Was sind antike griechische Frauen …

Was sind antike griechische Frauen …

Was sind antike griechische Frauen ...

Beantwortet Zuletzt

Antike griechische Kleidung Babys trugen in der Regel nichts, wenn kalt, dann trug sie ein Tuch um sie sanft gewickelt. Kinder trugen Tuch um die Hüfte, wie ein Rock oder Shorts. … Die Frauen trugen ein großes Stück Leinen oder Wolle eingewickelt und festgesteckt zu bleiben. Die Kleider gingen zu ihren Knöcheln. Lange lockige Haar war oft gesehen. Stirnband aus Band oder Metall war sehr beliebt. Die Männer trugen Tuniken: knielange Röcke und ein T-Shirt besteht aus Wolle oder Leinen, die sie auch als Decke verwenden würde. Die meisten hatten nackten Füße ihr ganzes Leben lang, aber wenn sie Schuhe brauchte, waren sie Ledersandalen. Die Grund Kleidung Einzelteile Die häufigste Kleidung im antiken Griechenland war die chiton (χιτών). Dies ist, was man in der griechischen und römischen Skulpturen sehen (wenn sie nicht nackt sind). Es war ein rechteckiges Stück Kleidung (Wolle oder Leinen) mit einem Loch in der Mitte für den Kopf. Die Länge war zweimal der Körperlänge (so deckt sie sowohl die Vorder- und Rückseite) und die Breite war entweder die Breite der Schultern oder des Ellenbogens. Sie verwendeten auch eine Zone (ζώνη) (Gürtel). Darüber hinaus trugen die Griechen Licht, lose Kleidung, wie das Wetter die meiste Zeit des Jahres heiß war. Lange Stücke der bunten Stoff wurden verwendet, um die griechische Kleidung zu machen. Der Hauptkleidungsstück für Männer war eine Tunika, ein chiton genannt, Das waren große Quadrate aus Stoff, gehalten von Stiften an den Schultern und einem Gürtel um die Taille. Sie wurden aus Wolle im Winter oder Leinen im Sommer gemacht. Die Frauen trugen auch Kleidung, die von großen quadratischen Stück Leinen oder Wolle hergestellt wurde. Sie verwendeten Stifte an verschiedenen Stellen sie zusammenzuhalten. Im Gegensatz zu den Männern gingen die Kleider immer zu den Knöcheln, die Ausnahme von dieser Regel waren Spartan Frauen; die waren frei Kleider zu tragen, die ein wenig Bein oder Oberschenkel zeigte, wenn sie wollten. Die alten Griechen könnten Tuch und Kleidung in der agora kaufen, dem Markt, aber das war teuer. Die Frauen machten viele der Kleidung und Sklavinnen. Reiche Leute hatten Tuniken aus farbigem Stoff. Die Tuniken der Armen waren schlicht. Bei kaltem Wetter waren Mäntel getragen. Die meisten Griechen gingen barfuß. Wenn sie Schuhe benötigt, setzen sie auf Ledersandalen oder Stiefel. Sie trugen auch keine Unterwäsche. Um weitere Informationen besuchen Sie den entsprechenden Link lesen. (MEHR)

+ 48 andere fanden diese nützliche

Beantwortet von The WikiAnswers ® Gemeinschaft

Machen die Welt besser, eine Antwort zu einem Zeitpunkt.

Kochen und Putzen. Sie nahmen auch die Betreuung von Kindern

4 Personen fanden diese nützlich

War diese Antwort nützlich?

Ja Nein Etwas

Danke für die Rückmeldung!

Der größte Teil der antiken griechischen Kleidung wurde aus Stoff. Der Peplos, der von Frauen getragen wurde, die ein großes quadratisches Stück Kleidung war. Der Chiton, die von männlichen ein getragen wurde … d weiblich. Das Himation wurde für männliche und weibliche machte dieses Stück der Kleidung fast wie ein Mantel war. Die Chlamys wurde traditionell von Männern und Soldaten getragen. (MEHR)

1 Person fanden diese nützlich

Sie nannten sich Hellenen. Als die Römer die italienischen Halbinsel verbreitet hinunter liefen sie in einen Stamm der Graeci genannt. Als sie weiter gingen, liefen sie in eine Menge … hellenischer Städte und ihnen die gleichen Leute, nannte sie die Große Graeci (Griechen) zu denken. Der Name ist geblieben, aber die heutigen stinkt ‘denken immer noch von sich selbst ein Hellenen. (MEHR)

1 Person fanden diese nützlich

Beantwortet von The WikiAnswers ® Gemeinschaft

Machen die Welt besser, eine Antwort zu einem Zeitpunkt.

sie hatte sehr wenig Rechte, die sie den Flächenverbrauch an der Politik nicht erlaubt war, zu besitzen tun die meisten Jobs die Frauen meist zu Hause geblieben und Aufgaben haben, aber unter einigen Gelegenheiten die ladie … s waren laut einem Priester zu kommen (mehr)

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind die ersten Anzeichen für eine …

    Sie werden loer Schmerzen im Bauch spüren. Manche Menschen erleben Stimmungsschwankungen und sogar das Gefühl, sehr müde. Jeder ist anders. Ihre Muskeln könnte wund und Sie könnten einige Bein…

  • Was sind die winzige helle rote Flecken …

    Diese sind Blutflecken genannt. Blutflecken sind das Ergebnis der geplatzte Äderchen im Fortpflanzungssystem. Wenn eine kapillare Brüche, ein Tropfen Blut austritt und becom es Teil des Eies….

  • Frauen mit HIV infiziert Sind, Frauen mit HIV infiziert.

    Personen assis Technologie möglicherweise nicht Vollständig in of this Datei Informationen zuzugreifen. mmwrq@cdc.gov: Für Unterstützung wenden Sie Sich Bitte E-Mail zu versenden. Typ 508…

  • Was sind die Anzeichen und Symptome …

    Dan Samuel Burgos Schmerz ist das häufigste präsentierenden Beschwerde. Es wird tief und viszeralen oft so schwer beschrieben, Quetschen und Brechen, aber gelegentlich stechend und brennend….

  • Warum starren Männer bei Frauen, warum Männer Höschen tragen.

    Warum starren Männer bei Frauen? Es s recht eine beobachtbare Tatsache, dass Männer eher als Frauen Schönheit durch eine Person zu messen s äußere Erscheinung über ein s innere Züge. während…

  • Warum Frauen Lassen Sie Männer, die Frauen tragen …

    Denken Sie, 99% der Frauen, James Bond verlassen würde, weil er gelegentlich einen BH trägt? Mir scheint, nicht Das ist eine schwierige Frage, aber ich denke, dass es eines ist, das angegangen…