Was ist Drogensucht Beratung …

Was ist Drogensucht Beratung …

Was ist Drogensucht Beratung ...

Drogensuchtberatung ist ein integraler Bestandteil eines jeden Drogenmissbrauch Behandlung Programm. Es ist eine Form der Therapie entwickelt, um ein Drogen- oder Alkoholsüchtigen von seiner Krankheit genesen zu helfen und zu einem neuen Leben der Nüchternheit anzupassen. Beratung kann in einem Rehabilitationszentrum oder als Teil eines laufenden ambulanten Programm durchgeführt werden. Counselors haben in der Regel ein breites Wissen über die Gefahren Abhängigen konfrontiert werden, wenn von einem Drogenmissbrauch Problem erholt. Diese spezialisierte Zweig der Psychologie verwendet einen multidisziplinären Ansatz.

Manchmal Beratung Drogenabhängigkeit wird in einer Gruppe durchgeführt, vor allem in Rehabilitationsprogramme. Andere Zeiten, wird es gemacht privat, während Eins-zu-eins-Sitzungen zwischen dem Patienten und einem Berater. Es beginnt in der Regel am Anfang eines umfassenden Behandlungsplan, und kann für mehrere Jahre in die Erholungsphase der Sucht weiter. Die Rolle des Beraters ist es, den Patienten zu engagieren, helfen ihm auf das Ziel der Erholung motiviert zu halten, und den Süchtigen durch die vielen Schritte zur Nüchternheit zu unterstützen.

In den frühen Phasen der Erholung, Drogensuchtberatung der Regel hilft den Patienten erheblich. Drogen- und Alkoholentzug kann sowohl geistig als auch körperlich schmerzhaft sein. Während der Patient Entgiftung unterzogen wird, kann der Berater ermutigen und ihm versichern, dass der Schmerz, den er wird nicht ewig dauern erlebt. Dies ist nur eine Situation, in der Drogen-Berater viele wertvolle Bewältigungsstrategien anbieten können.

Suchtberater arbeiten in der Regel eng mit dem Patienten die zugrunde liegende Ursache des Problems zu ermitteln, in der Hoffnung der zukünftigen Wiederholung zu verhindern. einen Patienten ermutigen über schmerzhafte Ereignisse in seinem Leben zu sprechen, ist bei Drogensuchtberatung sehr häufig. Dieser Prozess kann dem Patienten helfen, seine Handlungen zu verstehen und mehr positive Möglichkeiten zu lernen, mit emotionalen Problemen zu befassen, die auf ungesunde Verhaltensweisen geführt haben.

Die Berater-Monitore, ermutigt, und arbeitet mit dem Patienten einen Rückfall und selbst zerstörenden Aktionen zu verhindern. Es ist üblich, dass die Familie eines Süchtigen in Drogenabhängigkeit Beratung zum Wohle ihrer geliebten Menschen in der Genesung zu beteiligen. Therapie-Sitzungen können Zielsetzungs und positive Veränderungen im Lebensstil sind. Counselors oft Patienten helfen bei der Suche nach Beschäftigung, Wohnen und Selbsthilfegruppen als Teil eines laufenden Behandlungsplan zu finden.

Die Krankheit Sucht kann Menschen aus allen Bereichen des Lebens beeinflussen, nicht nur die aus den armen oder benachteiligten sozioökonomischen Klassen. Wealthy, im mittleren Alter Führungskräfte, Hausfrauen und sogar Ärzte sind nicht immun dagegen. In der Tat gibt es viele Drogensuchtberatungsstellen, die für Kinder und Jugendliche konzipiert, die auch der Krankheit zum Opfer fallen kann.

Artikel Diskussion

3) @indigomoth — Leider ist anekdotische Beweise nicht wirklich genug, um jemanden zu empfehlen, nicht suchen einen Experten auf dem Gebiet, wenn sie eine Drogenabhängigkeit Berater benötigen.

Oft Menschen, die drogenabhängig geworden sind, haben sehr speziellen Anforderungen. Sie brauchen jemanden, der ihnen durch Rückzug und jemand helfen kann, die ihnen helfen, die zerbrochenen Überreste ihres Lebens holen.

Das ist nicht oft geht ein normaler Berater zu sein. In der Tat glaube ich nicht, es oft jede weniger als einem Psychologen oder zumindest einen Berater mit langjähriger Erfahrung sein würde.

2) @croydon — ich glaube, es aber auf eine Menge von Faktoren abhängt. Es hängt von der Person, auf die Droge abhängt, hängt davon ab, in welchem ​​Umfang sie süchtig sind, und es hängt von der Berater.

Meine Schwester wurde zu einer ziemlich harten Droge abhängig, die sie als Teenager begann zu nehmen und sie schaffte es mit Hilfe eines gewöhnlichen Berater kommen aus. Sie fand eine Person, die sie im Zusammenhang mit der bereit war, sie durch dieses Problem zu helfen.

Suchtberatung wird sehr intensiv sein und Sie brauchen jemanden, der bereit ist, mit Ihnen durch, dass zu gehen. Aber ich glaube nicht, es muss unbedingt ein Experte zu sein.

1) Es ist wirklich wichtig, jemanden zu bekommen, die mit Drogensuchtberatung erfahren wird, wenn Sie die Sitzungen wollen etwas Gutes zu tun. Ich weiß, dass viele Jugendliche, die nicht zu ihren Eltern zugeben wollten, dass sie Hilfe bei Drogenmissbrauch erforderlich, die mit jemandem am Ende, die nicht wussten, wie das Problem zu behandeln.

Es dauert eine besondere Art von Wissen und Verständnis, um wirklich jemand aus dieser Art von Zustand zu helfen und es kann manchmal erfordern auch eine besondere Behandlung. Es ist nicht die Art von Sache, die Sie nur für die beste Chance und Willenskraft und Hoffnung verlassen.

In Verbindung stehende Artikel wiseGEEK

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS