Was verursacht Verhärtung der Arterien …

Was verursacht Verhärtung der Arterien …

Was verursacht Verhärtung der Arterien ...

Atherosklerose oder Verhärtung der Arterien, ist ein Zustand, in dem Plaque in den Arterien aufbaut. Plaque besteht aus Cholesterin, Fettsubstanzen, zellulären Abfallprodukten, Kalzium und Fibrin (Gerinnungsmaterial im Blut) hergestellt.

Atherosklerose ist eine Art von Arteriosklerose. Arteriosklerose ist ein allgemeiner Begriff für die Verdickung und Verhärtung der Arterien.

Welchen Schaden verursacht Arteriosklerose?
Plaque teilweise oder vollständig die Strömung des Blutes blockiert durch eine Arterie in Herz, Gehirn, Becken, Beine, Arme oder Nieren. Einige der Krankheiten, die als Folge von Arteriosklerose sind koronare Herzkrankheit, Angina pectoris (Brustschmerzen), A. carotis Krankheit, periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) und chronischer Nierenerkrankung entwickeln kann.

Zwei Dinge, die passieren kann, wo Plaque auftritt, sind:

  • Ein Stück der Plaque abbrechen kann.
  • Ein Blutgerinnsel (Thrombus) kann auf der Tafel der Oberfläche bilden.

Wenn eine dieser auftritt, und blockiert die Arterie kann ein Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

Atherosclerosis wirkt sich große und mittlere Arterien. Die Art der Arterie betroffen und wo die Plaque variiert mit jeder Person entwickelt.

Arteriosklerose ist eine langsame, progressive Erkrankung, die in der Kindheit beginnen kann. Bei manchen Menschen kommt die Krankheit schnell in ihren 30ern. In anderen Ländern wird sie zu nicht gefährlich, bis sie ihren 50er oder 60er Jahre erreichen. Allerdings ist es normal, dass einige Verhärtung der Arterien zu haben, wie man älter wird.

Wie beginnt und Fortschritt Atherosklerose?

Es ist ein komplexer Prozess. Genau wie Atherosklerose beginnt oder, was bewirkt, dass es nicht bekannt ist, aber einige Theorien vorgeschlagen worden. Viele Wissenschaftler glauben, Plaque, weil die innere Auskleidung der Arterie zu bilden beginnt, das Endothel genannt wird, beschädigt wird. Drei mögliche Ursachen für eine Beschädigung der Arterienwand sind:

Rauchen stark verschlimmert und beschleunigt das Wachstum von Atherosklerose in den Koronararterien auf, der Aorta und der Arterien der Beine.

Aufgrund der Beschädigung, Fette, Cholesterin, Plättchen, Zelltrümmer und Calcium akkumulieren im Laufe der Zeit in der Arterienwand. Diese Substanzen können die Zellen der Arterienwand stimulieren andere Substanzen zu produzieren, was zu der Ansammlung von mehr Zellen in der innersten Schicht der Arterienwand, wo die atherosklerotischen Läsionen bilden. Diese Zellen akkumulieren und viele teilen. Zugleich baut Fett bis innerhalb und um diesen Zellen. Sie bilden auch das Bindegewebe.

Die Arterienwand wird durch diese Anhäufung Zellen und umgebenden Material deutlich verdickt. Die Arterie verengt und die Durchblutung wird reduziert, wodurch die Sauerstoffzufuhr verringert wird.

Oft ein Blutgerinnsel bildet und blockiert die Arterie, Anhalten der Strömung des Blutes. Wenn die Sauerstoffzufuhr zum Herzmuskel vermindert. ein Herzinfarkt auftreten. Wenn die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn unterbrochen wird, kann ein Schlaganfall auftreten. Und wenn die Sauerstoffversorgung der Extremitäten reduziert wird, kann Gangrän führen.

Warum Matters Cholesterin

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS