Wildlife & Natural History Q-line …

Wildlife & Natural History Q-line …

Wildlife & Natural History Q-line ...

Um eine Schildkröte in der Hand, in der Nähe von oder in einer Fotografie, benutzen Sie diese Schnelltaste zu identifizieren.
Jeder nummerierte Anschlag unten hat zwei Aussagen; wählen Sie die eine (A oder B), die am besten in der Hand auf die Schildkröte gilt. Dadurch werden Sie entweder zu einer Identifizierung führen oder Richtungen zu einem anderen nummerierten Anschlag zu gehen. Fahren Sie bis Sie einen richtigen Namen für die Schildkröte haben Sie zu identifizieren. Klicken Sie auf den Namen der Schildkröte, die ein Foto und eine detaillierte Beschreibung zu sehen, sollte dies dazu beitragen, die Identifizierung zu bestätigen.

Hier sind einige der Worte, die Sie mit der Taste wird dazu beitragen:
Klicken Sie auf die Worte für eine hörbare Aussprache. (Links öffnen ein neues Fenster.)
Panzer
eine obere Schale der Schildkröte

Kiel
eine erhöhte Kante entlang der Mitte des Panzers einiger Schildkröten (vorne nach hinten)

scute
die großen, separaten Schuppen auf dem Panzer und Plastron der meisten Schildkröten

Scharnier
eine flexible, gerade Trennlinie zwischen zwei Teilen (scute Paare) der Plastron einiger Schildkröten, die an einem der beiden Abschnitte der Plastron, den Schutz der Kopf und die Füße zu heben können.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, Ihre Schildkröte zu identifizieren:

  1. SHELL SHAPE
  1. Panzers und Plastron sehr glatt, ohne gesonderte scutes; Schale weich und gummiartig an den Rändern, die Nase von Schildkröte verlängert in Schweineartige Schnauze.
    Sie haben einen stacheligen Weichschildkröte (watch out sie können beißen !!).
  • Panzers und Plastron hart oder steif und in separate scutes aufgeteilt.
    Weiter mit Schritt 2 und am Heck schauen.
  • SCHWANZ
    1. sehr langen Schwanz, mit großen Schuppen entlang der Mittellinie ragten; auch beachten Sie: Skalen auf Hinterkante Panzers scharfen, zahnähnliche Punkte bilden; plastron sehr klein; Mund hat einen spitzen Schnabel.
      Sie haben eine Schnappschildkröte (watch out sie können beißen !!).
    2. Schwanz haben keine großen, dicken Schuppen entlang der oberen ragte.
      Weiter zu Schritt 3 und Blick auf die untere Schale.
    3. Unterschale
      1. Schildkröte hat Haut zwischen einigen Plastron scutes zeigt; plastron eher klein; auch beachten Sie: Schwanz kurz; Schnauze eher spitz; Schildkröte weniger als 5 Zoll lang; carapace hoch und schmal; Schildkröte kann den Mund öffnen und verströmen einen schlechten Geruch bei der Handhabung.
        Sie haben einen gemeinsamen Moschusschildkröte.
      2. Schildkröte nicht über die Haut zwischen den Plastron scutes zeigt.
        Weiter zu Schritt 4 und Blick auf das Farbmuster.
      3. Farbmuster
        1. Schildkröte hat dünne gelbe oder rote Streifen auf den Kopf, Nacken und Beine.
          Weiter zu Schritt 5 und suchen nach roten Markierungen.
        2. Schildkröte nicht über Muster von dünnen Streifen auf Kopf, Nacken und Beine.
          Weiter mit Schritt 7 und für ein Scharnier zu suchen.
        3. RED KENNZEICHNUNG
          1. rote Markierungen am Rand des Panzers (oben oder unten, oder beides); oft rote Streifen auf Hals und Vorderbeine; auch beachten Sie: Plastron gelb oder rötlich mit dunklen zentralen Flecks oder Muster; carapace glatt und ohne Kiel.
            Sie haben eine gemalte Schildkröte.
          2. keine roten Markierungen am oberen oder unteren Rand des Panzers und keine roten Streifen an den Beinen oder am Hals; carapace schwach bis stark gekielt.
            Weiter zu Schritt 6 und Blick auf die HEAD & LEG STRIPES.
          3. KOPF & LEG-STREIFEN
            1. Beine, Kopf und Hals mit dünnen gelblichen Streifen; keine roten Markierungen auf dem Kopf oder an den Beinen; auch beachten: Panzers eine niedrige bis mittlere Kiel und ein schwaches Kreismuster von Lichtlinien hat; plastron Ebene gelb, ohne dunkle Flecken in den Zentren der scutes.
              Sie haben eine gemeinsame Karte Schildkröte.
            2. rot oder hinter jedem Auge orange Streifen, sonst nur gelben Streifen auf dem Kopf und Beinen; Anmerkung: alte Männer können sehr dunkel geworden, mit Schale und Hautfarben verdeckt; auch beachten Sie: Plastron Gelb mit einem dunklen Fleck in jedem scute; carapace in der Regel mit einem sehr niedrigen Kiel und helle Streifen auf grünlich oder braun Hintergrundfarbe.
              Sie haben eine Rotwangen-Schmuckschildkröte.
            3. SCHARNIER
              1. plastron mit flexiblen Gelenklinie zwischen dem dritten und dem vierten Paar plastral scutes (von Kopfende zu zählen); Panzers ziemlich hoch und gewölbt, oder "helmartigen".
                Weiter mit Schritt 8 und suchen Sie nach Oberkiefers.
              2. kein flexibles Gelenk oder Plastron.
                Weiter mit Schritt 9 und suchen Sie nach einem TOP SHELL.
              3. OBERKIEFER
                1. Oberkiefer (wie ein Falke) angeschlossen; auch beachten Sie: Kopf und Hals variabel getupft oder gestreift, aber die Kehle nicht glatt gelb; Schwanz sehr kurz; Panzers helmartige.
                  Sie haben eine OstDosenschildkröte.
                  Hinweis: Eine geschützte "Arten von besonderer Bedeutung" in Michigan.
                2. Oberkiefer gekerbt (die Schildkröte eine eingebaute zu geben "Lächeln!"); Kinn und Hals glatt gelb; auch beachten: Panzers länglich und kuppelartige; Plastron in der Regel mit einem dunklen Fleck an der Außenkante jedes scute gelb.
                  Sie haben eine Amerikanische Sumpfschildkröte.
                  Hinweis: Eine geschützte "Arten von besonderer Bedeutung" in Michigan.
                3. TOP SHELL
                  1. carapace glatt und schwarz mit wenigen oder vielen runden gelben Flecken; Kopf schwarz mit leuchtend gelben oder orangefarbenen Flecken und Flecken.
                    Sie haben eine gefleckte Schildkröte.
                    Hinweis: Eine geschützte "bedrohte Spezies" in Michigan.
                  2. Panzers bräunlich oder graubraun (manchmal mit gelben ray ähnlichen Markierungen), mit tiefen, kreisförmigen Wachstumsringe von strahlenförmigen Rippen auf jeder scute gekreuzt; auch beachten Sie: Kopf schwarz, mit gelben oder orangefarbenen Haut auf dem unteren Hals und unter den Beinen und Schwanz.
                    Sie haben eine Holz Schildkröte.
                    Hinweis: Eine geschützte "Arten von besonderer Bedeutung" in Michigan.
                  3. Von vorn anfangen
                  4. Liste der Schildkröten in Michigan

                      Amerikanische Sumpfschildkröte (Emydoidea blandingii )
                      Beschreibung: Amerikanische Sumpfschildkröte ist eine mittelgroße Schildkröte mit einem länglichen, kuppelartigen Panzers und einem langen Hals. Die glatte Schale ist in der Regel schwarz mit einer variablen Anzahl von gelblichen Flecken und Streifen. Der Kopf ist auch dunkel, mit braunen oder gelben Flecken, aber das Kinn und die Unterseite des Halses sind leuchtend gelb. Die gelbliche Plastron hat einen dunklen Fleck an der Außenkante jedes scute, und es ist in der Regel ein flexibles Gelenk zwischen dem Brust- und Bauch scutes. Eine verängstigte Schildkröte kann dieses Scharnier verwenden, um die Vorder- und Rückseite des Schildes zu heben und seine Schale aus nächster Nähe. Hinge Flexibilität variiert stark zwischen den Individuen, wobei einige Proben mit wenig oder gar keine Schale Schließfähigkeit.
                      Erwachsene Carapaxlänge: 6 bis 10.5 inches (15,2 bis 26,8 cm).

                    gemeinsame Karte Schildkröte (Graptemys geographica )
                    Beschreibung: Die Karte Schildkröte hat eine grünliche, Oliven-, oder braun Panzers mit einem niedrigen Kiel und einem unregelmäßigen Muster von gelblichen Linien, die Straßen auf einer Karte vor. Dieses Muster kann in älteren Exemplaren verdeckt werden. Die Haut auf dem Kopf, Hals und Beine ist olivgrün oder braun mit dünnen gelben Streifen, und es gibt in der Regel ein kleiner gelber Fleck hinter jedem Auge. Das Plastron ist hellgelb, wenn auch junge Exemplare oft dunkle Linien entlang der scute Kanten laufen. Die Weibchen sind größer und haben viel breitere Köpfe als die Männchen.
                    Adult Male Carapaxlänge: 4-6,3 Zoll (10 bis 16 cm).
                    Adult Female Carapaxlänge: 6,7-10,7 Zoll (17 bis 27,2 cm).

                    gemeinsame Moschusschildkröte (Sternotherus odoratus )
                    Beschreibung: Dies ist eine sehr kleine Schildkröte mit einem schmalen, hochgewölbten braun oder schwarz Panzers und einem spitzen, vorstehende Schnauze. Sie haben in der Regel zwei gelblichen Streifen auf jeder Seite des Kopfes. (Bei älteren Exemplaren diese Streifen verblassen.) Zwei oder mehr weich, zeigte Barben sind in der Regel sichtbar auf dem Kinn oder Hals. Die gelbe oder bräunliche Plastron ist sehr klein, mit vielen der von der Haut getrennt scutes. Die männliche Moschusschildkröte unterscheidet sich von der weiblichen im allgemeinen Bereich der Haut zwischen den plastral scutes ist, und einen längeren, dickeren Schwanz mit einem steifen Rücken gekippt.
                    Erwachsene Carapaxlänge: 3,25-5,37 Zoll (8-13,7 cm).

                    OstDosenschildkröte (Terrapene Carolina Carolina )
                    Beschreibung: Dies ist eine kleine Landschildkröte mit einem gewölbten, helmförmige Schale und einem klappbaren Plastron. Färbung der Hülle und der Haut ist sehr variabel. Der Carapace ist in der Regel braun mit einem strahlenden Muster aus gelben oder orangefarbenen Markierungen in jeder scute. Das Plastron kann gelblich, tan, braun oder schwarz, und entweder glatt oder mit Linien oder Flecken gekennzeichnet. Haut des Kopfes und der Beine ist in der Regel braun oder schwarz mit Streifen und Flecken von Gelb, aber einige (vor allem Männer) die gelb oder orange Farbe haben für die meisten von Kopf und Vorderbeine. Das plastral Scharnier ermöglicht die Box Schildkröte die Schale fest zu schließen, vollständig den Kopf, Beine und Schwanz zu verstecken. Die meisten männlichen Box Schildkröten haben rote Augen, während die meisten Frauen braune Augen haben.
                    Adult Carapaxlänge: 4,5-7,8 Zoll (11,5 bis 19,8 cm).

                    gemalte Schildkröte (Chrysemys picta )
                    Beschreibung: Dies ist eine häufige, kleine, dunkle Schale Schildkröte mit einem gelb-gestreiften Kopf und roten und gelben Streifen auf dem Hals, Beine und Schwanz. Die glatte schwarz oder oliv Panzers hat rote Markierungen entlang der Kante, vor allem unter den Rand scutes. Der Plastron ist in der Regel gelb, manchmal mit rot gefärbt, mit einem langen, dunklen zentralen Flecks. In einigen Exemplaren ist dieses Flecks fast abwesend, während in den westlichen Unterart (siehe "Verteilung und Status") Ist der Fleck breiter und komplizierter und erstreckt sich zwischen den scutes entlang der Nähte. Die Männchen sind kleiner und haben eine längere Front Krallen als Frauen.
                    Erwachsene Carapaxlänge: 4 bis 7 Zoll (10 bis 18 cm).

                    Rotwangen-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans )
                    Beschreibung: Die Rotwangen-Schmuckschildkröte ist für den breiten roten oder orangefarbenen Streifen hinter dem Auge genannt, die auf den Hals erstrecken kann. Ansonsten sind die Kopf, Hals und Beine grünlich mit gelben Streifen. Die Olive oder braun carapace hat in der Regel gelbe und schwarze Längsstreifen und Streifen. Der Plastron ist gelb mit einem dunklen, runden Fleck in jedem scute. Die Männchen sind etwas kleiner als die Weibchen und haben längere Klauen an den Vorderfüßen. Alte Proben, vor allem Männer, kann sehr dunkel geworden, mit einer Schwarzfärbung der gestreiften Muster auf der Haut und Schale verschleiern.
                    Adult Carapaxlänge: 5 bis 11 Zoll (12,5 bis 27,9 cm).

                    Schnappschildkröte (Chelydra serpentina )
                    Beschreibung: Diese große Wasserschildkröte hat einen großen Kopf mit einer spitzen Nase und Hakenoberkiefer und einem langen, dicken Schwanz mit einer Reihe von dicken Schuppen entlang der Spitze. Der Panzer ist schwarz, braun oder oliv, mit spitzen Rand scutes entlang der hinteren Kante. (Die Schale ist oft mit Algen oder Schlamm bedeckt.) Junge Schnapper haben drei Längskiele auf dem Panzer, aber große Erwachsene haben Schalen können, die fast glatt sind. Die gelbliche Plastron ist klein und kreuzförmig und lässt viel zu der unbedeckten Schildkröte Unterseite. Dieser Mangel an Schutz kann zum Teil erklären, die bekannten beißende Verteidigung Schildkröte schnappen. Dies ist Michigan die größte Schildkröte, oft erreichen 10 bis 35 Pfund (4,5 bis 16 kg); das Rekordgewicht betrug 86 Pfund (39 kg) für eine unverlierbare Probe.
                    Erwachsene Carapaxlänge: 8 bis 18,5 Zoll (20 bis 47 cm).

                    stachelig Weichschildkröte (Apalone spinifera )
                    Beschreibung: Das mittlere bis große Schildkröte ist unverkennbar, mit seinen flachen, glatten Schale und lange Schwein artige Nase. Die abgerundete tan, braun oder oliv Panzers mit schwarzen Punkten oder Kreisen bei Jugendlichen und Männern markiert und dunklen Flecken bei erwachsenen Frauen. Der Plastron ist weiß, mit grauen Flecken über den plastral Knochen. Beide Panzers und Plastron Mangel scutes und sind sehr weich und flexibel. Der Name "stachelig" kommt von den kleinen Stacheln an der Vorderseite des Panzers. Der Hals ist sehr lang, und eine gelbliche, schwarz umrandete Streifen ist in der Regel sichtbar an den Seiten des Kopfes. Die Weibchen sind größer und dunkler und haben kürzere Schwänze als die Männchen.
                    Adult Male Carapaxlänge: 5 bis 9 Zoll (12,7 bis 23 cm).
                    Adult Female Carapaxlänge: 7 bis 19 Zoll (18 bis 48 cm).

                    gefleckte Schildkröte (Clemmys guttata ) bedroht
                    Beschreibung: Der kleine gefleckte Schildkröte hat eine glatte, schwarze Schale mit einer variablen Anzahl von gerundeten gelben Flecken. Der Plastron ist gelb oder orange mit einem schwarzen Fleck in jedem scute; die Kleckse können die meisten der Plastron in einigen Exemplaren decken. Der Kopf, Hals und Beine sind oben schwarz, in der Regel mit ein paar verstreuten gelben Flecken, und es gibt in der Regel eine oder mehrere unregelmäßige orange oder gelbe Bänder an der Seite des Kopfes. Die Haut unter den Beinen und Hals ist orange oder rosa. Gelegentliche Proben haben keine Flecken auf der Schale; andere können nur einen Punkt pro scute haben. Männer haben in der Regel braune Augen und braune oder schwarze Unterkiefer, während die meisten Frauen orange Augen haben und gelb oder orange Unterkiefer.
                    Adult Carapaxlänge: 3,5 bis 5 Zoll (9 bis 12,7 cm).

                    Holz Schildkröte (Glyptemys insculpta )
                    Beschreibung: Der wissenschaftliche Name dieser Art Mittel "Skulpturen Schildkröte"Und seine raue, bräunlich Panzers nicht aussehen, als ob sie aus Holz geschnitzt wurde. Jede scute hat tiefe, kreisförmige Wachstumsringe von strahlenförmigen Rippen gekreuzt. Der Plastron ist gelb mit einem schwarzen Fleck an der Außenkante jedes scute und weist eine V-förmige Kerbe an der Basis des Schwanzes. Der Kopf und die Oberschenkel sind meist schwarz oder dunkelbraun (selten mit gelben oder weißen gesprenkelt), während der Hals, Unterschenkel und andere Weichteile gelb oder orange sind. Ältere Männer haben höhere Schalen und länger, dicker Schwanz als die Weibchen.
                    Erwachsene Carapaxlänge: 6,3-9,4 Zoll (16 bis 24 cm).

                    Michigan Schildkröten und Echsen von J. H. Harding und J. A. Holman. 1990 Michigan State University Cooperative Extension Service, East Lansing, Bulletin E-2234.

                    Amphibien und Reptilien der Region der Großen Seen von J. H. Harding. 1997 University of Michigan Press, Ann Arbor.

                    A Field Guide zu Reptilien und Amphibien von Ost- und Mittel Nordamerika von R. Conant und J. T. Collins. 3rd Ed. (1998, 1991), Houghton-Mifflin, Boston.

                    James Harding
                    MSU Museum
                    Michigan State University
                    East Lansing, MI 48824
                    (517) 353-7978
                    hardingj@msu.edu

                    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

                    • Wildlife & Natural History Q-line …

                      Die Massasauga Klapperschlange ist Michigan der einzige giftige Schlange. Alle anderen Arten sind nicht giftig und für den Menschen ungefährlich. Zuerst. indentify Gruppe Wählen Sie die Gruppe…

                    • Zebra — Natural Bridge Wildlife Ranch, Tierwelt Zebra.

                      Damaraland Zebras sind eine der beliebtesten Tiere in Natural Bridge Wildlife Ranch. Die Damaraland Zebras haben bräunlich gefärbt «Schattenstreifen» zwischen den schwarzen und weißen Streifen….

                    • UV Natural — Die Zukunft in Sonnenschutz …

                      Chemikalien in Sonnenschutzmittel Absorbieren Titanium von Sunscreens Haut Allergie-News (Februar 1997 Seite 15) Titandioxid, eine Verbindung, deren Toxizität bleibt unklar, ist ein Bestandteil…

                    • Willkommen bei Natural Home Kuren …

                      Eines der Neuesten, heißesten Themen in Nahrungsergänzungsmitteln ist heute Mangostan-Frucht! Die ganze Frucht Eines Mangostan-Frucht Enthält Organische Verbindungen genannt Xanthone ….

                    • The Best All Natural Insektenspray …

                      Was s noch schlimmer: mit zu kaufen drei oder vier verschiedene Sprays natürliche Bug bis Sie eine finden, die funktioniert, oder mit DEET und andere potentiell toxische Chemikalien auf der…

                    • DIE NATURAL HAVEN Scalp zählt …

                      Nun, da wir wissen, den Unterschied zwischen Schuppen und Kopfhaut Ekzem sowie deren Ursache, ist der nächste Schritt die Behandlung oder das Management. Zunächst aber, wenn Sie glauben, dass…