Wildlife & Natural History Q-line …

Wildlife & Natural History Q-line …

Wildlife & Natural History Q-line ...

Die Massasauga Klapperschlange ist Michigan der einzige giftige Schlange. Alle anderen Arten sind nicht giftig und für den Menschen ungefährlich.

Zuerst. indentify Gruppe
Wählen Sie die Gruppe unter, die am besten beschreibt die Schlange um Sie zu identifizieren versuchen. Einige Schlangen in mehr als einer Gruppe passen könnte, so dass, wenn Sie nicht über ein Spiel in der ersten Gruppe finden sich entscheiden, versuchen die "nächste beste" Gruppe.
Gruppe 1: Gestreifte Schlangen
Eine Schlange mit einem Längsmuster gelblicher Streifen auf einem dunklen Hintergrund; es kann Flecken zwischen den Streifen sein.

Gruppe 2: Sehr kleine gestreifte Schlangen
Eine sehr kleine Schlange (braun, grau oder schwarz) mit Längsstreifen.

Gruppe 3: Kleine glänzend skalierten Schlangen
Eine kleine Schlange mit glatten, glänzenden Schuppen (schwarz oder grün).

Gruppe 4: Wasserschlangen
Eine ziemlich große, dunkle Schlange in der Nähe von Wasser (See, Teich oder Bach Rand) gefunden.

Gruppe 5: Fleckige Schlangen ohne Streifen
Eine Schlange mit sattelartigen Flecken oder viele große Flecken den Rücken liefen.

6 Gruppen: Sehr groß, durchgefärbt Schlangen
Eine sehr große, dunkle, durchgefärbt (blau oder schwarz) Schlange mit weißen Kinn und Hals; Baby Schlangen in dieser Gruppe haben ein fleckig Muster.

Gruppe 7: Starker Körper, bluffen Schlangen
Eine dicke kräftige Schlange mit einem spitzen Schwanz und up-turned Nase; oft zischt, breitet sich Hals oder "spielt tot."

Gruppe 8: Klapperschlangen
Eine Schlange mit kleinen runden Rasseln auf der Schwanzspitze und "cat-like" Augen.

Zweite. Identifizieren Snake
Gehen Sie zu dieser Gruppe und die DECRIPTIONS aufmerksam lesen und die Fotos betrachten.

Gruppe 1: Gestreifte Schlangen

    Butlers Strumpfbandnatter (Thamnophis butleri )
    Beschreibung: Eine kleine schwarz, braun oder oliv Schlange mit drei verschiedenen gelben Streifen auf der Rückseite und einem gelblichen Bauch. Einige Exemplare haben dunkle Flecken zwischen den Streifen. Die dunklen Kopf ist sehr klein.
    Erwachsene Länge: 15 bis 27 Zoll.

Östliche Strumpfbandnatter (Thamnophis sirtalis )
Beschreibung: Eine mittelgroße gestreifte Schlange mit variabler Färbung. Die meisten sind grau, braun oder grünlich mit drei gelblichen Streifen den Rücken hinunter, und dort zwischen den Streifen schwarzen Flecken sein können, um die Schlange aussehen zu lassen "kariert". Der Bauch ist blass weiß, grün oder gelb. Die Zunge ist rot mit einer schwarzen Spitze.
Erwachsene Dauer: 2 bis 4 Meter.

Nord-Band Schlange (Thamnophis sauritus septentrionalis )
Beschreibung: Eine sehr schlanke schwarze oder braune Schlange mit drei leuchtend gelben oder weißen Streifen den Rücken hinunter. Der Kopf ist schwarz, obwohl die Waage oberhalb und unterhalb der Mündung weiß sind. Der Bauch ist weiß oder hellgelb.
Erwachsene Länge: 18 bis 38 Zoll.

Gruppe 2: Sehr kleine gestreifte Schlangen

    braun (Dekay der) Schlange (Storeria dekayi )
    Beschreibung: Eine kleine braune oder graue Schlange mit einem hellen Streifen auf der durch schwarze Punkte begrenzt zurück. Diese Punkte können beitreten Querbalken zu bilden. Der Bauch ist weiß, creme oder rosa Farbe.
    Erwachsene Länge: 9 bis 15 Zoll.

    Nord-rot-aufgeblähte Schlange (Storeria occipitomaculata occipitomaculata )
    Beschreibung: Eine sehr kleine braune oder graue Schlange mit schwachen Streifen an seiner Rückseite. Der Bauch ist rot, rosa oder Orange (ohne die doppelte Reihe von Punkten in den seltenen Kirtlands Schlange gesehen).
    Erwachsene Länge: 8 bis 16 Zoll.

Gruppe 3: Kleine glänzend skalierten Schlangen

    Nordring Hals Schlange (Diadophis punctatus edwardsii )
    Beschreibung: Eine kleine schwarz oder grau, glänzend skalierten Schlange mit einem gelben Ring um den Hals. Michigan Ringhälse haben eine glatte gelben Bauch, manchmal mit ein paar schwarze Punkte auf der Mittellinie.
    Erwachsene Länge: 10 bis 24 Zoll.

    glatte grüne Schlange (Opheodrys vernalis )
    Beschreibung: Eine kleine, glatte skalierten leuchtend grüne Schlange mit einem weißlich oder gelblich Bauch. Baby-Grüne Schlangen sind oliv, braun oder grau.
    Erwachsene Länge: 12 bis 20 Zoll.

Gruppe 4: Wasserschlangen

    Kupfer-bauchige Wasserschlange (Nerodia erythrogaster neglecta )
    Beschreibung: Eine große braune oder schwarze Schlange mit einem unmarkierten rötlich oder orangefarbenen Bauch. Die Jungen haben eine fleckige Muster, das mit einer Laufzeit schwindet.
    Erwachsene Länge: 3 bis 5 Meter.
    gefährdet

    Nordwasserschlange (Nerodia sipedon sipedon )
    Beschreibung: Eine Wasserschlange mit dunklen Streifen oder Flecken auf einem hellbraunen oder grauen Hintergrundfarbe. Alte Erwachsene können massiv schwarz oder braun erscheinen. Der Bauch ist mit rötlichen sichelförmigen Markierungen weiß; einige Exemplare haben einen orangish Bauch mit braun oder schwarz gesprenkelt.
    Erwachsene Dauer: 2 bis 4 Meter.

    Königin Schlange (Regina septemvittata )
    Beschreibung: Eine schlanke graue oder braune Schlange mit einem weißlich oder gelben Streifen auf jeder Seite des Körpers. Drei schmale schwarze Streifen kann auf der Rückseite sichtbar. Die hellen Bauch hat vier dunklen Längsstreifen.
    Erwachsene Länge: 15 bis 36 Zoll.

Gruppe 5: Fleckige Schlangen ohne Streifen

    östlichen Milchschlange (Lampropeltis triangulum triangulum )
    Beschreibung: Eine schlanke, glatte skalierten Schlange mit rötlichen oder braunen Flecken auf einem grauen oder tan Hintergrund. Es ist in der Regel ein Licht "Y" oder "V" Markierung direkt hinter dem Kopf geformt. Der Bauch ist weiß mit einem schwarzen Schachbrettmuster.
    Erwachsene Dauer: 2 bis 4 Meter.

    Kirtlands Schlange (Clonophis kirtlandii )
    Beschreibung: Eine kleine rötlich-braune Schlange mit vier Reihen von Schwarz (oft undeutlich) Blotches hinunter seine Rückseite, und einen schwarzen Kopf. Der Bauch ist rosa oder rot mit einer Reihe von schwarzen Punkten entlang jeder Seite.
    Erwachsene Länge: 12 bis 18 Zoll.
    gefährdet

    West Fuchs Schlange (Elaphe vulpina )
    Beschreibung: Eine große gelblich oder hellbraune Schlange mit dunkelbraunen oder schwarzen Flecken am Rücken und an den Seiten. Der Kopf kann rötlich oder orange, und der Bauch ist gelblich, kariert mit schwarz. Zwei verschiedene Arten von Fuchs Schlange treten in Michigan (siehe unten); obwohl sie in der Farbe ähnlich sind, ihre Bereiche nicht überlappen.
    Erwachsene Länge: 3 bis 5 Meter.

6 Gruppen: Sehr groß, durchgefärbt Schlangen

    schwarze Ratte Schlange (Elaphe obsoleta obsoleta )
    Beschreibung: Eine große glänzende schwarze Schlange mit einem weißen Kinn und Hals. Juveniles haben dunkle Flecken auf einem grauen Hintergrund; Spuren dieses Muster sind bei erwachsenen Exemplaren oft sichtbar. Dies ist die größte Schlange Michigan.
    Erwachsene Länge: 3,5 bis 8 Meter.

    Blau Racer (Schwarznatter foxii )
    Beschreibung: Eine große graue oder blaue Schlange mit glatten Schuppen. Der Kopf ist in der Regel dunkler als der Körper, und das Kinn und Hals sind weiß. Der Bauch ist hellblau oder weiß. Junge Rennfahrer haben eine fleckige Muster.
    Erwachsene Länge: 4 bis 6 Meter.

Gruppe 7: Starker Körper, bluffen Schlangen

    östlichen hog-nosed Schlange (Heterodon platirhinos )
    Beschreibung: Eine dicke kräftige Schlange mit einem nach oben gerichteten "Nase." Farbe ist variabel&# 8212, einige haben dunkle Flecken und Flecken auf einem gelben, orange oder braun Hintergrund, aber andere sind einfarbig schwarz, braun oder oliv mit wenig oder ohne sichtbares Muster. Leicht durch Abwehrverhalten identifiziert werden (siehe unten).
    Erwachsene Länge: 20 bis 40 Zoll.

Gruppe 8: Klapperschlangen

    östlichen Massasauga Klapperschlange (Massassauga catenatus )
    Beschreibung: Ein schwerer Körper, graue oder braune Schlange mit dunklen Flecken und Flecken auf dem Rücken und an den Seiten. Die einzige Michigan Schlange mit segmentierten Rasseln am Ende seines Schwanzes und elliptischen ("cat-like") Schüler in die Augen. Der Hals ist schmal, im Gegensatz zu dem breiten Kopf und Körper. Der Bauch ist meist schwarz.
    Erwachsene Dauer: 2 bis 3 Meter.
    giftig

Schlangen, Menschen, und -erhaltung

Schlangen sind wahrscheinlich die am meisten falsch verstanden und von allen Tieren im Staat befürchtet. Diese Angst beginnt oft in der frühen Kindheit, wie wir Fernsehprogramme anschauen und lesen Geschichten, die die Schlange als ein Übel und gefährliches Tier darstellen. Diese Befürchtungen sind verstärkt durch ein Elternteil oder Freund beobachtete reagieren auf eine Schlange, indem entweder von ihm läuft oder es zu töten. Zum Glück diese negativen Einstellungen zu verändern beginnen. Immer mehr Menschen nehmen jetzt Schlangen für das, was sie sind faszinierende Mitglieder der Tierwelt Gemeinschaft Michigan, die, wenn sie die Chance bekommen hat, wird der Kontakt mit Menschen zu vermeiden. Die überwiegende Mehrheit sind harmlos, und die eine giftige Arten leicht identifiziert und vermieden werden können, wenn Naturgebiete besuchen. Einige Arten konsumieren Nagetier oder Schadinsekten und sind von Vorteil für die Landwirtschaft. Alle Schlangen eine Rolle in der natürlichen Umwelt spielen, indem sie auf ökologische Systeme als Räuber und Beute beitragen. Sie können am besten für die Zukunft für ihren Lebensraum Bedürfnisse durch die Bereitstellung und dann einfach, sie allein zu lassen werden konserviert.

Der Staat Michigan hat ein Gesetz zum Schutz und zur Regulierung der einheimischen Reptilien und Amphibien zu schaffen, in Kraft gesetzt. Seltene und abnehmende Arten sind nun vor der Verfolgung und Ausbeutung geschützt, und alle Arten von Grenzen für Zahlen betroffen, die aus der Natur entnommen oder entfernt werden können. Schießen von Schlangen und anderen Reptilien ist verboten. Wer Reptilien oder Amphibien (Frösche, Kröten, Molche) in Michigan sollte das Department of Natural Resources Fischereiabteilung Kontakt für weitere Details und Lizenzanforderungen zu nehmen oder zu studieren.

Michigan Schildkröten und Echsen von J. H. Harding und J. A. Holman. 1990 Michigan State University Cooperative Extension Service, East Lansing, Bulletin E-2234.

Amphibien und Reptilien der Region der Großen Seen von J. H. Harding. 1997 University of Michigan Press, Ann Arbor.

A Field Guide zu Reptilien und Amphibien von Ost- und Mittel Nordamerika von R. Conant und J. T. Collins. 3rd Ed. (1998, 1991), Houghton-Mifflin, Boston.

James Harding
MSU Museum
Michigan State University
East Lansing, MI 48824
(517) 353-7978
hardingj@msu.edu

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Zebra — Natural Bridge Wildlife Ranch, Tierwelt Zebra.

    Damaraland Zebras sind eine der beliebtesten Tiere in Natural Bridge Wildlife Ranch. Die Damaraland Zebras haben bräunlich gefärbt «Schattenstreifen» zwischen den schwarzen und weißen Streifen….

  • DIE NATURAL HAVEN Scalp zählt …

    Nun, da wir wissen, den Unterschied zwischen Schuppen und Kopfhaut Ekzem sowie deren Ursache, ist der nächste Schritt die Behandlung oder das Management. Zunächst aber, wenn Sie glauben, dass…

  • Watco Danish Oil Natural Finish …

    WATCO Danish Oil ist eine einfache, natürliche Oberfläche zu verwenden, die, Dichtungen und schützt in einem einfachen Schritt färbt. bürsten oder wischen Sie sich einfach für eine…

  • Sun Rash Natural Healing, Sonnenallergie treatment.

    Was ist Sun Rash (Sonnenbrand) * Sun Ausschlag, Auch die Solar-Dermatitis genannt, bezieht Sich Auf eine allergische Reaktion auf Formular Einer juckenden roten Hautausschlag, sterben zu den…

  • Das All Natural Sodbrennen Abhilfe …

    Haben Sie bunkern Flaschen von Antazida im Auto, im Büro und zu Hause? Oder erleben Sie weniger häufig, aber immer noch sehr unangenehm Anfälle von Sodbrennen? Dann Ihr Körper sagt Ihnen etwas…

  • Wildlife Erste Hilfe — Wie zu füttern …

    ESSENSZUBEREITUNG F ee d Ente Futter — Kaufen Ente Pellets aus Agway oder anderen Futterlager und zerdrücken für sehr junge Vögel. Wenn der Vogel älter ist, können Sie sie w Loch füttern. In…