Was sind einige Anzeichen dafür, dass Krebs …

Was sind einige Anzeichen dafür, dass Krebs …

Was sind einige Anzeichen dafür, dass Krebs ...

Mein Opa hat im Stadium IV Darmkrebs, die in die Leber metastasiert hat. Er hat auch Alzheimer s.

Letzte Nacht scheint es wie ein Schalter umgelegt, und er begann so anders handeln. Er s seine Hose drei Mal in den letzten 24 Stunden gepinkelt. Er ist sehr verwirrt und sagt Dinge, die don t Gefühl in irgendeiner Weise zu machen. Es scheint, dass, wenn er versucht, er fast zu Fuß fällt über, und er kann kaum aufstehen.

Glauben Sie, das ist die Alzheimer s? Oder hat vielleicht der Krebs auf sein Gehirn zu verbreiten? Wir ve bekannt, dass er Krebs für ca. 8 Monate gehabt hat, und wir wissen, dass er doesn t viel Zeit.

Wie lange glauben Sie, dass er verlassen hat?

Ist diese Ausbreitung auf das Gehirn oder Alzheimer s?

Es gibt keine Möglichkeit, die meisten Ihrer Fragen zu beantworten. Ich beschäftige mich täglich mit einem älteren Verwandten mit Demenz. Jede aufgeregt oder ändern können sie ab, soweit Änderungen in Toilettengewohnheiten eingestellt. Tut es nicht t der Krebs bedeuten hat zu seinem Gehirn ausbreiten, nur, dass er einen schlechten Tag hatte und wird wahrscheinlich immer schlimmer. Erwarten, dass die gleiche Art Dinge fortzusetzen — aber er wäre vielleicht besser, wenn er einen korrigierbaren Problem hat die Verschlechterung seiner körperlichen Symptome zu verursachen. Er kann auch besser fühlen und im AM umorientiert werden, aber Sie können nicht auf sie zählen. Es gibt keinen wirklichen Weg, um die unmittelbare Zukunft in meiner Erfahrung zu erzählen.

Oft Menschen mit Demenz oder AD erhalten am Abend noch schlimmer. Dies wird Sonne Downing genannt -, wo die Symptome schlimmer als die Sonne untergeht. Diese Verschlechterung der Symptome am Abend ist normal.

Sie müssen Hospiz beteiligt bekommen, wenn sie es nicht schon sind. Wenn er dem Tode nahe bekommen wird er Essen und Trinken aufhören, und dies ist ein besseres Zeichen dafür, wie lange er haben könnte, anstatt seine Toilettengewohnheiten sein. Toilettengewohnheiten können aufgrund neuer Medikamente verändern oder einfach alles. Das Pinkeln ist nicht wirklich etwas, das er keine Kontrolle über hat. Sie sollten wahrscheinlich überprüfen, um sicherzustellen, dass er nicht eine Harnwegsinfektion, weil seine Pinkeln könnte ein Symptom für eine aktive Infektion entwickelt hat.

Ich hoffe, dass Sie Hilfe haben für Ihren Opa in der Pflege. Es klingt wie Sie einen guten Job gemacht haben, aber er ist jetzt schnell voran. Ich würde keine Sorgen zu machen, ob sich der Krebs in seinem Gehirn ausgebreitet hatte aber nur Sorgen um seine Symptome und Ihre Fähigkeit, mit ihnen fertig zu werden. Hier ist eine gute Verbindung für Hospiz bezogenen Ressourcen und enthält eine neue Option aus, wenn Sie lokale Hospiz haben nicht bereits beteiligt. Alles Gute für Sie, Ihre Familie und Ihr Opa in dieser schwierigen Situation

Meine Mutter starb an Darmkrebs, die in die Lunge, Gehirn und Leber am Ende zu verbreiten. Aber sie war sehr aktiv, bis drei Wochen vor sie starb. Sie hatte erlebt Kopfschmerzen und Druck, die auf das Gehirn Flüssigkeit geführt, und sie wurde ins Krankenhaus. Ein Koma folgte aber
kam sie lange genug davon aus, sich zu verabschieden.
Offensichtlich jeder ist anders und nur seine Onkologe
werden in der Lage, Ihnen zu sagen.

Leider gibt s keine Möglichkeit zu sagen, ob sein Verhalten von der Krebs verbreitet zu sein Gehirn oder alzheimer s, wenn er nicht ein CT oder MRT des Gehirns kommt. ich vermute, da Sie sagte, er doesn t viel Zeit gelassen haben, dass sie don t denken zu wissen, wird seine Behandlung zu ändern, so dass sie re nicht wirklich in die Ursache suchen. ich weiß es s wirklich schwer, ihn so zu sehen. Halte durch.

Klingt eher wie der Krebs auf seine Blase nicht zu seinem Gehirn ausgebreitet hat. Mein Schwager hatte das gleiche Problem, wenn sich der Krebs auf seine Blase ging nach dem Darm und Leber sowie auch auf seine Wirbelsäule.

Stadium IV ist Krebs im Endstadium, und die Überlebensrate beträgt in der Regel weniger als 10% für 5 Jahre und die meisten vergehen innerhalb von 2 Jahren.

Ohne C-Scan um sicher zu sein, ist es schwierig, zu bestimmen, ob sein Verhalten zu Gehirntumoren oder alzheimer bezieht s.
Darmkrebs-Zellen allgemein verbreitet, nach dem Fluss von lymth Knoten, auf Leber zuerst, dann die Lungen und dann Gehirn. Das Gehirn Krebs kann sein Gleichgewicht beeinflussen. Auf der anderen Seite, die Menschen mit Alzheimer im Allgemeinen nur Erfahrung Schwierigkeiten der Kommunikation, Lernen, Denken und Argumentieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS