Was verursacht juckende Beulen auf legs

Was verursacht juckende Beulen auf legs

Was verursacht juckende Beulen auf legs

Scheint, wie es viele Behandlungsmöglichkeiten sowohl Medikamente als auch Sachen sind Sie zu Hause tun können. Aus dem Artikel verlinkt auf unter:

Gute Hautpflege ist ein wichtiger Bestandteil in Ekzeme zu steuern. Für manche Menschen mit leichter Ekzeme, ihre Hautpflege zu modifizieren und ein paar Veränderungen im Lebensstil können alle machen, die zur Behandlung von Ekzemen benötigt wird. Andere Menschen mit schweren Ekzemen müssen Medikamente nehmen, um ihre Symptome zu kontrollieren.

Nicht-medikamentöse Behandlungen für Ekzeme gehören:

  • Milde Seife und Feuchtigkeitscreme. Es s am besten eine milde Seife verwenden, um Ihre Haut zu vermeiden, über Trocknen. Sanfte Seifen, als Syndets bekannt sind, sind in der Apotheke und Markennamen zur Verfügung kann von Ihrem Arzt empfohlen werden. Eine gute Feuchtigkeitscreme (in Creme, Lotion oder Salbe Form) hilft, die Haut schonen s natürliche Feuchtigkeit und sollte sofort nach einer Dusche oder Badewanne, sowie eine andere Zeit jeden Tag angewendet werden. Manche Menschen mit schweren Ekzemen können davon profitieren, Bäder mit einer geringen Menge an Bleichmittel in das Wasser gegeben nehmen. Das Bleichmittel hilft Bakterien, die lebt auf der Haut von Menschen mit Neurodermitis zu töten.
  • Kurz, warme Duschen. Die Menschen sollten mit Ekzemen vermeiden sehr heiß, oder lange Duschen oder Bäder nehmen, die Ihre Haut austrocknen kann.
  • Stress reduzieren. Ergreifung von Maßnahmen zur Stress zu reduzieren. Holen Sie sich regelmäßige Bewegung und beiseite Zeit zum Entspannen.

Medikamente zur Behandlung von Ekzemen sind:

  • Hydrocortison-Creme. Over-the-Counter kann Hydrocortison-Creme mild Ekzem helfen. Rezept Steroid-Creme kann für mehr schwere Ekzeme benötigt werden.
  • Antihistaminika. Oral Antihistaminika wie Benedryl sind verfügbar over-the-counter-und helfen, die Symptome lindern kann. Einige von ihnen können Schläfrigkeit verursachen, was von Vorteil sein kann, wenn nächtliche Juckreiz ist ein Problem.
  • Kortikosteroide. Wenn andere Behandlungen fehlschlagen, kann Ihr Arzt verschreiben oralen Kortikosteroiden. Folgen Sie immer Ihren Arzt s Richtungen bei der Einnahme von oralen Steroiden.
  • Lichttherapie. Menschen mit sehr schweren Ekzemen kann von einer Therapie mit UV-Licht profitieren.
  • Immunsuppressiva. Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken kann auch eine Option sein. Diese Arzneimittel, wie Cyclosporin, Azathioprin. oder Methotrexat. kann verwendet werden, wenn andere Behandlungen fehlgeschlagen sind.
  • Immunmodulatoren. Diese neuere Art von medizinischen Creme hilft durch Kontrolle der Entzündung und die Verringerung der Reaktionen des Immunsystems Ekzem zu behandeln. Beispiele dafür sind Elidel und Protopic.

Hier s Original-Artikel: http://www.webmd.com/skin-problems-and-treatments/eczema/understanding-eczema-treatment

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS