Was sind die Ursachen Acid Reflux und werden …

Was sind die Ursachen Acid Reflux und werden …

Was sind die Ursachen Acid Reflux und werden ...

Was sind die Ursachen?

Saures Aufstoßen ist eine Bedingung, die ähnliche Symptome zu saurem Reflux produziert; jedoch sind die zugrunde liegenden Ursachen der beiden Bedingungen unterschiedlich. Saures Aufstoßen tritt zeitweise oder periodisch und resultiert im Wesentlichen aus der Nahrung. Saures Aufstoßen, auf der anderen Seite, ist eine Bedingung, die von einer Fehlfunktion Ösophagussphinkter führt.

Normalerweise, wenn eine Person Nahrung schluckt, der Schließmuskel der Speiseröhre, die den Eingang in den Magen umgibt werden sich entspannen und dann schließen. Bei Patienten mit saurem Reflux wird der Schließmuskel der Speiseröhre Fehlfunktionen kommen. Es kann schwach sein, und es kann sein, nicht in der Lage vollständig zu schließen. Als Ergebnis Magen Galle und Partikel von Lebensmitteln kann aus dem Magen, durch den Schließmuskel, und in die Speiseröhre zurückfließen.

Der Rückfluss von Magensäure und Nahrungspartikel erzeugen unangenehme Symptome von Sodbrennen zusätzlich zu einem Gefühl, dass etwas in der Kehle stecken. Im Laufe der Zeit wird die chronische Rückfluss von Galle zu dauerhaften Schäden an der Auskleidung der Speiseröhre und Rachen. Dieser Schaden ist in der Regel schlimmer für Menschen mit Rücken saurem Reflux, da die Magensäure fließt nach oben und unten die Speiseröhre. Aufrechte saurem Reflux neigt weniger gefährlich zu sein, da die Schwerkraft nach unten, eine Person halten, Mageninhalt helfen kann.

Sowohl Sodbrennen und saurem Reflux produzieren Symptome von Sodbrennen, die für Minuten oder Stunden dauern kann. Lebensmittel, die Verdauungsstörungen gehören fetthaltige Lebensmittel, cremige Lebensmittel, Zitrusfrüchte, fettige Lebensmittel, würzige Nahrungsmittel und gebratene Lebensmittel auslösen können.

Chronische Sodbrennen ist ein Zeichen von saurem Reflux-Krankheit. Wie bei Verdauungsstörungen, können saurem Reflux-Symptome, die durch bestimmte Lebensmittel ausgelöst werden, die im Fett hoch sind, cremig, fettig, oder würzig. Eine Person, die unter chronischen Verdauungsstörungen oder saurem Reflux leidet kann bestimmte Nahrungsmittel als problematischer als andere identifizieren können. In der Regel sollte eine Person, die diese Lebensmittel zu vermeiden, um die Symptome zu verhindern. Während bestimmte Nahrungsmittel Symptome von Sodbrennen auslösen können, ist es wichtig, dass die Säurereflux zu verstehen letztlich das Resultat einer Fehlfunktion Ösophagussphinkter ist.

Eine schlecht funktionierende Schließmuskels der Speiseröhre kann vorübergehend oder dauerhaft sein. Die genaue Ursache wird von Person zu Person variieren. Manche Menschen können eine genetische Veranlagung für saurem Reflux-Krankheit haben, und andere Menschen auf Umweltfaktoren ausgesetzt waren, die saurem Reflux führen kann.

Sie können nicht in der Lage sein zu sagen, ob Sie saurem Reflux oder Sodbrennen auftreten. Im Allgemeinen werden die Menschen mit saurem Reflux-Symptome erfahren, für einen Zeitraum von mindestens mehreren Wochen. Acid Reflux kann Symptome produzieren, die schwerer als Sodbrennen sind.

Wer ist gefährdet?

Gruppen mit hohem Risiko schließen diejenigen mit einer Familiengeschichte von saurem Reflux oder gastroesphageal Refluxkrankheit (GERD). Andere Ursachen sind Hiatushernien, Schwangerschaft, Übergewicht und Sklerodermie.

Auch wenn saurem Reflux durch eine Fehlfunktion Schließmuskel verursacht wird, kann Ihre Symptome schlimmer werden, wenn Sie Lebensmittel konsumieren, die in Fett oder in großen Mengen hoch sind. Menschen, die übergewichtig sind, neigen dazu, für die Entwicklung von GERD gefährdet zu sein.

Bestimmte Medikamente können auch saurem Reflux führen. Beta-Blocker, Bronchodilatatoren, Beruhigungsmittel, Antidepressiva und Medikamente Reisekrankheit kann intermittierenden oder persistierenden saurem Reflux führen. Raucher sind auf einem hohen Risiko für Komplikationen, da Rauch und Kohlenmonoxid Entwicklung zusätzlicher Schäden an der Speiseröhre führen kann.

Chronische saurem Reflux Ergebnisse bei GERD, die Menschen mit einem Risiko für die langfristige Schäden an der Speiseröhre und Rachen steckt. Bei Verletzung der Speiseröhre ist, könnten die Menschen zu keuchen beginnen, Husten, ihre Stimme zu verlieren, oder heiser geworden. Constant Aufstoßen von Magensäure kann auch Schäden an den Zähnen und Nasennebenhöhlen führen.

Supine saurem Reflux verursacht doppelten Schaden aufrecht saurem Reflux. Mit Rücken saurem Reflux, reisen Magensäure und aus dem Magen und zweimal Speiseröhre. Wenn Sie ein Tiefschläfer sind, können Sie nicht erkennen, dass Sie saurem Reflux erleben, während Sie schlafen.

Mit aufrechter saurem Reflux, ist Magensäure weniger wahrscheinlich wieder nach unten oder nach oben an erster Stelle zu fließen, weil die Schwerkraft die stabile Magensäure hält.

Es ist unmöglich zu quantifizieren, wie viel Schaden jemand mit saurem Reflux leiden werden. Es ist auch nicht möglich, ein statistisches Maß für die Wahrscheinlichkeit, dass zu schaffen, die eine Person saurem Reflux in erster Linie zu entwickeln. Ernährung, Umweltfaktoren, Vererbung, Lebensstil und die allgemeine Gesundheit sind alle Komponenten, die eine Rolle bei der Verursachung der Krankheit spielen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS