Wasser-Infektion Symptome, Zeichen …

Wasser-Infektion Symptome, Zeichen …

Wasser-Infektion Symptome, Zeichen ...

Fakten über Wasser-Infektion Symptome

Wasser-Infektion Symptome können sehr lästig sein für Männer und Frauen, obwohl sie eher geneigt sind von Frauen erlebt werden. Eine Wasser Infektion wird auch als eine Infektion der Harnwege oder Zystitis bekannt und wird als eine Infektion der Blase definiert. Ein Viertel aller Frauen wird Wasser-Infektion Symptome irgendwann in ihrem Leben erfahren. Frauen sind auch zehnmal mehr geeignet ist, die Infektion als Männer sich zusammenzuziehen.

Wasser-Infektion Symptome sind jedoch die gleiche für Männer und Frauen. Die meisten anerkannten Symptom ist Schmerzen beim Wasserlassen. Es kann auch, Schmerzen an anderen Orten, wie beispielsweise in den Bauch, gerade unterhalb der Rippen und in den unteren Rücken. Andere Wasser-Infektion Symptome sind häufiges Urinieren, Blut im Urin, Inkontinenz, trübe oder stinkende Urin, und nur eine kleine Menge zu urinieren zu können, auch wenn die Blase voll ist.

Andere Anzeichen für eine Infektion der Harnwege gehören grippeähnliche Symptome wie Durchfall, Schüttelfrost, Fieber, Übelkeit und Erbrechen. Frauen können auch Blutungen aus der Scheide auftreten, das Licht ist. Die Symptome können schwerwiegender sein, wenn Sie gestresst sind oder wenn Sie eine Schwächung oder Erkrankung des Immunsystems, wie AIDS haben.

Wasser-Infektion Symptome können enorme Beschwerden verursachen. Wenn Sie diese Probleme mit Urinieren auftreten, so finden Sie einen Arzt oder sofort in eine Klinik erhalten, wie Sie Antibiotika erhalten müssen, um die Infektion zu behandeln. Nicht nur das, könnte die Infektion eines der ersten Anzeichen für eine Niereninfektion sein, was noch schwerwiegender ist. Wenn eine Infektion der Harnwege Komplikationen hat, ist es wahrscheinlicher, dass Sie weiterhin Infektionen in Zukunft erleben werden.

Wenn Sie mit einer Infektion der Harnwege diagnostiziert werden, können Sie ein paar Dinge tun, um zu helfen, während Sie für die Antibiotika warten, um ihre Arbeit zu tun. viel Wasser zu trinken ist der Schlüssel für eine gute Erholung. Das Wasser hilft, die Bakterien aus Ihrem System zu waschen. In der Tat, wenn man viel Wasser trinken jeden Tag, könnte vermeiden Sie Harnwegsinfekte in erster Linie zu bekommen.

Cranberry-Saft ist eine andere Flüssigkeit, die Bakterien tötet und kann eine Infektion der Harnwege zu heilen. Die richtige Menge an Vitaminen und Mineralstoffen ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie Ihre Ernährung nicht vollständig in Form von Nährstoffen ist, wollen Sie beginnen eine Vitamin- und Mineral Ergänzung. Essen weniger Zucker ist auch ein guter Weg, um diese Arten von Infektionen zu verhindern.

Wasser-Infektion Symptome werden häufig durch Bakterien verursacht, die normalerweise in Ihrem Darm vorhanden ist. Eine Harnwegsinfektion kann mehrere unterschiedliche Ursachen haben. Eine der häufigsten Ursachen ist, wenn Bakterien in die Harnröhre wird, die Röhre, die Urin aus dem Körper austreibt. Es wird angenommen, dass Frauen Harnwegsinfektionen häufiger als Männer, weil die Harnröhre bis zum Anus näher ist. Bakterien können auch in die Harnröhre übertragen werden, wenn die Menschen sich von hinten nach vorne wischen, anstatt vorne nach aus dem Anus Austreiben Kot zurück.

Viele Jugendliche eine Harnwegsinfektion bekommen, nachdem sie zum ersten Mal sexuell aktiv werden. Ein Teil der Grund ist, dass sie noch nicht den Schambereich sauber genug zu halten gelernt. Bestimmte Badeprodukte können eine Frau die Harnröhre reizen, wie eine Membran mit einem Spermizid oder mit einem Kondom mit Spermizid beschichtet werden. Menschen mit Diabetes kann insbesondere für Blaseninfektionen gefährdet sein, da Urin als die eines nicht-diabetischen mehr Zucker enthält.

Was auch immer die Ursache ist, nehmen Sie nicht die Gefahr von schwerwiegenden Problemen durch eine mögliche Blasenentzündung unbehandelt zu lassen. Mit einem einfachen Urintest können Sie die Krankheit diagnostiziert haben und eine geeignete Behandlung erhalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Symptome von Uterus Polypen Zeichen …

    Überblick Thema Terminologie : Uterine Polypen sind auch Endometriumpolypen und intrauterine Polypen genannt. Was sind die Symptome von Uterus Polypen? Mit dem Aufkommen von besseren…

  • Wasser-Infektion Symptome, was …

    Der Artikel befasst sich mit verschiedenen Wasser-Infektion Symptome. Die Ursachen und Behandlungsmaßnahmen für diese Erkrankung zu werden nachstehend dargestellt. Der medizinische Zustand des…

  • Hefe-Infektion symptome, Zeichen …

    Nicht alle Frauen spürbare symptome zeigen,, ideal Eine Hefe-Infektion HABEN. insbesondere Wenn Die Infektion mild. Hefe-Infektion symptome Sind: Jucken im Vaginalbereich und um sterben Vulva…

  • Die Symptome von Bettwanzen, Bettwanzen-Befall Zeichen.

    Die Symptome der Bettwanzen Wie wissen Sie, wenn Sie die Bed Bug Bites? Sie müssen nicht nur «get» Bettwanzen. Sie kommen als unerwünschte Gäste in der Regel nach einer Reise, für die Besucher…

  • Vaginal Krebs — symptome, Zeichen …

    Was ist Vaginal Krebs? Vaginal Krebs ist Bösartigkeit der vaginalen Gewebe sterben. Vaginal Krebs Kann primär oder sekundär sein. Primäre vaginale Krebs ist Art von Krebs sterben, sterben Wobei…

  • Was sind die Symptome und Zeichen …

    Was sind die Symptome und Anzeichen von Tuberkulose (Forts.) TB kann auf verschiedene Arten bestimmt werden, einschließlich Bruströntgenstrahlen, die Analyse von Sputum und Hauttests. Manchmal…