Wenn Rückenschmerzen ist medizinisch Ernst, schwere Rückenschmerzen.

Wenn Rückenschmerzen ist medizinisch Ernst, schwere Rückenschmerzen.

Wenn Rückenschmerzen ist medizinisch Ernst, schwere Rückenschmerzen.

Aktualisiert 28. Februar 2016

Fast zwei Drittel der Erwachsenen in den Vereinigten Staaten werden von Rückenschmerzen irgendwann leiden. Glücklicherweise ist die meiste Zeit, die Schmerzen zu einem einfachen Problem zurückzuführen ist, wie beispielsweise einem Bandscheibenvorfall oder degenerative Krankheit in der Wirbelsäule. Diese Probleme sind lästig und kann sogar gefährlich sein, wenn zu viel Zeit durchgelassen wird, aber sie sind kein medizinischer Notfall angesehen.

Auf der anderen Seite wird zu jeder Zeit Rückenschmerzen mit Schwäche oder Verlust von Blase oder Darm Kontrolle verbunden ist, sollte es einen Notfall in Betracht gezogen werden, dass eine sofortige Behandlung erfordert.

Diese Symptome können Kompression des Rückenmarks oder Cauda vorschlagen. Außerdem kann manchmal Rückenschmerzen ein Zeichen von bedeutendere Schwierigkeiten. Hier sind einige der schwerwiegendsten Ursachen von Rückenschmerzen, die beide Ärzte und Patienten müssen vorsichtig sein, nicht zu verpassen.

Osteomyelitis ist eine Infektion des Knochens, in der Regel aufgrund eines invasiven Bakterien. Die Bakterien können schwierig sein, für Antibiotika angemessen zu behandeln, und eine lange Strecke benötigt werden. In einigen Fällen Operation auch erforderlich sein kann.

Ein Abszess ist eine Sammlung von Eiter, die von einer lokalen Infektion führt. Wenn diese in den meningealen Gewebe im Epiduralraum auftritt, die die Wirbelsäule umgeben, kann es zu Rückenmarkskompression, mit Sensibilitätsverlust, Schwäche und die Beeinträchtigung der Blasenkontrolle führen. Fieber kann oder nicht vorhanden sein.

Primärem oder metastatischem Neubildungen

Krebs kann Schmerz in einer Reihe von verschiedenen Möglichkeiten verursachen zurück. Eine Metastasierung kann die Kompression in der Wirbelsäule führen.

Manchmal kann Krebs im Rückenmark selbst starten. Meningeale Karzinomatose kann auch Rückenschmerzen verursachen.

Etwa 15 Prozent der Menschen mit Lyme-Borreliose Neuroborreliose entwickeln, wenn die Bakterien auf das Nervensystem befällt. Rückenschmerzen ist eine gemeinsame erste Symptom, dann mehr unspezifische Veränderungen auftreten, wie Taubheit oder mehr.

Es s wichtig zu erwähnen, aber, dass chronische Symptome der Lyme-Borreliose sind oft über diagnostiziert und behandelt mit Antibiotika trotz sehr wenig Beweise sein, dass eine solche Behandlung geeignet ist.

Spinal-Karte Infarkt

Strokes auftreten außerhalb des Nervensystems als auch, und für alle den gleichen Gründen. Das Rückenmark kann eine vaskuläre Malformation haben, die auch es zu Schlaganfällen prädisponieren.

Guillain-Barré ist in der Regel als ein Problem mit den Nervenwurzeln in der Nähe des Rückenmarks gedacht, die zu verursachen Schwäche zusätzlich häufig schmerzhaft ist.

Die genauen Ursachen von Querschnittsmyelitis sind unsicher, obwohl die meisten Ärzte glauben, dass es in der Natur, ähnlich wie bei der Multiplen Sklerose Autoimmun ist. Menschen mit Querschnittsmyelitis Entzündung im Rückenmark in einer Angelegenheit von Wochen oder Stunden entwickeln. Die Symptome können Schmerzen, Schwäche, sensorische Veränderungen und Blase oder Darm Dysfunktion umfassen.

Ein guter Arzt weiß, dass, wenn jemand in für Rückenschmerzen kommt, ist eine gründliche Untersuchung durchgeführt werden soll, einschließlich der Bauch und in anderen Bereichen des Körpers.

Dies liegt daran, manchmal Schmerzen resultiert aus einem Problem in einem anderen Bereich des Körpers zurück. Dies wird als ausstrahlenden Schmerzen bekannt. Zum Beispiel kann entweder Pankreatitis oder eine Aortendissektion kann auf der Rückseite zu verbreiten.

Es s Wiederholung wert, dass jedes Mal Rückenschmerzen mit neuen Schwäche oder Veränderungen in der Blase oder Darm-Steuerelement zugeordnet ist, es s ein Zeichen dafür, dass die Nerven im Rückenmark kann schwer verletzt werden. Wer mit diesen Symptomen sollten sofort zur Notaufnahme gehen.

Es s wichtig, nicht aus den Augen verlieren, dass diese Ursachen von Rückenschmerzen, aber erschreckend, sind relativ selten. Die meisten der Millionen von Menschen auf der Welt, die unter Rückenschmerzen leiden wird keine dieser Krankheiten haben. Das heißt, da diese Krankheiten so schwerwiegend sind, ist es wichtig, dass Patienten und Ärzte daran denken, sie nicht zu übersehen.

Blumenfeld H, Neuroanatomie durch Klinische Fälle. Sunderland: Sinauer Associates Publishers 2002.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS