Welche Medikamente sind in der Regel …

Welche Medikamente sind in der Regel …

Welche Medikamente sind in der Regel ...

Gemeinsame Herzinsuffizienz Medikamente:

Personen mit der Diagnose Herzinsuffizienz nehmen in der Regel 5 oder mehr verschiedene Medikamente täglich. Jedes Medikament wirkt auf eine andere Weise Ihre Herzinsuffizienz Zustand zu verbessern. Einige Herzinsuffizienz Medikamente helfen Sie leben länger durch die Herzfunktion zu verbessern, während andere helfen, Symptome zu lindern so dass Sie eine bessere Lebensqualität zu leben. Wie bereits erwähnt, sollten Sie eine aktuelle Liste Ihrer Medikamente halten, mit Ihnen zu allen Zeiten (in Ihrer Brieftasche oder Geldbörse).

Diese Medikamente wirken die Herzfrequenz zu verlangsamen, Herzrhythmusstörungen zu verringern, senken den Blutdruck und lassen das Herz stärker. Sie werden gezeigt, mehr zu helfen, Personen mit Herzversagen und gesünderes Leben.

  • Carvedilol (Coreg, Coreg CR)
  • Metoprololsuccinat (Toprol-XL)
  • Bisoprolol (Zebeta)

Angiotensin Converting Enzyme (ACE) -Inhibitoren:

ACE-Hemmer dilatieren (erweitern) Blutgefäße, so dass es leichter für das Herz Blut durch die Gefäße zu pumpen. Diese Medikamente werden gezeigt Menschen mit Herzinsuffizienz zu helfen, länger leben und gesünder zu leben.

  • Captopril (Capoten)
  • fosinopril (Monopril)
  • Ramipril (Altace)
  • Enalapril (Vasotec)
  • Quinapril (Accupril)
  • Lisinopril (Prinivil, Lisinopril)

Angiotensin-Rezeptorblocker

Funktioniert ähnlich zu ACE-Hemmern, die Blutgefäße zu entspannen, und häufig zu ersetzen, ACE-Hemmer eingesetzt, die Husten hervorrufen.

  • Losartan (Cozaar)
  • Valsartan (Diovan)
  • Candesartan (Atacand)

Werke von den Auswirkungen eines Stresshormons namens Aldosteron blockieren.

  • aldactone (Spironolacton)
  • Eplerenon (Inspra)

Kann auch die Blutgefäße und verringern den Arbeitsaufwand zum Entspannen genutzt werden auf das Herz. Dieses Medikament wird manchmal verwendet, wenn eine Person den ACE-Hemmer nicht stattfinden kann.

  • Hydralazin (Apresolin)
  • Isosorbiddinitrat (Isordil, Sorbitrate)
  • Nitroglyzerin (Nitrodur, Transderm)
  • Isosorbidmononitrat (Imdur)
  • Hydralazin / isosorbide dinitrte (BiDil)

Digoxin (Lanoxin, Digitek):

Symptome durch eine Vielzahl von Mechanismen verbessern, einschließlich des Herzens zu helfen schlagen stärker und / oder den Herzrhythmus zu steuern.

Häufig bezeichnet als Wasser-Pillen weil sie die Nieren rid überschüssiges Wasser und Salz aus dem Körper (durch den Urin) zu helfen. Diuretics kann Flüssigkeit in der Lunge zu verringern helfen Sie atmen einfacher und auch ziehen Flüssigkeit weg von Ihrem Bauch, Beine, Hände und Füße.

  • Furosemid (Lasix)
  • Bumetanid (Bumex)
  • Torasemid (Demadex)
  • Metolazon (Zaroxolyn)
  • Chlorthiazids (Diuril)
  • Hydrochlorothiazid (Hydro-Diuril)

Wichtige Elektrolyt im Körper, die mit einer erhöhten Urinmenge oft verloren. Kaliumpräparate werden häufig benötigt, wenn Diuretika nehmen.
K + Kalium; K-Dur&# 174 ;; K-Lor&# 174 ;; K-Tab&# 174 ;; Kaon-Cl-; Kay Ciel&# 174 ;; Klor-Con&# 174 ;; microK.

Die intravenöse Medikamente in fortgeschrittener Herzinsuffizienz verwendet, um das geschwächte Herz zu stimulieren effektiver zu pumpen. Diese Medikamente erhöhen die Kraft des Herzens Kontraktionen und entspannen die Blutgefäße. Das Ziel ist es, die Menge an Blut zu verbessern, die von dem geschwächten Herz und zirkuliert mit dem Rest des Körpers ausgestoßen wird.

  • Dobutamin (Dobutrex)
  • Milrinon (Primacor)

Allgemeine Medikamente Vorsichtsmaßnahmen für Patienten mit Herzinsuffizienz:

Überprüfen Sie mit Ihrem Herzversagen Kardiologen vor dem Start / Wechsel zu eine der folgenden Medikamente:

  1. nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) *
  1. Ibuprofen
  2. Indometacin
  3. Naproxen
  • Calciumkanalblocker **
    1. Diltiazem
    2. Nifedipin
    3. Verapamil
    4. bestimmte antiarrhythmische Medikamente ***
      1. Chinidin
      2. Disopyramid
      3. Procainamid
      4. Flecainid
      5. ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

        • Was sind die Medikamente für PCOS …

          Aktualisiert 19. Juli 2016 Polyzystische Ovar-Syndrom (PCOS) ist eine komplexe und unter anerkannten Zustand mindestens 10% der Frauen im gebärfähigen Alter zu beeinflussen. Frauen mit PCOS…

        • Welche Ätherische Öle sind gut für die …

          Das ätherische Öl ist das Wesen einer Pflanze, die Saft aus den Blättern extrahiert, Blüten, Stängel und Wurzeln von Blumen, Kräutern und Bäumen. Wenn du ve jemals die Schale einer Orange…

        • Welche Medikamente können übermäßige verursachen …

          Eine systemische Medikation, die die Stimulation der Schweißdrüsen verhindert wird manchmal vorgeschrieben: Wenn topische Behandlungen zur Behandlung von lokalisierten Schwitzen an den Händen…

        • Welche Medikamente werden zur Behandlung von …

          Die wichtigsten Klassen von Medikamenten zur Behandlung von Schlaflosigkeit sind Sedativa und Hypnotika, wie Benzodiazepine und Nicht-Benzodiazepin-Beruhigungsmittel. Mehrere Medikamente in der…

        • Video Was Kohlenhydrate sind in der Regel …

          Die drei häufigsten Kohlenhydrate, die in Babynahrung verwendet werden, sind Lactose, Maltodextrin und Maissirup. Erfahren Sie mehr Informationen über die Kohlenhydrate in Säuglingsnahrung mit…

        • Was sind die Medikamente zur oralen Behandlung für …

          Wenn die meisten Leute über Hefe-Infektionen sprechen mit Bezug auf diejenigen, die sie sind vaginal in der Natur. Jedoch kann Hefeinfektionen mehrere verschiedene Teile des Körpers,…