Prostata Verständnis …

Was ist die Prostata Verständnis …

Was ist die Prostata Verständnis ...

Das Bewusstsein für die Gesundheit der Prostata hat einen langen Weg seit den Tagen kommen, wenn Comedians verwirren würde "Prostata" mit "hingestreckt." Dennoch sind viele Menschen immer noch nicht sicher, was die Prostata ist, was seine Funktionen sind, und wie man eine gute Gesundheit der Prostata. Die Antworten auf diese Fragen zu kennen, ist der Schlüssel der Gesundheit der Prostata zu verstehen.

Was ist die Prostata?

Die Prostata ist eine kleine Drüse bei Männern, die einen Teil des Fortpflanzungssystems ist. Es geht um die Form und Größe einer Walnuss. Die Prostata liegt unterhalb der Blase und vor dem Rektum. Es umgibt einen Teil der Harnröhre, die Röhre, die Urin aus der Blase führt. Die Prostata hilft Samen machen, die Spermien aus den Hoden trägt, wenn ein Mann ejakuliert.

Vergrößerte Prostata

Als ein Mann im Alter kann die Prostata größer wachsen. Wenn ein Mann im Alter von 40 erreicht, kann die Prostata, dass einer Aprikose von der Größe einer Walnuss erhöht haben. Als er das 60. Lebensjahr erreicht hat, kann es die Größe einer Zitrone sein.

Da es Teil der Harnröhre umgibt, kann die vergrößerte Prostata die Harnröhre drücken. Dies führt zu Problemen bei der Harnabgang. Typischerweise treten diese Probleme beim Wasserlassen nicht bei Männern, bis sie im Alter von 50 oder älter sind. Sie können jedoch früher auftreten.

Eine vergrößerte Prostata ist auch gutartige (noncancerous) Prostata Hyperplasie oder BPH genannt. Es ist üblich und kann nicht verhindert werden. Alter und eine Familiengeschichte der BPH sind Risikofaktoren. Acht von 10 Männern schließlich eine vergrößerte Prostata zu entwickeln. Etwa 90% der Männer im Alter von 85 wird BPH haben. Über 30% der Männer ihre Symptome lästig finden.

Symptome einer vergrößerten Prostata können gehören:

  • Probleme beim Starten frei zu urinieren oder Urinieren
  • Mit häufig, vor allem in der Nacht zu urinieren
  • Das Gefühl, dass die Blase nach dem Urinieren nicht leer ist
  • Fühlen Sie sich ein plötzlicher Harndrang
  • Nachdem immer wieder zu stoppen und starten beim Urinieren
  • Mit urinieren zu belasten

Um die Gesundheit der Prostata erhalten, ist es wichtig, für Männer, die frühen Symptome der BPH haben ihren Arzt aufsuchen. BPH ist eine progressive Erkrankung. Es kann zu schweren führen, wenn auch selten, gesundheitliche Probleme, wie zum Beispiel Nieren- oder Blasenschäden.

Fortsetzung

  • beobachtendes Abwarten. Patienten, die eine vergrößerte Prostata haben, aber leiden nicht Symptome oder deren Symptome sind nicht störend empfunden werden von ihrem Arzt kann nur geraten werden, eine jährliche Überprüfung zu erhalten, die eine Vielzahl von Tests umfassen könnten.
  • Machen Veränderungen im Lebensstil. Änderungen könnten in der Nacht Begrenzung zu trinken und vor dem Zubettgehen. haltigen Alkohol oder Koffein vor allem Getränke.
  • Drogen Therapie. Zwei gemeinsame Behandlungen für BPH sind alpha-Blocker, die BPH-Symptome zu lindern, und 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren, die die Prostata helfen schrumpfen. Viele Männer, die sie zusammen nehmen. Die FDA überarbeitet Etiketten auf mehrere BPH Drogen — Proscar. Avodart. und Jalyn — enthalten eine Warnung, dass die Medikamente können zu einem erhöhten Risiko für Prostatakrebs verbunden werden.
  • Chirurgie. Dies wird im Allgemeinen für Menschen mit schweren Symptomen, die nicht durch andere Behandlung geholfen worden.

Prostatitis

Es gibt vier Arten von Prostatitis. Prostatitis ist eine Infektion oder Entzündung der Prostata. Es kann Männer in ihren späten Teenager zu denen bis ins hohe Alter beeinflussen. Zu den Symptomen zählen Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Schüttelfrost und Fieber, und sexuelle Probleme. Die Bedingung ist nicht ansteckend und kann nicht sexuell zu einem Partner übertragen werden. Die Behandlung umfasst in der Regel Antibiotika.

Ein Mann, der einen Katheter oder ein anderes medizinisches Gerät vor kurzem hatte in seine Harnröhre ein höheres Risiko für bakterielle Prostatitis eingesetzt ist. Einige sexuell übertragbare Krankheiten. wie Chlamydien, kann chronische Prostatitis.

Prostata-Gesundheit pflegen: Tests

Ärzte verwenden mehrere Tests auf den Zustand der Prostata zu überprüfen. Sie beinhalten:

DRE. oder digitale rektale Untersuchung. Dies ist die Standard-Prostata-Test. Ein Arzt fühlt sich die Prostata vom Enddarm, für Dinge wie Größe überprüfen, Klumpen, und Festigkeit.

PSA . oder Prostata-spezifisches Antigen-Test: Dieser Bluttest misst die Menge eines Proteins namens PSA, die von Prostatazellen produziert wird. Erhöhte Werte zeigen an Krebs kann. Sie sind nicht, obwohl der Nachweis, dass ein Mann Prostatakrebs hat. Die Anteile können mit noncancerous Prostata Bedingungen wie eine vergrößerte Prostata oder Prostatitis erhöht werden. Die Anteile können mit Prostatakrebs niedrig sein.

Das Screening auf Prostatakrebs ist umstritten.

Die American Cancer Society sagt, dass, beginnend im Alter von 50, Männer mit ihren Ärzten über die Vorteile, Risiken sprechen sollte, und die Grenzen der Screening von Prostatakrebs vor der Entscheidung, ob geprüft werden. Die Leitlinien der Gruppe machen deutlich, dass Prostata-spezifischen Antigens (PSA) Bluttests sollte nicht auftreten, es sei denn, diese Diskussion geschieht.

Fortsetzung

Die American Urological Association empfiehlt, dass Männer im Alter von 55 bis 69, die Screening erwägen sollten mit ihrem Arzt über die Risiken und den Nutzen der Prüfung und gehen auf der Grundlage ihrer persönlichen Werte und Vorlieben zu sprechen. Die Gruppe trägt auch:

  • PSA-Screening bei Männern unter 40 Jahren Jahren nicht empfohlen.
  • Routine-Screening bei Männern im Alter zwischen 40 bis 54 Jahren bei durchschnittlichem Risiko wird nicht empfohlen.
  • Um die Schäden des Screenings, eine Routine-Screening-Intervall von zwei Jahren oder mehr senken können über ein jährliches Screening in jenen Männern bevorzugt werden, die zum Screening nach einem Gespräch mit ihrem Arzt entschieden haben. Im Vergleich zu den jährlichen Screening wird erwartet, dass die Screening-Intervalle von zwei Jahren die Mehrheit der Vorteile zu bewahren und über Diagnose und Fehlalarme zu reduzieren.
  • Routine PSA-Screening ist bei Männern über 70 Jahren oder einem Menschen mit weniger als 10-15 Jahre Lebenserwartung nicht empfohlen.

Die US-Preventive Services Task Force, jedoch empfiehlt nicht Routine PSA-Screening für Männer in der allgemeinen Bevölkerung, unabhängig vom Alter. Sie sagen, dass die Tests Krebs finden können, die so langsam wachsenden werden, dass medizinische Behandlungen — die schwerwiegende Nebenwirkungen haben können — würde keinen Nutzen bieten.

Prostatabiopsie . Männer mit hohen PSA-Ergebnisse oder andere Symptome von Krebs kann eine Gewebeprobe ihrer Prostata genommen haben, um festzustellen, ob Krebs vorliegt.

Quellen

National Cancer Institute: "Prostatakrebs."

UrologyHealth.org: "Erwachsene Bedingungen: Prostata."

Urologische Science Research Foundation.

UrologyHealth.org: "BPH-Behandlung."

American Cancer Society: "Detaillierte Guide: Prostate Cancer."

US-Preventive Services Task Force.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Das Verständnis Prostata Veränderungen …

    Diese Information half mir mit meinem Arzt über Prostata-Veränderungen und Bedingungen zu sprechen. Sie sein kann Prostata-Probleme mit und wollen mehr über Prostatakrebs Symptome und…

  • Gewichtsverlust, Bewegung und Prostata …

    Bewegung und Gesundheit der Prostata Bewegung und Gewichtsverlust haben einen erheblichen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit der Prostata einschließlich das Risiko von Krebs, BPH und…

  • Operation, um die Prostata zu entfernen …

    Schlüsselloch-Chirurgie (laparoskopische Prostatektomie) Oft kann die Prostata keyhole entfernt werden unter Verwendung von (laparoskopischen) surgery. Der Chirurg verwendet ein Rohr mit einem…

  • Urinary Probleme nach einer Prostata …

    Probleme nach der Behandlung von Prostatakrebs Viele Männer bekommen urologische Probleme als Nebenwirkung ihrer Behandlung. Wenn Sie Behandlung für Prostatakrebs erst anfangen, fragen Sie…

  • Die Behandlung aktualisieren Metastasiertem Prostata …

    Hormonelle Behandlungen Hormontherapie, auch Androgenentzugtherapie bleibt die tragende Säule für die Behandlung von metastasierendem Prostatakrebs genannt. Diese Art der Behandlung wird bei…

  • Das Verständnis Lebensmittelvergiftung …

    Wie weiß ich, ob ich eine Lebensmittelvergiftung haben? Die meisten Fälle von Lebensmittelvergiftung sind mild, ein bis drei Tage dauern. Da viele Menschen ihre Lebensmittelvergiftung ist keine…