Was kann eine natürliche abortion verursachen

Was kann eine natürliche abortion verursachen

Was kann eine natürliche abortion verursachen

Abtreibung ist eine sichere und legale Weg, um eine Schwangerschaft zu beenden. Es gibt zwei Methoden der Abtreibung für Frauen im ersten Trimester der Schwangerschaft. EIN Medikamente Abtreibung (Auch medizinische Abtreibung oder Abtreibung mit Pillen genannt) beinhaltet die Einnahme von Medikamenten, eine Schwangerschaft zu beenden. Ein Aspiration Abtreibung (Auch chirurgische oder Saug Abtreibung genannt) ist ein Verfahren, das medizinische Instrumente in der Vagina verwendet und der Gebärmutter, die Schwangerschaft zu entfernen. Die folgenden Informationen vergleicht die beiden Methoden.

Wie weit in der Schwangerschaft kann ich sein?

medikamentöser Schwangerschaftsabbruch. Bis zu zehn Wochen ab dem ersten Tag Ihrer letzten Periode.

Aspiration Abtreibung. Bis zu 12 Wochen ab dem ersten Tag Ihrer letzten Periode.

Was wird passieren?

Wie, was Sie lesen? Unser Körper braucht Ourselves Ihre Unterstützung vertraut Gesundheit info Bereitstellung fortsetzen!

medikamentöser Schwangerschaftsabbruch. Im Allgemeinen ist die Abtreibungspille (Mifepriston) ist persönlich in der Klinik oder zu einem Arzt gebracht s Büro. Die meisten Frauen fühlen sich wohl nach mifepristone nehmen, auch wenn einige Erfahrung Übelkeit. Zu Hause, 6 bis 72 Stunden später eine zweite Pille, Misoprostol, genommen wird bukkal (in der Wange gelegt aufzulösen) oder vaginal, wie von Ihrem Arzt angewiesen. Erfahren Sie mehr über das, was während einer Medikation Abtreibung zu erwarten. Die Abtreibung beginnt ein bis vier Stunden nach der Einnahme Misoprostol. Starke Blutungen und Krämpfe zuletzt für ein paar Stunden. Sie werden später sicher sein, eine Follow-up-Termin um eine Woche haben die Abtreibung abgeschlossen ist. Erfahren Sie mehr über das, was während einer Aspiration Abtreibung zu erwarten.

Aspiration Abtreibung. Die Abtreibung findet in der Klinik oder im Büro. Die tatsächliche Abtreibung Verfahren dauert fünf bis 10 Minuten. Ein Arzt verwendet medizinische Instrumente in die Scheide und Gebärmutter, die Schwangerschaft zu entfernen. Ein Gegenbesuch ist nur erforderlich, wenn Probleme auftreten, oder wenn Sie möchten, einen Arzt zu sehen.

Wie schmerzhaft ist es?

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch und Aspiration Abtreibung : Erwarten mild bis sehr starke Krämpfe auf und ab während der Abtreibung, die verwaltet werden können (oder half) mit Schmerzmitteln.

Wie viel werde ich bluten?

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch: Starke Blutungen mit Blutgerinnsel ist üblich, wenn Sie die Schwangerschaft sind vorbei. Danach kann leichter Ausbluten weiter aus und für ein bis zwei Wochen oder mehr.

Aspiration Abtreibung: Leichte Blutungen dauert in der Regel für ein bis sieben Tage. Blutungen können auch weiterhin ab und zu für ein paar Wochen.

Wie viel kostet es?

Informationen darüber, wie eine Abtreibung Anbieter zu finden und wie Sie Hilfe bekommen für eine Abtreibung zu bezahlen, sehen Abtreibung Ressourcen & Unterstützen.

Für beide Arten von Abtreibung, hängt die genauen Kosten vor Ort, die Anlage, und das Timing. Geplante Elternschaft schätzt, dass in den Vereinigten Staaten ein Medikament Abtreibung kostet zwischen $ 300 bis $ 800 und ein n Aspiration Abtreibung (in den ersten 12 Wochen) zwischen $ 300- $ 950.

Kann die Abtreibung scheitern?

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch: Die Pillen arbeiten 98 bis 99 Prozent der Zeit. Wenn die Pillen scheitern, müssen Sie eine Aspiration Abtreibung.

Aspiration Abtreibung: Es funktioniert 99 Prozent der Zeit. Wenn es fehlschlägt, müssen Sie eine Wiederholung Aspiration Abtreibung.

Kann ich Kinder haben danach?

Ja. Weder Art der Abtreibung reduziert Ihre Chancen, oder sich dort aufhalten, schwanger in die Zukunft.

Ist es sicher?

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch: Beide Pillen sind sicher seit den späten 1980er Jahren in Europa und seit 2000 in den US-Hauptprobleme sind selten verwendet. Medikamente Abtreibung trägt mindestens 10-mal weniger Gefahr von gesundheitlichen Komplikationen als eine Schwangerschaft fortgesetzt.

Aspiration Abtreibung: Aspiration Abtreibung ist eine sichere und gemeinsames Verfahren, die seit mehr als 40 Jahren geschehen ist. Abtreibung in den ersten acht Wochen die sicherste und Probleme mit irgendwelchen ersten Trimester Abtreibungen sind selten. Surgical Abort trägt mindestens 10-mal weniger Gefahr von gesundheitlichen Komplikationen als eine Schwangerschaft fortgesetzt.

Was sind die Vorteile?

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch: Keine Schüsse, Anästhesie oder medizinische Instrumente beteiligt sind. Die Abtreibung kann natürlicheres Gefühl, wie eine Fehlgeburt. Es ist zu früh in der Schwangerschaft als eine Aspiration Abtreibung getan. Sie haben die Möglichkeit, zu Hause zu sein, oder wo auch immer Sie sich am wohlsten fühlen. Sie können wählen, jemanden zu haben, mit Ihnen, oder Sie können allein sein.

Aspiration Abtreibung: Das Verfahren ist in wenigen Minuten auf. Es gibt weniger Blutungen als mit einem Medikament Abtreibung. Medizinische Mitarbeiter sind bei Ihnen während der Abtreibung. Es kann später in der Schwangerschaft als ein Medikament Abtreibung durchgeführt werden.

Was sind die Nachteile?

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch: Es dauert ein bis zwei Tage, um die Abtreibung abzuschließen. Blutungen und Krämpfe können sehr schwer sein und kann länger als bei Aspiration Abtreibung dauern. Es kann nicht so spät im ersten Trimester der Schwangerschaft als Aspiration Abtreibung erfolgen.

Aspiration Abtreibung: Es ist mehr invasive; Instrumente werden durch die Vagina und in die Gebärmutter eingesetzt. Anästhetika und Schmerzmittel können Nebenwirkungen verursachen. Sie haben weniger Kontrolle über das Verfahren und die vielleicht über die Sie in den Raum begleiten. Die Vakuum-Saugvorrichtung kann laut zu sein scheinen. Es kann nicht so früh in der Schwangerschaft als Medikamente Abtreibung durchgeführt werden.

verbunden

Round-Up: Aktualisierte Richtlinien geben Frauen einen besseren Zugang zu medikamentöser Schwangerschaftsabbruch von Amie Newman 31. März 2016 Die FDA gute Nachricht gestern bekannt gegeben, wenn sie die Richtlinien für die Aufnahme Mifeprex, den Markennamen für die in Medikamente Abtreibungen verwendet Pille verändert. Die aktualisierte Kennzeichnung spiegelt tatsächlich, wie Gesundheitsdienstleister sind seit Jahren die Medikamente wurden Verschreibung… Der Kampf zu bewahren Sie es sicher und Legal: Eine Geschichte der Abtreibung von Amie Newman 20. Mai 2016 Ein neuer Artikel über die Geschichte der Abtreibung in den Vereinigten Staaten, aktualisiert von OBOS Mitwirkende Marlene Gerber Fried, Carole Joffe, und Laura Kaplan dokumentiert die laufenden Kampf zu halten Abtreibung sichere, legale und zugänglich. Anti-Wahl Misinformation in Continuing Ed Kurse von Miriam Zoila Pérez 21. Januar 2016 Nach einer neuen Untersuchungsbericht veröffentlicht von RH Reality Check, Anti-Choice-Gruppen werden mit dem Mangel an Aufsicht von Kalifornien Pflegeweiterbildungskurse zu lehren, auf medizinisch fragwürdig Themen, wie fötalen Schmerzen und Medikamente Abtreibung Umkehr. Während immer ein Weiterbildungsanbieter…

Gesundheit Themen

Politik für Frauengesundheit

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS