Wireless-iMac Maus, imac Tastatur-Maus.

Wireless-iMac Maus, imac Tastatur-Maus.

Wireless-iMac Maus, imac Tastatur-Maus.

Apfel s Hardware ist sehr proprietär. Während es bei der Herstellung von Linux laufen auf Macs verschiedenen (Teil-) Erfolge zumal Apfel auf IA64 geschaltet, in meiner Erfahrung habe es mit Unterstützung von Peripheriegeräten immer Probleme gewesen: von Schlüsselwort Sondertasten nicht gut erkannt zu werden, um Mäuse und WLAN . USB-Geräte sind gut unterstützt, so dass eine USB-Maus als Bluetooth besser funktionieren kann. Mit Apple ihre Hardware-Spezifikationen zu ändern, ist dies immer ein bewegliches Ziel. Der sicherste Weg, um Linux auf einem Mac laufen zu lassen ist in einer virtuellen Maschine wie VirtualBox. – arielf 12. Juni um 4:00

Danke für die Antwort! Was s komisch daran ist, wenn ich oben rechts auf der Seite blau blinkt die Maus, um das kleine Bluetooth-Symbol klicken, wie es ist zu erkennen. Manchmal, wie es blinkt das Bluetooth-Symbol als auch ein kleines Schloss auf sie zeigen. Nur scheint mir wie kann es ein kleines Problem sein, aber wie Sie gesagt haben, mit Apple so proprietäre sein, wer weiß. So kann ich kaufen ein 3rd-Party drahtlose Maus und Tastatur für sie? Wenn ja, welche Art sollte ich? Danke noch einmal. – JPara 12. Juni um 13:21 Uhr

Logitech (wireless, USB) Mäuse haben gut für mich in der Vergangenheit gearbeitet, aber ich m nicht mehr versuchen, Linux auf Apple-Hardware laufen zu lassen, da ich die Übung zu sein, zu schmerzhaft gefunden. Caveat: I m ein Experte nicht mit irgendwelchen Mitteln zu diesem Thema, noch habe ich in Vergangenheit versucht

2 Jahre. Die Situation kann sich seitdem verbessert oder verschlechtert haben. – arielf 12. Juni um 18:24 Uhr

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS